Rehknochen

Diskutiere Rehknochen im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ich wollte mal wissen ob ich rehknochen meinen vögeln auch geben kann, da schweine Fleisch ja auch geht.

  1. #1 Angelique M, 23.04.2022
    Angelique M

    Angelique M Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich wollte mal wissen ob ich rehknochen meinen vögeln auch geben kann, da schweine Fleisch ja auch geht.
     
  2. #2 Karin G., 23.04.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    33.663
    Zustimmungen:
    5.104
    Ort:
    CH-Bodensee
    wer behauptet das mit dem Schweinefleisch? :+keinplan

    Unsere bekommen (falls überhaupt und auch selten) nur Geflügelknochen

    klick
     
  3. #3 Angelique M, 23.04.2022
    Angelique M

    Angelique M Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also ich mein nicht schweine Fleisch sondern ein Knochen davon ob die das von Reh auch dürfen
     
  4. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.657
    Zustimmungen:
    1.816
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Ich persönlich würde weder Fleisch noch Knochen von Säugetieren geben.
    Wenn, dann vielleicht mal ein kleines bisschen Geflügel.
     
  5. #5 Sammyspapa, 24.04.2022
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.651
    Zustimmungen:
    3.826
    Ort:
    Idstein
    Bei gegarten Knochen ist es doch völlig egal, ob von Huhn, Rind, Reh etc :+keinplan
    Laufsittiche bedienen sich in freier Natur auch gern an Kadavern und Gerippen...
     
  6. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.657
    Zustimmungen:
    1.816
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Ich wusste nicht, dass Laufsittiche tatsächlich auch an Kadavern und Gerippen knabbern... finde ich zwar irgendwie gruselig, aber wer's mag :zwinker:
     
  7. #7 Sammyspapa, 24.04.2022
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.651
    Zustimmungen:
    3.826
    Ort:
    Idstein
    Ist bei neuseeländischen Papageien garnicht unüblich, Keas werden unter den Schaffarmern immer mehr zum Problem, da sie herausgefunden haben, dass man fetten Schafen Fettstücke aus dem Rücken zwicken kann. Auch die Lämmer und das Beiwerk der Geburten sind beliebt :k
     
Thema:

Rehknochen