Max und Moritz

Diskutiere Max und Moritz im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Der tägliche kampf um die petersilie

  1. #1 Bettina 2000, 9. Oktober 2002
    Bettina 2000

    Bettina 2000 Guest

    Der tägliche kampf um die petersilie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iris

    iris Guest

    jaaa:? :? :?
     
  4. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Bettina,
    das muß ja ein fürchterlicher Kampf sein,nur ohne Fotos kann ich mir die Schlacht am Bufett nicht so richtig vorstellen.;) ;) RalfW
     
  5. #4 Bettina 2000, 9. Oktober 2002
    Bettina 2000

    Bettina 2000 Guest

    hier endliche hoffentlich die Bilder

    Also nochmal der Kampf um die petersilie
     

    Anhänge:

  6. #5 Bettina 2000, 9. Oktober 2002
    Bettina 2000

    Bettina 2000 Guest

    so und noch einmal weils so schön war

    Der erste Tag bei uns
     

    Anhänge:

  7. #6 Bettina 2000, 9. Oktober 2002
    Bettina 2000

    Bettina 2000 Guest

    hier der erste Ausflug

    Das ist unser morgendlicher Ausflug nach der schweren zeit der Entbehrungen
     

    Anhänge:

  8. #7 Bettina 2000, 9. Oktober 2002
    Bettina 2000

    Bettina 2000 Guest

    Und nun der Futternapf

    Mein Moritz sein lieblingsplatz
     

    Anhänge:

  9. #8 Bettina 2000, 9. Oktober 2002
    Bettina 2000

    Bettina 2000 Guest

    und als wir endlich wieder in unserem zuhaus waren

    meine beiden racker haben sich richtig eingelebt.
     

    Anhänge:

  10. Bea

    Bea Guest

    Hallo Bettina,

    da haste aber zwei hübsche Racker... :D

    ....und den Kampf um die Petersilie kenn ich auch....nur streiten sich bei uns 8 Nymphen um die Silie vom Peter :D

    Mir ist bei deinen Bildern was aufgefallen,
    ........ bitte, bitte nicht falsch verstehen........denn ich hatte am Anfang meiner Vogelkariere den gleichen Käfig wie Du, mit den selben Stangen,

    wenn du die Möglichkeit hast, versuch doch mal an natürliche Sitzstangen( Obstbaumäste ) für die Vögel zu kommen, dass ist viel gesünder für die Füße deiner Nymphen, als die gedrechselten Stangen.

    Dann haben die Beiden auch was zum abknabbern, denn in der Rinde der Äste sind viele gesunde und wichtige Mineralien für die Vögel......

    ....und die Unebenheiten der Naturäste massieren gleichzeitig die Füße deiner Vögel.

    ....und es hält deine Nymphen vielleicht davon ab, deine Tapete zu probieren:D

    Jetzt im Herbst werden doch wieder die Obstbäume geschnitten, vielleicht hast du ja jemanden im Verwandten/ Bekanntenkreis der seine Bäume schneidet.

    Also nix für ungut, ist nur ein kleiner Tip :D
     
  11. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Bea,
    das glaubst Du doch nicht wirklich,das Äste die Vögel ablenken und sie dann die Tapeten in Ruhe zu lassen.:D :D Ich schneide ihnen alle paar Tage frische Zweige ab,aber ich streiche auch einmal im Monat die abgefressenen Stellen in ihren Zimmer nach.
    RalfW
     
  12. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Gut sind auch Haselnussstangen

    für den Käfig .

    Übrigens Ralf. Unsere Nymphis haben bisher sehr wenig an Tapeten Wänden usw geknabbert;)
     
  13. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Bernd.
    dann wird es wohl am Muster meiner Tapete liegen so dass die Vögel meiner Blümchentapete vernichten wollen.Die Pieper haben wohl mehr Geschmack als ich.;) ;) RalfW
     
  14. #13 Vogelfreund, 10. Oktober 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Tapete :-)

    Hallo Ralf,

    also ich weiß ja nicht was du für komische Haubenschlümpfe hast :D ich würd ja sagen, kauf mal nymphengeeignete Pinsel, Tapete und Farben.....dann lass mal deine Racker selber renovieren ;)

    aber unsere 8 Rabauken lassen, seit dem sie die Naturäste, regelmäßig Weidenzweige und genügend Spielzeug bekommen, unsere Tapete in Ruhe....auch die Tapete, die an der Rückwand der Voliere ist, wird jetzt....nachdem sie auf ihren Geschmack überprüft wurde, in Ruhe gelassen :D

    Selbst unsere Mohrenkopfpapas mögen keine Tapete...die zerlegen lieber alles andere ;)

    Beim Freiflug allerdings schielen sie schon mal in Richtung Bücher, aber wenn die Vögel Patrick sehen, drehen die doch glatt ab und steuern was anderes an:D

    Tja, die Autorität des Hausherrchens sagt doch alles ohne Worte*ggg

    Liebe Grüße,
    Bea

    P.S. Bitte nicht wundern, ich krieg Patricks PC wieder mal nicht abgemeldet:-(
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Bettina 2000, 10. Oktober 2002
    Bettina 2000

    Bettina 2000 Guest

    Obstäste

    Hallo Bea,
    ich habe nur eine normale Holzstange im Käfig die anderen sind von Obstbäumen man kann es nicht richtig sehen, aber danke für die Anregung. Ich fahre ja nächste wieder zu meinen Eltern und da hole ich mir wieder ein paar äste. Zur Zeit fliegen meine beiden Racker. Sie sind jeden morgen unterwegs. Heute mußten sie mal ein bisschen länger im Käfig bleiben, weil ich Gardinen gewaschen und Fenster geputzt habe. Da haben sie dann lautstark protestiert, wie komme ich auch dazu sie nicht rauszulassen. Jetzt sind sie wieder glücklich auf der Küchentür.

    Bis bald

    Bettina
     
  17. #15 claudia1000, 10. Oktober 2002
    claudia1000

    claudia1000 Guest

    Hi Tinchen :0-

    Deine beiden haben sich ja gut bei dir eingelebt. Die Bilder sind ja schön geworden wenn auch einwenig dunkel, aber wir über ja noch, oder?:D
    Das nächste mal versuche die beiden mal mehr draußen zu Fotografieren das mache ich dämnachst auch, ich versuche es zu mindest. Da ich ja keine Wabcam habe dauert es immer bis ich den Film voll habe und dann entwikeln lasse. Also wie Telefonieren ja noch
    Bis dann

    Dein Schwesterchen ;)
     
Thema:

Max und Moritz