Nierenleiden?

Diskutiere Nierenleiden? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Leute, mein Bourkesittichhahn hat komischen Durchfall... Mal ist es fast nur Wasser (auch Urinteil "schwimmt" ) und mal wieder fest, wobei...

  1. Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    Hi Leute,

    mein Bourkesittichhahn hat komischen Durchfall... Mal ist es fast nur Wasser (auch Urinteil "schwimmt" ) und mal wieder fest, wobei das Urinteil grünlich ist. Ich weiß mir kein Rat woher das kommen könnte. Ich hab das auch nicht sofort bemerkt, da er sich wie gewohnt verhält. Frißt, fliegt, singt... also nix auffälliges. Ich hab ihn jetzt extra gesetzt mit seiner Partnerin zusammen und dabei festgestellt, daß er ziemlich mager ist :( Kann das von einem Niereninfekt kommen oder eher Verdauung? Heute Nachmittag gehe ich mit ihm zum Tierarzt und nehme seine Frau sofort mit, ich hoffe alles wird gut... :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Petra.S

    Petra.S Guest

    Hallo Eva,

    wie alt ist denn der Vogel?

    Möglich wären Bakterien, aber das wird der Tierarzt sicherlich herausfinden. Ich habe hier ein Bild vom Kot eines Wellensittiches mit Nierenkrebs. Sieht der Kot etwa so aus?

    [​IMG]

    Ich drücke die Daumen, dass die Ursache gefunden wird!
     
  4. Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    Hi Petra,

    es ist teilweise noch flüssiger, einmal war es fast nur noch Wasser mit ein wenig Weiß drin und sehr wenig Kot... aber das kommt ungefair hin :( Der Klene ist erst 6 Monate alt :(
     
  5. #4 Alfred Klein, 8. April 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Würde sagen zuerst mal Wärme anbieten und bis zum Tierarztbesuch Vogelkohle anbieten.
    Dadurch wird zumindest mal der Durchfall geringer. Das ist wichtig damit der Vogel nicht austrocknet. Zusätzlich siehst Du ob der Durchfall vom Darm kommt, wenn ja wird er geringer, wenn es von der Niere kommen sollte würde sich nichts ändern. Aber an die Nieren kann ich nicht so recht glauben, es sei denn der Vogel hat im Durchzug gesessen.
    Ich würde eher auf eine Darminfektion tippen oder irgendwas das er gefressen hat was diesen Durchfall verursacht, Gurke zum Beispiel oder auch Salat.
    Also Rotlichtlampe und Vogelkohle, kannst Du beides heute noch bekommen, morgen ist feiertag.
     
  6. Petra.S

    Petra.S Guest

    Hallo Eva,

    berichte doch mal. Was hat der Tierarzt gesagt? :)
     
  7. Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    Hi,

    ich melde mich erst jetzt, da ich keine Möglichkeit hatte über Ostern. Ich bin am Do noch bei Tierarztin gewesen. Hab das Weibchen auch mitgenommen, da mir ihr Auge nicht gefiel... :( hat sich rausgestellt die hatte Bindehautentzündung. Beide haben von der Ärztin eine Antibiotika Spritze bekommen und das Weibchen noch Tropfen. Die Ärztin hat auch Kot zu Untersuchung genommen, da war aber nix drin. Nach 3 Tagen war der Durchfall weg und das Auge auch ok. Durch den Streß beim Augentropfen, hat aber das Weibchen Durchfall bekommen. Jetzt wo sie wieder aus dem Gefängniss raus sind gehts den gut :) Bin ich froh!!!
    Ich habe auch den Züchter angerufen von dem ich das Männchen hatte, und er meinte ist wahrscheinlich von Grünzeug, da der Klene es noch nicht kannte als ich ihn erworben habe.
    Bin auch sehr zufrieden mit dem Arztbesuch. Die Ärztin wußte mit Vögeln umzugehen und erklärte auch alles sehr gut.
    So... das waren gute Nachrichten :)
    Ich danke euch für die Hilfe!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nierenleiden?

Die Seite wird geladen...

Nierenleiden? - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Polyurie... Nierenleiden bei jungem Nymph

    Frage zur Polyurie... Nierenleiden bei jungem Nymph: Hallo @all, vielleicht kann mir jemand was dazu sagen: Meine Nymphenhenne (ca. zehn bis elf Monate alt) leidet seit mehreren Monaten an...