Neu hier und etwas unsicher

Diskutiere Neu hier und etwas unsicher im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo allerseits, ich bin neu heir und möchte mich erstmal vorstellen. Ich heiße Patricia und bin 23 jahre alt. Durch einen Tipp bin ich auf...

  1. Patricia

    Patricia Guest

    Hallo allerseits,

    ich bin neu heir und möchte mich erstmal vorstellen. Ich heiße Patricia und bin 23 jahre alt. Durch einen Tipp bin ich auf eure Seite gestoßen und finde sie gut. Nun hoffe ich dass ihr mir helfen könnt. Wir bekommen heute abend 2 nymphis, Hahn und Henne und Zimtschecken (hat zumindest meine Mama gesagt, die hat sie ausgesucht). Die Vögel kommen direkt von einem züchter in der Nähe. Nun habe ich angst, dass ich irgendwas vergessen habe um den zweien einen "schönen" Einzug zu geben.

    Beim abholen sind wir zu zweit damit die Pappkartons nicht so im Auto umherpurzeln, der Käfig ist eingerichtet, 4 Sitzstangen auf Plastik ( werden noch durch Naturäste ersetzt, die bekommen wir aber erst nächste Woche) 1Naturast der quer im Käfig liegt zum Klettern, 1 Schaukel aus Baumwollseil, 2 Kokosnusshälten zum schlafen klettern oder was auch immer die damit anstellen, natürlich Futternäpfe und das Bdaehaus steht auf dem Fußboden, weil ich im Fachhandel falsch beraten wurde und nun das Haus nicht an die Käfigtür passt. Der Käfig ist soweit eingerichtet, frisches Wasser mit Vitaminen wird heute frisch eingefüllt. Habe ich nun an alles gedacht oder fehlt noch was? Bin schon richtig nervös und freue mich total. Der Käfig ist etwa 1mx0,5mx1m. Nach der Eingewöhnungsphase bekommen sie zwei auf jeden fall täglichen Freiflug, das Zimmer ist etwa 30 qm groß.

    Freue mich für Tipps und Anregungen, schließlich sollen es die zwei ja gut haben.

    Patricia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Hallo Patricia... herzlich willkommen hier im Forum.

    Ich finde es super, dass ihr euch gleich für ein Pärchen entschieden habt :zustimm:

    Ich hoffe, dass es Deinen zwei "Neuen" bei Dir gefällt. Hast Du denn schon Namen??
     
  4. Patricia

    Patricia Guest

    Nee, das ist auch noch ein Problem. Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Wir hatten vor Jahren schonmal welche, aber nachdem die dann gestorben sind haben wir uns keine neuen mehr geholt, jetzt war einfach der richtige zeitpunkt. Das es ein Paar wird war von Anfang an klar, da wir auch nicht den ganzen Tag zuhause sind.
     
  5. Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    gugug

    willkommen hier bei den federlosen kaoten

    Du:
    der Käfig ist eingerichtet, 4 Sitzstangen auf Plastik ( werden noch durch Naturäste ersetzt, die bekommen wir aber erst nächste Woche)
    ich:
    die wachsen doch draußen rum :-) einfach heiß abwaschen und rein damit.

    Du:
    frisches Wasser mit Vitaminen wird heute frisch eingefüllt
    ich:
    laß man die vitamine weg

    Du:
    2 Kokosnusshälten zum schlafen klettern oder was auch immer die damit anstellen
    ich:
    raus damit

    und "pack" den käfig nicht so voll, die flattern am anfang manchmal recht viel rum--ist ja alles neu --so hält man die verletzungsgefahr gering.

    viel spaß mit deinen federtieren
     
  6. Patricia

    Patricia Guest

    Oh, das reicht wenn wir die heiß abwaschen? Ich dachte immer die müssen schön trocken sein. Na dann passt das doch, dann kommen die Äste rein. Zu den Kokosnussschalen wurde uns vom Zoohandel geraten, die hätten wohl auch gerne mal was zum schlafen.

    Ach ja eine Frage noch aus Neugier: Warum keine Vitamine?

    Also werde ich den Käfig mal umräumen, herzlichen Dank. :) :)
     
  7. Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    die äste anschließend trocknen, solltest du ja nur abwaschen nicht einweichen :-) ( mikro oder herd ) geht fix.

    keine vitamine, weil die sonst bestimmt sofort durchfall bekommen warte damit ab.
    die kokusnusshälften brauchen sie im moment wohl nicht, und alles was die im moment nicht brauchen außer sitzplatz,körnerfutter und wasser raus.

    kann alles später mal rein, eventuell kannst ja noch ein spielzeug reinhängen--ich würde aber auch das weglassen--erstmal--

    kann ja passieren, wenn du dann an den käfig gehst, das sie wie wild rumflattern, und sich eventuell verletzen können. wenn sie später ruhiger sind, kann man sie nach und nach "verwöhnen"
     
  8. Patricia

    Patricia Guest

    Alles klar, dann will ich mich nachher mal ans umgestalten machen, erstmal besten dank und ich werde dann demnächst mal berichten wie die beiden sich im Käfig zurechtfinden und sich bei uns eingewöhnen.
     
