Möhrensaft

Diskutiere Möhrensaft im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Hab mal eine Frage? Wie oft würdet ihr euren Papas Möhrensaft (ohne Zucker mit Honig) geben? Meine beiden Grauen wollen zur Zeit nichts...

  1. Wasp

    Wasp Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Hab mal eine Frage? Wie oft würdet ihr euren Papas Möhrensaft (ohne Zucker mit Honig) geben? Meine beiden Grauen wollen zur Zeit nichts anderes mehr trinken. Und nach drei Tagen hab ich langsam Bedenken, ob die nicht einen Vitamin A-Überschuss bekommen, oder so.

    Hab heute morgen frisches Wasser rein gestellt, das haben die beiden nicht angerührt. Die haben lieber bis um 16 Uhr gedurstet!!!! Auch das Obst (Apfel und Trauben) blieben weitgehend unangerührt.

    Wären Apfel- oder Orangensaft eine tägliche abwechselnde Alternative? Oder sind Säfte täglich generell nicht so dolle?

    Säfte haben die beiden bis jetzt immer nur zwischendurch max. zweimal pro Woche bekommen.

    Liebe Grüße

    Bee
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Hi Bee,

    also, dauerhaft würde ich ihnen die Säfte ehrlich gesagt nicht geben, da sie mit dem Trinkwasser denke ich Mineralien aufnehmen, die im Saft nicht enthalten sind. Mal ist das okay, aber dauerhaft ersetzt es auch nicht wirklich Obst/Gemüse... Wir hatten das Thema erst kürzlich, schau einfach mal hier nach. ;)
     
  4. Wasp

    Wasp Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ahhh...danke. :) Hab nach "Möhrensaft" gesucht und das Thema nicht gefunden.

    Aber wie bekomme ich sie dazu, wieder Wasser zu tinken? Ich möchte sie nur ungerne nochmal so lange dursten lassen.
     
  5. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Du kannst den Saft mit Wasser verdünnen, immer ein bisschen mehr.
    Dursten sollen die Beiden ja nicht, da geb ich dir schon recht.
     
  6. Wasp

    Wasp Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Gute Idee :)

    Bei Paule funktioniert das vielleicht, aber bei Bubble? Die ist sowieso total wählerisch, was das Trinken angeht. Nicht zu kalt, nicht zu warm und am liebsten ganz frisch am Wasserkran von Spülbecken aus.

    Sie schmeckt alles aus dem Wasser heraus. Manchmal gebe ich etwas Calzium ins Wasser (Brausetablette). Schmeckt süß, aber glaubst du, sie trinkt? Nee... Aber ich muss es versuchen, wenn Säfte nichts auf Dauer sind. :)
     
  7. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Möhren, Karotten, Gelberüben, Rüebli ...

    ... unter diesen o.g. Begriffen sind "Möhren" bekannt. ;)

    Hallo Bee :trost:

    das ist ja ewige Zeiten her .... an Ette denk ... :traurig:

    Ich habe auch so eine Möhrensaft-Süchtige, versuchs einfach wie beschrieben verdünnt so dass auch Wasser aufgenommen wird. Ich denke jedoch auch dass man auf die Instinkte vertrauen sollte, vielleicht benötigen sie gerade mal relativ viel Vitamin A?

    Ausserdem - die Gefahr der Überdosierung von Vit. A besteht hier m.W. nicht, da beim Möhrensaft das Vit. A als Provitamin (Carotin) vorliegt, es wird nur das vom Körper umgebaut, was er benötigt. Anders sieht die Gefahr der Überdosierung bei Zugaben von reinen Vitaminprodukten aus.

    Ach ja, wegen der Alternative Apfel-/Orangensaft, da ist doch mehr Säure enthalten, also Gemüsesäfte sind denke ich gesünder, wobei natürlich auch nichts gegen ab und zu Gaben von (natürlichem) Orangensaft spricht.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Möhrensaft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo bekomme ich reinen möhrensaft