machen eure das auch??

Diskutiere machen eure das auch?? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo, meine beiden Pennys haben ein Badeschale auf dem Boden stehen, sie wird auch täglich zum planschen benutzt. Was ich nur ziemlich seltsam...

  1. #1 rettschneck, 11. Dezember 2007
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    hallo,
    meine beiden Pennys haben ein Badeschale auf dem Boden stehen, sie wird auch täglich zum planschen benutzt. Was ich nur ziemlich seltsam :idee:finde ist das die beiden das Zeitungspapier (das unterm Sand liegt) rauspulen,:+schimpf machen und in das Vogelbad schmeißen....
    Ist normal oder ist den beiden langweilig?? Spielmöglichkeiten haben sie eigentlich genug im Käfig und beim tgl. Freiflug auch.

    ....eine andere Frage ist, kann man den beiden irgendwie das Tapete pulen abgewöhnen?? Ist nämlich ziemlich ätzend. Ich hab den beiden jetzt das Badezimmer ( ist Deckenhoch gefließt, keine Therme oder sonst. Gefahrenquellen) zum fliegen zugeteilt.
    Wir sind erst im Sommer hier eingezogen und zum tapete pulen steckt hier zuviel arbeit drin.
    Gibts da irgendeine möglichkeit??
    Hatte schon an unseren Keller gedacht, da hätten sie dann einen der Räume für sich und könnten wüten, fliegen und was sie sonst noch so machen.

    Im Frühling kommen sie dann ja in die 14m² Außenvoliere, suche halt nach einer Winter lösung.

    Freu mich auf eure antworten.
    Lg Rettschneck
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alaya

    alaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Mit dem Zeitungspapier kenne ich auch:D.
    Tja mit den Tapeten ist so eine Sache-auch Pennys lassen sich erziehen.Meiner geht niergends dran außer den sachen die für ihn bestimmt sind.Nun muß ich aber auch dazu sagen das er einen riesigen Spielplatz hat und jeden tag frischen bambus zum Schreddern bekommt.Eine Spielkiste mit vielen Holzsachen hat er auch noch.Holzartikel(Ringe,Stäbe usw.)kannst du gut im Bastelgeschäft kaufen.
    Wichtig ist halt nur das sie immer Beschäftigung haben welches sehr Abwechslungsreich sein sollte!
     
  4. #3 rettschneck, 13. Dezember 2007
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    danke für die antwort. eine bekannte von mir hat ziegensittiche, sie sagte mir das ich dieses tapeten pulen mit einer wasserpistole unterbinden kann, d.h. jedesmal wenn sie an der tapete knabbern soll ich sie nass machen..... ich halte davon nicht viel, denke mal das das bisherige vertrauen zwischen uns dann doch risse bekommt.

    spielzeug haben sie eigentlich, sie haben ringe, seile, kletterbäume, toilettenpapierrollen zum zerpulen und einen leichten ball.
    aber die idee mit der ,,schredderkiste" ist nicht schlecht, werd ich morgen mal umsetzen, wollte wohl morgen mal im keller nach rest holz suchen und dann einen neuen kletterturm bauen. mal sehen was noch im keller schlummert.

    das problem ist halt das sie noch nicht so viel vertauen zu uns haben und daher viel auf den gardinenstangen oder am türrahmen sitzen. mal sehen ich werd sie morgen mal wieder rauslassen, heute ging es leider nicht, da ich den ganzen tag unterwegs war.

    Ich lass mich auch mal wegen montag überraschen, wir bekommen dann zwei wellis in pflege. bin gespannt was unsere beiden zu denen sagen (ich hoffe sie verstehen sich:trost:) und mit freiflug muß ich dann auch sehen wie ich das mache.

    LG Rettschneck und ihr zoo
     
  5. #4 Bonnie&Clyde, 14. Dezember 2007
    Bonnie&Clyde

    Bonnie&Clyde Hunde & Vogel Mami

    Dabei seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geesthacht
    Hallo
    Wir haben auch zwei Pennanten und den beiden habe ich das Tapete zupfen schon so halbwegs abgewöhnen können. Wenn einer von den beiden etwas angestellt hat, meistens ist es Clyde :s, dann setzt ich ihn zur strafe in den Käfig. Fünf minuten muss er dann drin bleiben und danach darf er dann wieder raus. Bonnie hört mittlerweile. Wenn sie was anstellt, was auch nicht grade selten ist :s. Ich sag im strengen Ton ihren Namen und dann geht sie da auch weg. Bei Clyde klappt das auch... manchmal. Wir haben die beiden jetzt 9 Monate und es war ein hartes Stück arbeit sie so zahm zu bekommen :jaaa:
    Sie kommen auf Zuruf zu uns :D

    Bei den Welli's würde ich auch aufpassen. Wir haben zusätzlich noch zwei Nymphensittiche und lassen alle vier zusammen fliegen. Es klappt wunderbar.
    Da wir auch ein 30qm großen Wohnzimmer haben (1-Zimmer-Wohnung)
    Es ist aber auch IMMER einer im Zimmer. Nie alleine lassen!
    Wenn die Pennanten aber in der Brutstimmung sind, was bei uns noch nicht der Fall ist, dann müssen wir die vier getrennt fliegen lassen.
    Mein Tipp: Stell den Käfig von den Welli's ins Pennanten-Zimmer und lass sie sich "beschnuppern" und dann schau wie sie dann reagieren.

    Liebe Grüße Nine
     
  6. alaya

    alaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Sei bloß vorsichtig mit den Wellis.Die beiden sind Eindringlinge.Mit Pennanten ist da nicht zu Spaßen!!!!!
     
  7. Vogeline

    Vogeline Banned

    Dabei seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Hamburg
    Meine auch!

    Hallo,
    ich habe zwar Rosellas aber die schmeißen auch Papier und anderes ins Trinkwasser. Ich glaube, die spielen gerne mit Wasser....

    Bei mir ist es leider auch so, dass sie an die Tapeten gehen. Zwar haben sie einen gróßen Vogelbaum, der so gestellt ist, dass sie nicht an die Wand können...:zustimm:, aber: Sie sitzen auch gerne auf der Tür und da kommen sie ran :(
    Die Tapete hat ein schon ziemliches großes Loch. Da ich tagsüber meist 3-4 Stunden nicht da bin, kann ich sie diesbezüglich auch nicht erziehen. Ich toleriere es halt, weil es die einzige Stelle ist, wo sie rangehen.

    Also mein Vorschlag: Durch kluge Spielmöglichkeiten den Spiel- und Nagetrieb befriedigen und den Rest tolerieren.

    Viele Grüße
    Vogeline
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

machen eure das auch??