Ringgravur

Diskutiere Ringgravur im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich hoffe, dass mir jemand helfen kann. Mein Wellensittich ist am Freitag an einem Lungeninfekt nach langen langen Jahren gestorben....

  1. #1 ShirlyHomes, 30. Januar 2007
    ShirlyHomes

    ShirlyHomes Guest

    Hallo,

    ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.
    Mein Wellensittich ist am Freitag an einem Lungeninfekt nach langen langen Jahren gestorben. Ich bin zutiefst traurig darüber.
    Leider habe ich mir nicht gemerkt, wann ich ihn gekauft habe.
    Bevor ich ihn beerdigt habe, habe ich mir noch seine Ringgravur notiert, in der Hoffnung, dass mir jemand vielleicht das Geburtsjahr anhand der Gravur sagen kann..

    Der Ring war silber und folgendes stand drauf:

    SA (vertikal geschrieben) 2:86 118

    Es muss auf jeden Fall vor vor 1995 gewesen sein.

    Kann mir vielleicht jemand helfen?

    Danke und Grüße
    Shirly
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Shirly,

    tut mir leid um deinen Kleinen.
    So was ist immer sehr traurig.

    Mit den Sittichringen kenn ich mich leider nicht so gut auch aber ich könnte mir vorstellen, daß die 86 sein Schlupfjahr ist.
     
  4. #3 ShirlyHomes, 30. Januar 2007
    ShirlyHomes

    ShirlyHomes Guest

    Hallo...

    also in dem Jahr, in dem ich ihn gekauft hab, war er noch so jung, dass man am Anfang noch nicht erkennen konnte, ob er männlich oder weiblich ist..
    86 kann das auf keinen Fall gewesen sein.. das ist ja das Problem...
    Ich war noch in der Grundschule.. es muss vielleicht 93 oder 94 gewesen sein... kann man anhand dieser Nummer nicht erkennen, wo das Tier her kommt? Was bedeutet dieses SA?

    Ja, es ist alles ziemlich traurig.. und schwer für mich. Ich hab den Käfig auch noch im Wohnzimmer stehen.. ich kann ihn einfach nicht wegmachen...

    Vielen Dank für eure Hilfe..
    Shirly
     
  5. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
  6. #5 ShirlyHomes, 30. Januar 2007
    ShirlyHomes

    ShirlyHomes Guest

    Wenn ich diesen Beitrag richtig verstehe.. dann müsste das Geburtsjahr 1992 gewesen sein?

    Aber was das SA bedeutet? Weiß das jemand?
     
  7. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das kein geschlossener Ring gewesen ist, kann der schon Jahre vor dem Schlupf ausgegeben worden sein, so dass 86 als Ausgabejahr gemeint ist .
    Allerdings haben offene Ringe in der Regel außer bei Artenschutzringen keine Jahreszahl.
     
  8. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    shirly, verrätst du aus welchem bundesland du kommst?
    vielleicht hilft dir dieser link aber auch weiter - ist zwar für sperlingspapageien geschrieben, trifft aber auch auf wellis zu
     
  9. Shaya

    Shaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Hat dein Welli einen offenen silbernen Ring gehabt? Auf diesen Ringen kann man das Geburtsjahr nicht erkennen, die sind nur fortlaufend nummeriert.
    SA müsste dann für das Bundesland stehen.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ShirlyHomes, 31. Januar 2007
    ShirlyHomes

    ShirlyHomes Guest

    Hallo,

    ich habe gestern abend noch eine eMail an die ZZF geschickt.
    Sie konnten mir zwar nicht die Adresse des Züchters nennen (aus Datenschutzgründen), aber sie sagten mir, dass der Ring 1993 an den Züchter ging. Also kann es sein, dass mein Kleiner wirklich 1993 geschlüpft ist.
    Dann wäre er 14 Jahre alt geworden. Ein stolzes Alter..

    Vielen vielen Dank für eure Hilfe.

    Grüße
    Shirly
     
  12. #10 ShirlyHomes, 31. Januar 2007
    ShirlyHomes

    ShirlyHomes Guest

    Ja.. SA.. heißt Saarland.. (dort wohne ich auch) .. danke für den Tipp!

    Grüße
    Shirly
     
Thema:

Ringgravur