Mir unbekannte Vögel

Diskutiere Mir unbekannte Vögel im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, habe Vögel fotografiert die ich noch nicht 100% bestimmen kann, wäre super wenn ihr mir da helfen könntet. Beim ersten bin ich von einem...

  1. #1 kölschroxx, 28. Mai 2012
    kölschroxx

    kölschroxx Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe Vögel fotografiert die ich noch nicht 100% bestimmen kann, wäre super wenn ihr mir da helfen könntet. Beim ersten bin ich von einem Grauschnäpper ausgegangen, bin aber auch nicht wirklich sicher.
    Schon mal besten Dank im vorraus.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    Vogel 1,2 und 5 ist eine Heckenbraunelle.
     
  4. #3 Merops Apiaster, 28. Mai 2012
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Nr. 1 und 2 ist Heckenbraunelle, Nr. 3 und 4 Fitis und Nr. 5 Hausrotschwanz Männchen im Hemmkleid :-)


    VG, Merops
     
  5. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    der Meinung bin ich nicht.
     
  6. #5 Merops Apiaster, 28. Mai 2012
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Hmm...irgendwie passt er zu keinem von beiden zu 100%...gibt es da noch andere Aufnahmen von?


    VG, Merops
     
  7. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    ich gehe mit der Heckenbraunelle mit bei Nr. 5. Sie sieht so dunkel aus wegen dem Schatten, aber Kopf, Auge, Schnabel und Haltung stimmen.
     
  8. #7 Marius2111, 29. Mai 2012
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    Nr. 5 ist eindeutig eine Heckenbraunelle.

    VG Marius
     
  9. #8 neuntöter, 29. Mai 2012
    neuntöter

    neuntöter Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    7
    bei nr. 5 erkenne ich eindeutig die unverwechselbaren roten augen. 10000000000 % heckenbraunelle.
     
  10. #9 kölschroxx, 30. Mai 2012
    kölschroxx

    kölschroxx Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja besten Dank für die vielen, schnellen Antworten. Bin schon sehr beeindruckt, wie gut ihr die Vögel benennen könnt, auch wenn nicht allzu viel zu erkennen ist. Merke dann doch immer wieder das ich hierbei noch in den Anfängen stecke, besonders bei braunen Vögeln:zwinker: Auf welche Kriterien legt ihr da bei der Bestimmung besonders wert? Ach und hier nochmal ein Foto von Nr.5. Den Anhang DSC00205.jpg betrachten
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    klare männliche Heckenbraunelle.
     
  13. #11 Merops Apiaster, 30. Mai 2012
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Ich geb mich geschlagen, ist eine klare Heckenbraunelle :-)


    VG, Merops
     
Thema:

Mir unbekannte Vögel