Schnarren Wellis?

Diskutiere Schnarren Wellis? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Seit nun mein Hahn tot ist, fängt meine Henne an auch mit dem Schanz etwas zu wippen und etwas zu schnarren. Ich habe große Angst, das sie sich...

  1. oskar

    oskar Guest

    Seit nun mein Hahn tot ist, fängt meine Henne an auch mit dem Schanz etwas zu wippen und etwas zu schnarren. Ich habe große Angst, das sie sich beim Hahn mit (wahrscheinlich Kehlkopfentzündung) angesteckt hat.
    Aber vielleicht ist dieses Verhalten ja auch normal. Sie hat es vorher auch schon mal gemacht und eigentlich ist sie auch ganz agil und frech. Einen vogelkundigen Tierarzt habe ich nicht in der Gegend.
    Vielleicht kann jemand von euch dieses Verhalten auch beobachten und vielleicht ist es ein Stück weit auch normal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Also entschuldige mal...
    Dein anderer Welli ist vor wenigen Tagen unter ähnlichen Symptomen gestorben und du fragst jetzt, ob Schwanzwippen und "Schnarren" normal ist???
    Warte ruhig noch ein paar Tage, dann ist es mit dem auch zu spät für den Tierarzt und er ist auch tot. 8(

    Sobald ein Wellensittich irgendwelche Symptome zeigt, die auf eine Krankheit hin deuten könnten, geht man sofort zum Tierarzt!
    Das heißt übrigens Kropfentzündung und nicht Kehlkopfentzündung.

    Sag mal, wo du wohnst, vielleicht kennt jemand einen guten TA in der Gegend.
     
  4. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Oskar,
    Raven hat zwar Recht, aber so hart würde ich es nicht ausdrücken.
    Eine kropfentzündung ist eingentlich keine Erkrankung sonder nur das Symptom für eine. Oftmals sind Trichomonaden die Ursache für so ein Verhalten. Und es stimmt, wenn man Anzeichen bei seinem Welli bemerkt, dann ist es sicher 5 vor 12 ! Trichomonaden zB findet sicherlich nur ein vogelkundiger TIerarzt.
    Deshalb, wenn dir dein Kleiner wichtig ist, dann düs los.

    liebe Grüße Luzy
     
  5. oskar

    oskar Guest

    Danke

    Liebe Luzy,
    danke für die Mail. Ich habe das Verhalten gestern beobachtet und am Nachmittag war sie wieder ganz "normal" und hat auch nicht mehr gewippt. Leider gibt es hier keinen vogelkundigen Tierarzt, aber ich werde mich am Montag auf den Weg machen. Woher holen sich die Vögel eigentlich Trichomodaden. Kontakt mit anderen Vogeln haben sie nicht. Bin ich ggf. Überträger?:(
     
  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Vögel können längere Zeit Trichomonaden in sich tragen ohne das es zu einem Ausbruch der Krankheit kommt.
    Vielleicht war auch ein Ast von draußen nicht richtig sauber.

    Aber es gibt neben Trichomonaden noch eine ganze Reihe weiterer Krankheiten, die sich so bemerkbar machen. Möglich wären auch Parasiten, Vergiftungen, Pilze, eine bakterielle Infektion... aber um das zu klären muss wirklich ein vogelkundiger Arzt her!
     
  7. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Oskar,
    Lemon hat schon recht, versuch noch einen vk Tierarzt aufzutreiben...
    Trichomonaden halten sich im feuchten bzw nassen Milieu. Meistens kauft man sie sich mit einem Neuzukauf ein. Oder wenn Wildvögel an die Tränke können. Sie werden von Tier zu Tier durch füttern und schnäbeln übertragen. Deshalb soll man Trinkgefäße auch regelmäßig wechseln und am besten ganz austrocknen lassen, bevor man sie wieder befüllt.
    Gesunde erwachsene Vögel kommen meist mit den Parasiten eine ganze Zeit klar. Für geschwächte, gestresste oder Jungvögel können sie schnell tödlich sein.
    Aber wie Lemon schon sagt... es kann so vieles sein
    Herzliche Grüße Luzy
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schnarren Wellis?

Die Seite wird geladen...

Schnarren Wellis? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...