  9. Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    und bei den ästen such was ungiftiges
    findest genügend infos unter suchen oben rechts

    und fotos von den beiden kommen dann bestimmt auch bald ??
     
  10. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Dafür bin ich auch! SEHR bald :zustimm:
     
  11. Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    fotos schau ich auch immer gerne.

    finde es nur schade, da suchen hier so viele nymphies ein neues gutes zuhause und es werden immer wieder "neue" beim züchter gekauft.
    naja, kann man wohl nicht sehr viel dran ändern
     
  12. Patricia

    Patricia Guest

    Na aber sicher, wohl gleich heute abend im Käfig, dann könnt ihr noch weiter euren Senf zur Käfigeinrichtung dazugeben. Werde die dann aber erst morgen online stellen, will ja den abend mit den hübschen verbringen. Sie werden übrigens Zeus und Hera heissen.
     
  13. Jogi1

    Jogi1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Du solltest auch noch Korkeichenrinde beschaffen. Sie eignet sich zum Benagen und als Sitzbrett und läßt sich auch mit heißem Wasser reinigen. Kaufen kannst du sie in allen großen Tierhandlungen, z.T. auch Baumärkten, wo sie meist zugeschnitten werden müssen. Kannst sie dann zu Hause anpassen, je nachdem, wo sie hin soll und wieviel Platz ist. Oft liegt sie übrigens in den Aquaristikabteilungen und ist nicht besonders teuer:+party: .

    Viel Spaß mit den Hauben!

    Gruß
    Jogi
     
  14. Patricia

    Patricia Guest

    So jetzt gehts los, jetzt werden die zwei geholt. Muss mich nur zusammenreissen damit ich nicht noch mehr mitnehme. Nochmal danke für eure Tipps.:zustimm:
     
  15. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... :zustimm:. Bitte nicht so viele künstliche Vitamine geben. Nur bei Mauser und Krankheit kann man evtl. mal ein Vitamin-/Mineralstoffpräparat füttern, ansonsten ist es überflüssig bis schädlich, denn manche Vitamine werden auch im Körper gespeichert. Achte auch darauf, dass Du eine reine Saatenmischung fütterst mit wenig Ölsaaten und keine, die noch zusätzliche Vitamine, Bäckereierzeugnisse, Honig ect. enthält.
    Dazu eine Mineralienmischung, Kalk-/Gritstein, etwas Gemüse + Grünzeug, wenn vorhanden frische Zweige und die Fütterung ist o.k.
    Viel Spass mit Deinen Bonsai-Kakadus :).
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Patricia

    Patricia Guest

    Soo, jetzt mal den ersten Lagebericht. Leider waren die 10 km für die zwei Stress pur weil auf dem Weg nach Hause das Auto vor mir nen Unfall hatte und ich auch nur knapp dran vorbei gekommen bin. Ich habe "nur" nen Leitpfosten erwischt. Meine Beifahrerin hat zwar super reagiert und die Kartons nicht losgelassen, aber einen ordentlichen Ruck gabs schon. Nach 3 Stunden konnten wir endlich weiterfahren. Zu Hause haben wir sie dann in den Käfig gepackt und erstmal in Ruhe gelassen. Wir waren zwar im selben Raum, aber halt nicht zu nah dran. Die zwei sind nur kurz durch den Käfig geflattert und haben sich dann aufs Futter gestürzt. Es gab keine Unruhe, kein lautes "Gegröhle" womit wir nach dem Stress gerechnet hatten. Heute sind sie schon ganz neugierig und alles wird genau beäugt. Fotos dauern doch noch länger, habe meine Digicam verbaselt.

    Euch allen nochmal herzlichen Dank!
     
  18. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Patricia, das fängt ja schon gut an, was :zustimm: ?!?! Naja, wenigstens ist dir und deinen beiden nix passiert. Dann wünsch ich dir viel Spaß mit deinen Nymphis. Ich möchte mir meine Leben ohne meine beiden gar nicht mehr vorstellen. Hätte ich mehr Platz, dann hätte ich noch einen ganzen "Stall" voll Nymphen:prima: !!!
     
Thema:

Neu hier und etwas unsicher

Die Seite wird geladen...

Neu hier und etwas unsicher - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...