Mohairhirse

Diskutiere Mohairhirse im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an alle Futterfreaks, ich suche eine Bezugsquelle für Mohairhirse. Bei Hungenberg kommt man zur Zeit nicht auf die Internetseite (warum...

  1. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo an alle Futterfreaks,

    ich suche eine Bezugsquelle für Mohairhirse. Bei Hungenberg kommt man zur Zeit nicht auf die Internetseite (warum auch immer?), die anderen mir bekannten Internetversandfirmen haben diese Hirsesorte nicht im Sortiment... :hmmm:

    MfG,
    Steffi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Steffi,

    versuche es einmal bei Blattner .
     
  4. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Ulrike,

    herzlichen Dank :blume: , bin fündig geworden - mal sehen, was Blattner noch so alles zu bieten hat...

    MfG,
    Steffi
     
  5. H_birdie

    H_birdie Mitglied

    Dabei seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Steffi,

    ich persönlich kann Blattner sehr empfehlen. Er ist z.B. einer der wenigen, der z.B. Amadinenmischungen ohne ölhaltige Sämereien anbietet (siehe den Siggi-Thread zum Thema). Unterhalten kann man sich auch gut mit ihm, hatte mal eine Frage wegen Gabe von Spirulina. Offen und kundenorientiert, ohne zu schwätzen. Ist aufgrund meiner Erfahrungen etwas teurer als die gängigen Internetshops (außer R's), kommt aber immer sehr prompt und Lieferliste/Abrechnung stets korrekt. Hatte bisher noch keinerlei Beanstandungen (bestelle dort ca. seit Frühjahr 06).

    Mische eigentlich selber, hatte in diesem Jahr aber so viel mit Futtermotten zu tun und habe ziemlich viele Einzelsaaten entsorgen müssen (eine Schande, aber hilft ja nix). Deshalb habe ich für die Übergangszeit in kleineren Mengen Einzelsaaten und (für den Notfall) Mischungen bestellt. Hoffe, die Biester sind jetzt bald alle hinüber.

    Viele Grüße
    Helga
     
  6. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Helga,

    hab mir heute mal die Seite genauer angesehen und bin eigentlich ganz zufrieden mit dem Futterangebot. Hat eine ganz anständige Auswahl an verschiedenen Saaten (kommt nicht ganz an die Vielfalt von Hungenberg ran, aber deutlich besser als die meisten anderen Online-Händler) und die Preise sind auch nur minimal höher als bei den anderen Anbietern. Wenn die Qualität stimmt, nehme ich das gerne in Kauf...
    Hab noch für einige Wochen genügend Futter, aber danach wird mal bei Blattner getestet... ;)

    Herzlichen Dank für die Empfehlung,
    Steffi
     
  7. H_birdie

    H_birdie Mitglied

    Dabei seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi Steffi, danke für die Rückmeldung.

    Nur zur Egänzung: Habe und bestelle auch nach wie vor bei Hungenberg, hier schätze ich v.a. sehr die Vielfalt der Einzelsaaten und das Preis-Leistungs-Verhältnis bei anderen Produkten - , was man für die Viecher halt so braucht; habe insgesamt sehr gute Erfahrungen mit den Produkten gemacht. Ist auch nicht so weit von uns weg, aber habe nicht immer die Zeit. Bei vor Ort kaufen: prima, aber: Liefern, da habe ich schon ganz schön gewartet. Als ich zuletzt sah (vorletzte Woche), dass sie auf ihrer Page selber vor längeren Lieferfristen warnten (6 Tage) wußte ich, dass es wahrscheinlich mindestens 2 Wochen werden würden in the end (vielleicht eine Fehleinschätzung?, habe aber so meine Erfahrungen, nix für ungut!).

    Bird Box: Auch ok, auch öfter bestellt , recht prompte Lieferung und auch gute Qualität.

    Bei beiden gefallen mir die Mischungen für meine Amadinen/Mövchen/Zebras etc.nicht (je nach Lesart der Produktangebote der Anbieter: Exoten, Prachtfinken etc.), weil ölhaltige Sämereien in der Mischung sind, die sie wirklich nicht brauchen und eher "fett" machen. Wenn ich selber mische, ist es kein Problem (v.a. nicht bei meinen Sittichen, 4 Nymphies, 4 Gras-S), aber wenn ich - wie kürzlich - die Mottenzeit überbrücken muss, kaufe ich lieber kleinere Mengen von guten Mischungen für o.a. Prachtfinkenarten (Blattner) PLUS kleinere Mengen Einzelsaaten für die Sittiche und später erst die größeren Wintermengen für die Geier, wenn die letzten Mottenlarven den "Löffel abgegeben" haben.

    Na ja, man hat also neben der beruflichen Arbeit im Sinne der Geier immer was zu tun.

    Viele Grüße
    Helga
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mohairhirse