"Morgenrufe" - Brauche Tipps

Diskutiere "Morgenrufe" - Brauche Tipps im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, dies ist mein zweiter Beitrag im Forum und ich habe folgendes beobachtet und würde mich über jede Menge Erfahrungen, Tipps, Anregungen usw....

  1. #1 Kunibertchen, 17. Juli 2008
    Kunibertchen

    Kunibertchen Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, dies ist mein zweiter Beitrag im Forum und ich habe folgendes beobachtet und würde mich über jede Menge Erfahrungen, Tipps, Anregungen usw. freuen.

    Mein Dicker-Ama-Hahn (3 J.) hat seit 14 Tagen ein Frauchen (Zart, 2 J.), sie sind noch kein Liebespaar, mögen sich aber. Zur Zeit schlafen sie getrennt, weil der Hahn in Brutstimmung ist und die Kleine (die nicht "will") 8o durch den Käfig jagt. - Sie geht auch noch nicht raus auf den Kletterbaum. Der Hahn ist eine Handaufzucht, die Kleine ist eine Naturbrut.

    Pünktlich (nicht jeden Tag) 6:20 fängt die Kleine an zu glucksen und dann zu schreien (der Dicke gagt dann mit - kein Schreien oder Kreischen, eher dominante Rufe) - und ich habe in der Morgenstunde wahnsinnigen Megalärm. -Und das leider im sanierten DDR-Plattenbau.

    Die Kleine hat aber alles (Äste, Spielzeug usw.) - heute bin ich sofort hin, habe ihr noch Banane geschnitten; Erdnüsse (ohne Schale) gegeben, 2 Minuten mit ihr geredet und dann war Ruhe, der Dicke hat noch mal gekrächzt - dann waren die beiden Racker lieb. Gestern und Vorgestern war gar nichts früh - abends gibt es dann natürlich Radau (sind ja Amas) - auch gluckst die Kleine und der Hahn zeigt allen Rivalen, dass er stärker ist.

    Der Käfig des Hahns ist abgedeckt, der von der Henne nicht. - Wie ist das überhaupt mit dem Abdecken??

    Kann man hier überhaupt etwas machen (ich denke da an meine lieben Nachbarn)??

    Freue mich auf die Antworten

    Tschüß Silke
    mit Jami (Dicker) und Ari (Kleine)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. octoplus

    octoplus Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Silke
    Werden bei Dir abends die Rollos abgesenkt, bzw. die Fensterläden geschlossen? Meinen 5 Gelbnacken halten sich still bis ich Tageslicht in das Zimmer hereinlasse.
    Dann bedanken sie sich mit einem sonoren GUTEN TAG.
     
  4. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Kunibertchen,

    unser Amahahn hat auch jeden Morgen und jeden Abend seine
    "5 Minuten" in denen er das Haus zusammenbrüllt und allen die
    es wissen wollen (leider auch allen anderen) mitteilt, dass dies
    hier SEIN Revier ist. Manchmal möchte ich ihn dann gern mit
    viel Schwung an die Wand kleben, aber das ist nunmal das na-
    türliche Verhalten und solange er die nicht 24/7 tut, kann man
    da wenig machen außer vielleicht die Nachbarn mal zum Kaffee
    und Vögel gucken einzuladen - wirkt oft Wunder! :prima:
     
  5. #4 bribarrage, 17. Juli 2008
    bribarrage

    bribarrage Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    hamburg
    Hallo Silke,

    habe auch so ein Pärchen hier sitzen. Morgens wenn es hell wird und abend, z.Zt. so gegen 18 Uhr, wird der Tag auf Amazonenart begrüßt bzw. verabschiedet. Das ganze dauert so ca. 15 bis 20 Minuten und ist schon extrem laut. Da kann man nur auf tollerante Nachbarn setzen. Der Vorschlag Azrael mit Kaffee und Kuchen für die Nachbarn kann da wirklich sehr hilfreich sein. Bei mir ist das so das die direkten Nachbarn die beiden auch mal betreuen wenn ich weg muß und die unter mir wohnen sagen nur das die beiden nicht besonders melodisch:D sind, kommen aber gerne mit ihrem Besuch vorbei um Amas anzuschauen.
    Du solltest aber, wenn deine beiden anfangen zu lärmen nicht sofort hinrennen und ihnen Leckereien geben. Es kann sein das sie das dann in Zukunft immer wieder versuchen über Lärm zu erreichen. Ich weiß das ist nicht so einfach, fällt mir auch oft schwer gerade Sonntags. Wenn es geht solltest Du den Raum indem die Amas schlafen abdunkeln oder wenn möglich die Käfige abdecken, denn solange es dunkel ist herrscht, zumindest bei mir, Ruhe. Da kann es sein das sie bis 11 Uhr durchhalten aber dann gibts Lärm ohne wenn und aber.

