Neomycin oder Chloramphenicol

Diskutiere Neomycin oder Chloramphenicol im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ! ich habe zwei plötzlich erkrankte Gimpelweibchen - nach einer Kotprobenuntersuchung wurden Shigellen gefunden. Woher die plötzlich...

  1. #1 Kenneth, 14. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2009
    Kenneth

    Kenneth AZ - Nr. 49193

    Dabei seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlicher Schwarzwald
    Hallo !

    ich habe zwei plötzlich erkrankte Gimpelweibchen - nach einer Kotprobenuntersuchung wurden Shigellen gefunden.

    Woher die plötzlich kommen ist mir auch ein Rätsel - Käfige und Volieren
    werden regelmäßig gereinigtund desinfiziert. Allerdings hatte ich Ende Feb. selbsteine Darmgrippe - hab ich
    die Vögel womöglich angesteckt? (..... ja und ich wasche mir die Hände immer gründlich nach dem "Geschäft")

    Die verursachen einen hartnäckigen Durchfall - die Vögel dehydrieren.

    Das eigentliche Problem ist aber die Behandlung

    Laut eines Resistogramms wirkt Chloramphenicol gefolgt von Neomycin am besten.

    Meine TÄ meinte ich soll Neomycin verabreichen - sie gab mir 1 gr.
    Was selstsam ist, ich soll den Kranken soviel Neomycin verabreichen wie
    gerade mal auf eine Nadelspitze paßt :? komische Dosierung. Sie meint das diese Neomycin in Reinsubstanz sei und es anders nicht ging.

    Nach der Frage nach Chloramphenicol sagte sie, es eignet sich nicht für Kleinvögel, es hätte bei diesen eine stark lebertoxische Wirkung???

    Stimmt dies so - was kann ich tun - das mit der Nadelspitze ist doch ein Witz ...

    Meine Tierärztin ist auf Geflügel und Tauben spezialisiert - da muß noch hierher
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 14. März 2009
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.434
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Konni

    Zur Dosierung kann ich Dir nichts sagen, das ist ja abhängig von der Stärke des Medikaments.
    Was das Chloramphenicol angeht so gebe ich der Ärztin Recht, das ist ein Teufelszeug das man nur benutzen sollte wenn es wirklich keine Alternativen mehr gibt. Es verändert unter anderem das Blut und zwar unabhängig davon ob es wieder abgesetzt wird, also für immer. So weit mir bekannt ist wird das Knochenmark welches für die Blutproduktion zuständig ist negativ beeinflußt was dann nicht mehr umzukehren ist.
     
  4. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi Konni,
    vom Chloramphenicol kann ich dir wegen der geringen Haltwärtszeit in den Kleinen Vögeln nur abraten.
    Mich wundert nur, dass kein Baytril (Enrofloxacin) bei den Shigellen wirkt...
    ABer dein Tierarzt hat sicher die Keime auch auf dieses Antibiotikum testen lassen.
    Kokzidien oder Flagellaten hatten sie nicht noch? Shigellen beim Vogel sind selten der Primärkeim. Sie setzten sich meist auf Erkrankungen drauf.
    Selbst bei Trichomonaden im Kropf können die Vögel übrigens auch Durchfall haben. ISt denn alles ausdiagnostiziert worden.??
    Lieber Gruss Luzy
     
  5. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Hab vor kurzem Chloramphenicol bekommen, gibt's laut VÄ nur noch als Pulver und nicht mehr flüsssig (früher).
    Dosierung für eine gemalte Amadine, eine Messerspitze auf 0,30 ml, jeden Tag frisch, und das 10 Tage lang.
    Bei Messerspitze bezog sie sich auf die rundlichen Besteckmesser und nicht auf die inzwischen spitzen.
    Die Gemalte ist durch, und wohl auf :zustimm:
    Aber bei Gimpeln wäre ich immer sehr vorsichtig... Ich würde erst einen behandeln... und dann wenn es geht, den anderen. Vorsichtshalber :+klugsche
     
  6. Kenneth

    Kenneth AZ - Nr. 49193

    Dabei seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlicher Schwarzwald
    Es wurde ein Resitogramm erstellt - Baytril wurde dort nur als "bedingt wirksam" angegeben - tja was soll ich sagen, man hat erst im zweiten Anlauf
    diese Shigella Infektion festgestellt - keine weiteren Bakterien wie e-Coli u.a. auch keine Parasiten - womöglich ist ein Virus im Spiel? aber den kann man in Kotproben schlecht feststellen. Chlamydien war auch negativ

    Es scheint, das der Druchfall gestoppt ist - aber er ist stark abgemagert und mag noch nicht mal Keimfutter oder andere Leckereine zu sich nehmen....:(
     
Thema: Neomycin oder Chloramphenicol
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. chloramphenicol huhn

    ,
  2. neomycin für küken

    ,
  3. chloramphenicol beim Huhn

    ,
  4. chloramphenicoldosierung Huhn,
  5. gimpelweibchen krank,
  6. chloramphenicol nymphensittich
Die Seite wird geladen...

Neomycin oder Chloramphenicol - Ähnliche Themen

  1. Chloramphenicol N

    Chloramphenicol N: Hallo Welche Erfahrung bezüglich der Verträglichkeit habt ihr mit dem Medikament bei eurem Vogel gemacht. So wie ich es nu verstandenhabe,starke...