Montezuma-Wachteln?

Diskutiere Montezuma-Wachteln? im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hält jemand von Euch diese seltenen und schönen Wachteln? Wenn ja, hoffe ich auf eine Antwort. Leider gibt es auch nicht viel Literatur und...

  1. #1 Wachtelgarten, 12.11.2009
    Wachtelgarten

    Wachtelgarten Wachtelgarten

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ZH Schweiz
    Hält jemand von Euch diese seltenen und schönen Wachteln?
    Wenn ja, hoffe ich auf eine Antwort.
    Leider gibt es auch nicht viel Literatur und deshalb wäre ein Erfahrungsaustausch sicher interessant.
    In der Schweiz habe ich bis jetzt keinen Montezumawachtelhalter kennengelernt, ausser den vorherigen Besitzer meiner "Pinguinchen".
    Bin also gespannt auf Reaktionen!
    Grüessli
    Erika
     
  2. #2 verena11, 14.11.2009
    verena11

    verena11 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Erika , ich züchte Montezumas habe 3.3 Wachteln.
    Habe eigentlich jedes Jahr 5 bis 10 Jungtiere gezogen.
    Gruß
     
  3. #3 Wachtelgarten, 14.11.2009
    Wachtelgarten

    Wachtelgarten Wachtelgarten

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ZH Schweiz
    Hallo Verena11

    vielen Dank für Deine Antwort, hat mich sehr gefreut von Dir zu hören! Bin ganz neu im Vorum und überleg mir gerade, ob sich alle "Du" sagen, oder nur gut bekannte? Nimm es mir also nicht übel!

    Würde mich sehr interessieren wie Du diese Wachteln hälst und welche Erfahrungen Du mit ihnen gemacht hast. Wie sind sie untergebracht? Draussen auf Naturboden (im Sommer natürlich) oder in einem Innenraum? Hast du ev. Fotos?
    Ich habe die Wachteln erst seit dem Frühjahr und leider sind 3 von 5 verstorben. Geblieben ist ein Paar und dazu kamen 2 Junge, die jetzt 14 Wochen alt sind. Weisst Du mit wieviel Wochen sie sich umfärben und das Geschlecht ersichtlich wird? Bin so gespannt was aus ihnen wird. Die Jungen sind überhaupt nicht schreckhaft. Ich kann sie auf die Hand nehmen und sie bleiben sitzen, gucken mich dann so schelmisch an und gurren, sie sind einfach lieblich!

    Hast Du kontakt zu anderen Züchtern?
    Hälst Du noch andere Wachteln?

    Noch einen schönen Abend.
    Grüessli
    Erika
     
  4. bonasa

    bonasa Guest

    Montezumawachteln

    Vor einigen Jahren habe ich mehrere Jungtiere gezogen. Soweit ich mich erinnere, zeigen die Hähne sehr bald einen dunklen (schwarzen) Bauch. Wenn deine beiden Jungtiere schon 14 Wochen alt sind und keine entsprechende Färbung zeigen, nehme ich an, dass es sich um zwei Hennen handelt.
    Gruss
    bonasa
     
  5. #5 Wachtel-Flo, 15.11.2009
    Wachtel-Flo

    Wachtel-Flo Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    @Wachtelgarten: hast du dich nicht vor einer Anschaffung von so selten Wachtelarten über sie infomiert? nicht böse nehmen. :~
     
  6. #6 Wachtelgarten, 15.11.2009
    Wachtelgarten

    Wachtelgarten Wachtelgarten

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ZH Schweiz
    Hallo Wachtel-Flo
    freut mich von Dir zu hören, zumal ich schon einiges von Dir gelesen habe.:zustimm:
    Deine Frage ist absolut berechtigt und das habe ich natürlich auch gemacht. Nur findet man leider nicht sehr viel über die Montezumas, d.h. ich las alles was ich irgendwo im Internet fand und kaufte verschiedene Wachtelbücher. Vor dem Kauf telefonierte ich noch mit einem Autor eines Wachtelbuches, der selber Montezumawachteln hält und bekam so noch einige Anworten auf Fragen, die in keinem Buch behandelt wurden.