    Brigitte
     
  6. #5 Kunibertchen, 18. Juli 2008
    Kunibertchen

    Kunibertchen Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    heute war ruhe

    :)Heute war Ruhe!!

    Danke für die Tipps. Heute war Ruhe - habe den großen Käfig abgedunkelt (da können die Nachbarn noch ein wenig schlafen).

    9:00 Uhr guckt mein Nachbar nach den Geiern und dann haben sie auch schön Licht.

    Gestern war die Kleine draußen, hat schön auf dem Baum gespielt und der Dicke hat gebalzt und gedrängelt - sie bringt ihm Benehmen bei und zeigt ihm die Kralle; er fliegt aber dann von hinten an (der Sack) - abends waren die lieben Tierchen müde und haben nicht spektakelt (die Kleine ist mit einer Weintraube auch in ihren Käfig zurück)

    mein TA und der Züchter haben mir gesagt, dass man Weintrauben nur sehr selten füttern darf (wenn die Geier einmal Durchfall haben, geht das nur sehr selten weg);
    wie sind da eure Erfahrungen??? Die Geier mögen aber Weintrauben über alles...

    danke und Tschüß
    Kunibertchen mit Jami und Ari
     
  7. Abbraxas

    Abbraxas Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    meine mag Trauben auch gerne, bekommt sie aber wie die anderen Vögel meist nur im Herbst aus dem Garten (Wachsen entlang der Voliere)weil sie dort ungespritzt sind. Ansonsten mag sie gerne Bananen und süße Äpfel ,Beeren und auch Wildobst. Normales Papageienfutter läßt sie meist liegen , frisches ist ihr lieber.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Kunibertchen, 21. Juli 2008
    Kunibertchen

    Kunibertchen Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Hallo, vielen Dank für die Hinweise und Tipps - habe etliches ausprobiert und meine grünen Lieblinge waren auch sehr artig - die Nachbarn werden auch eingeladen (Jami fliegt eh jedem männlichen Zweibeiner auf den Kopf - auch Vertretern:D:D - nur manchmal läßt der Schlingel etwas fallen:D:D:D und kichert dann noch) - die meisten wollen den Wonneproppen dann eh mitnehmen...

    Zur Zeit jagt er sein Frauchen (die beiden haben zum Glück jeder einen Käfig); er ist in Brutstimmung; bringt sich fast um, wenn er balzt (ist er mit 3 Jahren nicht noch zu jung???) und hat dann Interesse an der Kleinen - kraulen geht ja noch; aber dann will der Lüstling mehr und die Kleine fängt an zu jammern - wenn er ihr zu nahe kommt, fliegt sie weg (jammert aber, wenn er in einem anderen Zimmer ist - .....???? so sind dann wieder die Frauen)

    Gibt sich das wieder? Wie lange dauert das ungefähr (Balz; Brutstimmung) - er ist auch launisch (mal zickig mal lieb)

    Ich lasse die Rabauken jetzt schon getrennt raus - da hat die Kleine ihre Ruhe und kann spielen (sie kommt auch schon auf einen Stock und nimmt Leckerchen aus der Hand)

    Eigentlich verstehen die beiden sich sonst - kraulen, füttern usw. ; ein Züchter hat mir gesagt, dass das normal ist und die Henne den Rüpel erziehen muss

    Was habt ihr für Erfahrungen??

    Danke
     
  10. Goshindo

    Goshindo Guest

    also ich hab das bei meinem MoPa auch so gelöst. Abgedeckt wird erst wenn ich aufstehe. Habe sogar das Terrarium und die Volieren der Prachtfinken Zeittechnisch punkto Beleuchtung geändert. jetzt ist herrliche Ruhe. Sogar meine Frau ist wieder ruhig war sie es eigentlich die den meisten Lärm in der Früh (wegenMoPa) veranstaltete:-)
    lg Tom
     
Thema:

"Morgenrufe" - Brauche Tipps

Die Seite wird geladen...

"Morgenrufe" - Brauche Tipps - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  2. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  3. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  4. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  5. Brauche Hilfe!!!!

    Brauche Hilfe!!!!: Guten Abend. Ich suche dringend Züchter von Sperlingspapageien im Raum Villingen Schwenningen, würde aber auch bis nach Freiburg fahren. Meinem...