Neues vom Buchfink

Diskutiere Neues vom Buchfink im Forum sonstige Vogelarten im Bereich Wildvögel - Habe hier ja schon berichtet, dass ich im Mai einen Buchfinken aufgezogen habe und den dann im Garten so nach und nach auswilderte. Inzwischen ist...
Karin G.

Karin G.

Co-Admin
Beiträge
35.902
Habe hier ja schon berichtet, dass ich im Mai einen Buchfinken aufgezogen habe und den dann im Garten so nach und nach auswilderte. Inzwischen ist er nicht mehr zutraulich, also er kommt nicht mehr auf die Hand und fliegt bei einer Bewegung auch schnell wieder fort.
Aber er kommt immer noch zu uns in den Wintergarten, holt sich vom Kletterbaum der Geier ein paar Körnchen. Heute hat er sogar den Schnabel in die Nagertränke gesteckt und ein Schlückchen Wasser genommen. Wir haben am Kletterbaum nämlich so ein Ding (Überbleibsel aus unserer "Rennmäusezeit") installiert und unsere Geier nuckeln da voller Hingabe dran. Das muss der Buchi abgeguckt haben.
Neulich hatte ich draussen sämtliche Futternäpfe weggeholt, da flog der Buchi ins Wohnzimmer rein und setzte sich auf den Prachtfinkenkäfig. Der Zebrafink begrüsste ihn begeistert. Inzwischen steht fest, dass es sich bei Buchi um ein Männchen handelt. Er mausert gerade, sieht zwar noch etwas struppig aus, aber die schöne Buchfinkenfarbe kommt jeden Tag etwas mehr zum Vorschein.
Wir freuen uns immer über sein Erscheinen.

:p Karin
 
freut mich das es ihm gut geht...

hi karin, schoen wieder von buchi zu hoeren.
meiner ist jetzt auch fast fertig mit der mauser. tolle neue federn hat er gekriegt. nur bin ich mir immer noch nicht sicher ob es sich um ein maennchen oder ein weibchen handelt. er koennte roter sein.

gruss cleo
 
Hi Cleo
das war wohl Gedankenübertragung. Grad gestern habe ich an dich gedacht, was wohl dein Buchi macht. Also unserer ist ganz bestimmt ein Männchen. Gestern ist er wieder ins Wohnzimmer reingeflogen, zielstrebig folgte ein Spatz, aber nur bis in den Wintergarten. Dort sauste der dann in Panik x-mal gegen die Glasdecke, bis er endlich wieder den Ausgang fand, obwohl wir sofort alle Türen sperrangelweit öffneten.
Gruss, Karin
 
buchfink fotos

hi karin,
habe gestern auch 2 fotos hochgeladen, zu sehen unter nach der mauser, maennlein oder weiblein?

kannst ja mal deine meinung abgeben, 2 tips fuer maennlich gibt es schon.

gruss cleo
 
treulos geworden?

Unser Buchi ist letzte Woche schon nur noch selten zum futtern erschienen und diese Woche habe ich ihn überhaupt nicht mehr gesehen. Offensichtlich hat er sich nun "abgenabelt". Zum Glück habe ich noch schnell ein Bild von ihm gemacht. Naja, vielleicht meldet er sich doch noch mal bei uns.

Karin
 

Anhänge

  • buchi4.jpg
    buchi4.jpg
    17,5 KB · Aufrufe: 125
Buchfink!

Hallo Karin!

Dein Foto ist sehr schön. Der Buchfink ist 99% mit der Mauser fertig, nur sein Scheitel ist fast noch nicht fertig.

Die Weibschen und junge Männchen wandern jede Herbst aus Deutschland nach Mittelmeerländer ab, nur alte Männchen bleiben im Winter bei uns. In nächsten Frühjahr kehren die Weibchen & juv. Männchen nach Deutschland zurück.

Ausgewilderte Vögel sind ja scheuer als nicht ausgewilderte.

Fütterst Du nur die Hirsen für den Buchfink, oder gibst Du auch ölhaltige Samen wie Negersaat, Rübsen usw.? :? Die Buchfinken benötigen ölhaltige Samen. Wenn die Buchfinken dauernhaft nur mehlhaltige Samen fressen, dann können sie Darmentzündung bekommen, genauso wie alle Fringilladen und Cardueliden mit wenigen Ausnahmen. Dagegen fressen Sperlinge, Ammer und Lerchen vorwiegend mehlhaltige Samen, wie z.B. Getreidenkörner. Buchfinken fressen ölhaltige Bucheckern (seine Name!) in freiem Natur.

Liebe Grüße Danny :)
 
niedlich....

hi karin,
dein buchi hat sich ja praechtig entwickelt. sieht aus wie ein bruederchen von meinem.
ich bin jetzt auch sicher das meiner ein maennchen ist.
war fast 3 wochen im urlaub, und als ich ihn am dienstag wiedersah , war er mit der mauser durch. er zwitschert nun auch viel mehr und ist sehr munter.

schoen das du noch ein bild von ihm machen konntest. er kommt bestimmt mal wieder vorbei.

gruss cleo:D
 
Nichts Neues von Buchi.?

Hi Karin,

gibts nix mehr von Buchi zu hören oder sehen.?
Wäre fein ihn durchgemausert zu sehen.
Andererseits freue ich mich über die gelungene Abnabelung.

Liebe Grüße,

Markus:S
 
nee. leider nicht

Hi Markus
vermutlich ist der Buchi in den Mittelmeerraum abgedüst, hoffe ich wenigstens nach Dannys Bericht. Da hat er wenigstens nicht den blöden Bodenseenebel.
Tschüs, Kairn
 
Thema: Neues vom Buchfink

Ähnliche Themen

Zurück
Oben