neues Rätsel

Diskutiere neues Rätsel im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; diesmal wieder eines von mir. Heute aufgenommen ... was könnte das sein ??? [IMG] [IMG] [IMG] viel Spaß und viele Grüße - Rando

  1. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    diesmal wieder eines von mir.
    Heute aufgenommen ...
    was könnte das sein ???

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    viel Spaß und viele Grüße - Rando
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. floyd

    floyd Guest

    ein reihererpel beim bad? aber hat die gelbe/orange füße?

    grüße floyd
     
  4. Falke2

    Falke2 Guest

    Hai!
    Is das rot im Bereich des Kopfes natürlich oder durch das foto dazugekommen?
     
  5. wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    Schellerpel beim Bade...:+screams: :hammer:

    tobi
     
  6. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    erster Eindruck Brandgans???
    Gruss Hoki
     
  7. #6 Falke2, 31. März 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. März 2006
    Falke2

    Falke2 Guest

    Nun ja eher ein Erpel beim Waschen!:zwinker: :) Aber is die einzige weiß-schwarze Ente mit gelben Füßen die ich so schnell gefunden habe!
     
  8. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    scheinen 2 verschiedene zu sein??
    Gruss Hoki
     
  9. juxi

    juxi Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24941 Flensburg
    Hallo,
    das rote am Kopf müßte ein Fuß beim Kratzen sein.

    Ich sage mal Gänsesäger.

    VG
    huxi
     
  10. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Ich denk auch, dass es eine Schellente ist. Der einfarbig, dunkle Schnabel auf dem letzten Bild passt nicht zu einer Reiherente. Und schimmert der Kopf auf dem ersten Foto nicht grün?
     
  11. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    nach dem Bade entstand dann folgendes Foto :

    [​IMG]

    Schellerpel ist also : RICHTIG !! :dance:
     
  12. U.We.

    U.We. Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    So noch mal zusammengefast:

    1. Bild zeigt wahrscheinlich 1,0 Schellente
    2. Bild zeigt mit Sicherheit 1,0 Schellente
    3. Bild zeigt aber 100% eine 0,1 Schellente, Begründung dunklere Füße, gräuliche Flanken und! der fehlende weise Fleck an der Schnabelwurzel

    Denke aber das uns NetBird da testen wollte

    Bilder Schellente siehe auch unter www.wasserziergefluegel-online.de unter "Arten" oder "Fotoalbum neu"-Arten
     
  13. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    *Kopf schüttel*

    nee neee - alle Fotos sind vom selben Vogel ... alles 1,0 Schellente (resp. Erpel)


    Gruß - Rando
     
  14. U.We.

    U.We. Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0

    Also ich hab mir gerade das Bild noch mal vergrößert angeschaut- eindeutig 0,1.

    Denke das da immer wohl immer einer auf Tauchstation war (?) aber streiten bringt wohl nichts.
    [​IMG]
    Ente

    [​IMG]
    Erpel
     
  15. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    hier ein Foto des Paares (und es waren wirklich nur die beiden) unmittelbar vor dem fraglichen Foto ...

    [​IMG]
     
  16. U.We.

    U.We. Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Na siehst Du,also doch ein Paar. Ich weis jetzt nicht ob ich Dich mit 1,0 und 0,1 verwirt habe, aber falls Du die Bedeutung nicht kennst noch schnell die Erläuterung.

    1,0 = männlich = Erpel
    0,1 = weiblich = Ente

    Ich meinte das auf dem 3. Bild eine Ente in Seitenlage schwimmt und kein Erpel. Du hast beim sortieren der Bilder fälschlich die Ente für einen Erpel gehalten, aber alle Irrtümer sind jetzt denke ich beseitigt.
     
  17. #16 psittacula, 1. April 2006
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    U.We. falls Du noch nicht so lange dabei bist, Rando kennt 1,0 und auch 0,1 und nimm bitte zur Kenntnis, dass er (der Fotograf) sagt, es handelt sich auf allen Fotos um das Männchen. Die Weibchenmerkmale, die Du siehst kann ich im Übrigen nicht sehen.

    Gruß

    Tobias
     
  18. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)

    aaaaarrgh ... U.We. !!

    ich wollte mit dem letzten Posting - DIR - eine Chance geben Deine Meinung zu ändern. Aber leider bestätigt Deine Haltung meine ohnehin nicht gerade positive Meinung zu Wasserziergeflügelzüchtern oder was auch immer sich in diesem Dunstkreis bewegt.
    Wie bereits geschrieben, die Aufnahme des Paares entstand unmittelbar vor dem fraglichen Bild. Ich schwenkte dann nach rechts (auf den Erpel), dieser blieb in exakt der selben Körperhaltung, drehte lediglich den Kopf etwas mehr zu mir. Und wenn man GENAU hinschauen würde ... was würde man dann wohl etwas links neben dem Auge sehen ?? Das zweite Auge ?? Nein, es ist der weisse Schnabelfleck von vorne. Abgesehen davon, sollte eine SchellENTE einen dunkleren Steiss (also dunklere Unterschwanzdecken - ist Dir dieser Begriff geläufig ??) besitzen. Der Vogel auf Bild 3 ist definitiv der Erpel ...
    Jegliche weitere Diskussion würde nur mehr schlechteres Licht auf jemanden werfen der die Seite "http://www.wasserziergefluegel-online.de" sooo toll findet. Also ... geh mal kurz in Dich ... schau Dir die Bilder nochmal GENAU an ... oder glaub mir einfach - oder lass es einfach ...


    Gruß - Rando


    PS - Danke Tobias ;-) ... aber er ist wohl (der Anzahl der Postings nach) noch nicht all zu lange hier :prima:
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Yellow Warbler, 1. April 2006
    Yellow Warbler

    Yellow Warbler Banned

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Da sag ich nur eins: s-lol
    VG, Yellow Warbler
     
  21. wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    ...pssst: Wenn es ne Ente gewesen wäre, hätte ich bestimmt nicht Erpel gesagt ;):S


    tobi
     
Thema: neues Rätsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserziergeflügel raetsel

Die Seite wird geladen...

neues Rätsel - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...