    Und trotzdem gibt es immer wal wieder neue Fragen. Da denke ich, dass das Forum eine ideale Plattform ist um mit anderen Züchtern über Erfahrungen aus der Praxis auszutauschen und so dem Tier ein möglichst artgerechtes Leben zu bieten. ;)
    Grüessli aus der Schweiz
     
  7. #7 Wachtel-Flo, 15.11.2009
    Wachtel-Flo

    Wachtel-Flo Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    ich hätte schon gedacht das du absoluter anfänger bist und dann solche tiere. ;)

    ja das denk ich auch, aber ich habe nichtmehr soviel zeit für meine Tiere, deswegen wird der (ohnehin schon kleiner bestand) noch mehr verkleinert. :D
     
  8. #8 Wachtelgarten, 15.11.2009
    Wachtelgarten

    Wachtelgarten Wachtelgarten

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ZH Schweiz
    Guten Abend Bonasa
    vielen Dank für Deine Antwort. Habe die zwei nochmals gründlich angeschaut, vorallem am Bauch, aber da ist absolut kein Schwarz zu sehen, sondern das typische kastanienbraun der Henne.
    Hältst Du denn nun gar keine Wachteln mehr oder hast Du nur noch das Elternpaar aber einfach keine Jungen gezogen?
    So, wie es auf der Landkarte aussieht, wohnst Du auch in der Schweiz oder nahe an der Grenze.
    Grüessli
     
  9. #9 Wachtelgarten, 15.11.2009
    Wachtelgarten

    Wachtelgarten Wachtelgarten

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ZH Schweiz
    Wieviele Virginawachteln hätst du denn? Und wieviele sind es nach der Verkleinerung?
     
  10. bonasa

    bonasa Guest

    Montezumawachteln

    Hallo Erika
    Deine Vermutung betr. Wohnregion ist natürlich richtig. Ich halte jedoch seit einigen Jahren keine Montezumas mehr. Vielleicht werde ich mich nächstens wieder damit befassen.
    Gruss
    bonasa
     
  11. #11 Wachtelgarten, 15.11.2009
    Wachtelgarten

    Wachtelgarten Wachtelgarten

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ZH Schweiz
    Hallo Bonasa

    bin aus dem Zürcher Oberland, da sind wir ja fast Nachbarn! Hältst Du zur Zeit überhaupt keine Wachteln mehr? Dafür andere Tiere?
    Vielleicht gab es früher noch mehr Wachtelhalter in der Schweiz. Ich finde es faszinierende Tiere.

    Gruss
    Erika
     
  12. #12 Quailfriend, 16.11.2009
    Quailfriend

    Quailfriend Wachtelzüchter

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz
    Hallo Erika oder Wachtelgarten
    Hierbei muss ich dir absolut beipflichten :zustimm::zustimm::zustimm:
    Ich finde Wachteln wirklich sehr faszinierende Tiere.
    :dance:

    Viele Grüsse (ebenfalls aus der Schweiz :D:D:D)
    Quailfriend (Samuel)

    PS: Ich bin übrigens gerade dran ein Wachtelzüchter zu werden, und muss dir hiermit

    beipflichten, es gibt wirklich nicht mehr viele Zierwachtelhalter in der Schweiz, und ich bin froh, dich als Vertreter gefunden zu haben.
     
  13. #13 Pro Züchter, 16.11.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.11.2009
    Pro Züchter

    Pro Züchter verückter Vogel

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn(HN)
    hallo,
    hab mal im Interned in bisschen geschaut über solche Wachteln, und muss sagen, die sind echt sehr schön. Fast schon schöner wie Fasane.
    hab da mal ne Seite gefunden, schaut se euch an



    Ganz liebe Grüße
    von Pro Züchter
     
  14. #14 Wachtel-Flo, 16.11.2009
    Wachtel-Flo

    Wachtel-Flo Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    alt bekannte und immer wieder gelesene Seite. ;)

    Friedel Bernhardt hat doch auch das Buch geschrieben oder?
    mit ihm war ich auch schon in Kontakt, aber mit Japanischen Viellegern.
     
  15. #15 Wachtelgarten, 16.11.2009
    Wachtelgarten

    Wachtelgarten Wachtelgarten

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ZH Schweiz
    Hallo Pro-Züchter und Wachtel-Flo

    ja, dies ist eine tolle Seite, die ich auch immer wieder anschaue und mich daran freue und es ist der gleiche Autor, der das Wachtelbuch geschrieben hat.
    Ihm ist es ein grosses Anliegen, dass diese vom Aussterben bedrohten Wachteln nicht ganz verschwinden und hofft, dass sich alle Züchter zu einer Interessegemeinschaft zusammenschliessen und sich gegenseitig helfen.
    Wäre ja toll, wenn dies irgendwie möglich wäre und es in Zukunft wieder mehr Montezumawachteln gäbe.
    Schöner Gruss
    Erika
     
  16. D@vid

    D@vid Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8625 Gossau Schweiz
    Hallo Zusammen

    ja, Ziergeflügel wird hier in der Schweiz nicht so viel gehalten, das ist leider so.

    Mfg us de Schwiiz
    David
     
Thema: Montezuma-Wachteln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. montezuma wachteln

    ,
  2. montezuma wachteln kaufen

    ,
  3. montezumawachteln kaufen

    ,
  4. wie alt werden montesumaswachteln,
  5. montezumawachteln,
  6. montezuma wachtel,
  7. Montezuma wachtel zum Verkauf,
  8. Montezumawachtel
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden