Matlock hat sich ins Wohnzimmer verirrt <<HILFE>>

Diskutiere Matlock hat sich ins Wohnzimmer verirrt <<HILFE>> im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Matlock unser 3 jähriger Nymphenhahn, leider gar nicht zahm hat sich unfreiwillig ins Wohnzimmer verirrt :-(. Leider hat er aus irgendwelchen...

  1. #1 Sittich-Liebe, 6. Juli 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Matlock unser 3 jähriger Nymphenhahn, leider gar nicht zahm hat sich unfreiwillig ins Wohnzimmer verirrt :-(.
    Leider hat er aus irgendwelchen Gründen kein Vertrauen zu Menschen, obwohl er nicht schlecht behandelt wurde beim Vorbesitzer!

    Leider können Nymphen ziemlich dolle beißen, hatte schon mal schlimme Quetschungen von Sherlock Holmes, unserem anderen Hahn!

    Habt ihr eine Idee?
    Kolbenhirse funzt nicht, weil er wie gesagt ein total ängstlicher in Bezug auf Menschen ist!

    DANKE!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo Ramona!

    Wenn unser Neo sich mal "verflogen" hatte, haben wir eine Sitzstange aus dem Käfig genommen, ihm vor die Füße gehalten und er ist draufgestiegen.
    (Heute brauchen wir das nicht mehr, da er sich nun überall auskennt.)

    Du kannst natürlich auch das Zimmer abdunkeln und ihn dann vorsichtig einfangen. Z.B. mit einem Tuch.
    Ist es denn so schlimm, dass Matlock euer Wohnzimmer inspiziert?
     
  4. #3 Sittich-Liebe, 6. Juli 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Caroline!

    Danke, aber das habe ich schon probiert, aber wie gesagt, er hat so eine Angst vor menschen, ich weiß einfach nicht warum!

    Anfangs ist er im Zimmer rumgeflattert, wenn wir es nur betreten haben, seit einigen Tagen hat sich das gegeben, jetzt ist nur mein Mann noch "gefährlich# für ihn ;) , manchmal gibt er bei mir noch Warnrufe ab, bei meiner Tochter, der die Nymphen gehören nicht mehr!

    Weiß jemand wieso er eine solche Angst haben kann, und ob er die vielleicht mal verliert?
     
  5. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ramona,
    warum dein Nymph solche Angst hat und ob sich das ändern wird, kann dir leider niemand sagen. Es gibt Vögel, die verlieren ihre Scheu nie, andere werden sehr schnell zutraulich, egal, wo sie herstammen. Es ist doch aber ein gutes Zeichen, dass er zumindest deiner Tochter gegenüber nicht mehr Warnschreie ausstößt :). Vielleicht braucht ihr nur seeehr viel Geduld und seeeehr viel Zeit und er wird noch einigermaßen zutraulich.
    Außer Carolinas Tipp kann ich dir noch folgendes empfehlen: schaff dir unbedingt einen Kescher an, damit kannst du auch einen Vogel recht schnell und einigermaßen stressfrei einfangen, der niemanden an sich ranläßt. Nymphen fliegen relativ gradlinig und nicht allzu schnell. Musste auch schon einige Male einen meiner Nymphen keschern, da sie nicht handzahm sind. Spätestens bei der zweiten Flugrunde habe ich das Kerlchen, es gibt ein Mordsgeschrei, schwupps, hinein in die Voliere und kurz danach stürzt er sich auf die Kolbenhirse ;).
     
  6. #5 Sittich-Liebe, 6. Juli 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Danke, nun hat sich alles eingerenkt :D , unser Matlock wird zum Super-Nymph des Jahres gekürt!

    Gerade höre ich aus dem Arbeitszimmer, das er aus dem wohnzimmer immer in den Flur und zurück. Ich schaue nach, er sitzt auf der offenen Wohnzimmertür und ich zeige ihm, das ich nun die Tür öffne zu seinem Reich.
    Ich bin kaum um die Ecke, schon ist er in seinem Zimmer!

    Das ist echt ein ganz schauer, gut das ich ihn nicht einfangen mußte, das hätte nur noch mehr zerstört an Vertrauen!

    Nun konnte er sehen, das da noch andere Vögel sind, die nicht so arg ängstlich sind!
     
Thema:

Matlock hat sich ins Wohnzimmer verirrt <<HILFE>>

Die Seite wird geladen...

Matlock hat sich ins Wohnzimmer verirrt <<HILFE>> - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinke brut bitte um Hilfe

    Zebrafinke brut bitte um Hilfe: Hallo Freunde, meine finke haben vor ca.3 wochen 4 Eier gelegt, heute war ich etwas neugierig warum es so lange gedauet hat. Als ich die Eier sah...
  2. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  3. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  4. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  5. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...