sind nymphensittiche echt laut??

Diskutiere sind nymphensittiche echt laut?? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo ich bin neu hier und ja nun auf den vogel gekommen.ich spiele mit dem gedanke mir einen handaufgezogenen nymphen zu holen,aber nun wurde mir...

  1. anjaaa

    anjaaa Guest

    hallo ich bin neu hier und ja nun auf den vogel gekommen.ich spiele mit dem gedanke mir einen handaufgezogenen nymphen zu holen,aber nun wurde mir dringenst davon abgeraten,weil sie wahnsinnig laut sein sollen.stimmt das???wenn ja lasse ich es wohl doch lieber,den mit 2 kindern 9 und 4 jahre ist meist genug lärm und mein ruhiger abend ist mir heilig.
    ps das gezwitscher von den wellis stört mich nicht sind die nymphis ech so viel lauter?
    ich möchte es ja nur vorher wissen,und nicht später entäuscht sein und ihn wegen nerven zusammenbruch wieder hergeben müssen.dann lieber jetzt absagen.
    lieben gruß anja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lissssiii

    lissssiii Guest

    hey
    Es gibt nymphen sie schreien viel dann gibt es wieder die die fast nie schreien oder auch nie!
    Ein Nymphi schreit hauptsächlich dann wenn er alleine ist!!!
    Das ist der größte fehler den du machen kannst ihn alleine zu halten! Also 2 müssen es mindestens sein! DAnn schreien sie manchmal wenn ein großer vogel am fenster vorbeifliegt oder sie so ein piepen hören (zu mindest tun das meine)!
    WENN sie dann mal schrein, dann sind sie lauter als wellis!!!!!!!!
    dafür sind nymphen aber von ihrer art her viel gelassener und nicht ganz so hibbelich!
    So dass sind jetzt meine beobachtungen gewesen!...!
    also überlegs dir gut aber wenn du dir 2 anschaffst und auch ein Nymphensklave wie wir werden dann hast du sehr viel spaß mit ihnen vor allem wenn sie schon zahm sind!
     
  4. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo Anja, Herzlich Willkommen!

    EIN Nymph ist in der Tat sehr laut, weil er die meiste Zeit vor Unzufriedenheit und Einsamkeit schreien wird, Wellis und Menschen sind keine Partner für ihn.

    Wenn Nymphen, dann wenigstens zwei, am besten gegengeschlechtliche.

    Handaufzuchten sind so eine Sache.... oft sind sie fehlgeprägt auf dem Menschen und schwer an andere Nymphen zu gewöhnen.

    Warum ist es eine Handaufzucht, ein Notfall, weil die Eltern nicht fütterten, oder weil "man mehr Geld dafür bekommt und sie ja zahm sind"?
     
  5. anjaaa

    anjaaa Guest

    es sind handaufzuchten weil es hier scheinbar einen miserabelen vogelzüchter gibt und dennen sind nun einige vögel abgenommen wurden.auch wellis die ich nun perhand aufziehe,weil die eltern,die kleinen völlig zerhackt haben..die frau hat nun noch einn nymphensittich baby,von 3en es waren 5 die eltern haben sie verhungern lassen.der züchter scheint echt schrott zu sein,leider weiß ich nicht wer er ist.die frau durch die ich an die vögel komme ist vom vogelschutzbund,eigentlich für einheimische wildvögel.aber der tierschutz tritt auch mit ziervögeln öfter an sie ran und bittet sie um rat und hilfe.
    ich kenen den kleinen schon seit dem er völlig nackig ist,er ist sooo süß,aber wenn er so laut wird oh oh mein mann würde mich ................!!leider kenne ich niemnaden mit nymphensittichen und kann es nicht einschätzen.im zooladen gibt es sicher welche aber die sind meist ruhig und verschüchtert da,finde ich zumindest.
    ohman weiß nun echt nicht was ich machen soll.es war schon alles fertig für ihn habe einen riesen käfig gebaut und eingerichtet mit natur holz stangen usw.
    ich könnte ihn mit sicherheit zurück geben wenn es nihts wird aber ist nicht sinn und zweck oder???
    gruß anja
     
  6. Lindi

    Lindi Guest

    Also, zwei Nymphensittiche sind in der Regel nicht laut! Klar, sie haben morgens und abend ihre 5 Minuten, und da können einem schon mal die Ohren klingeln, aber in der Regel sind sie - ganz im Gegensatz zu den Wellis, recht leise.


    Wenn Du einen Hahn hast, der schön balzt, kann das auch schon mal was lauter werden, aber Du hast kein ständiges Geschwatze wie bei den Wellis. Ich selbst habe 6 Nymphen, und die 4 Wellis machen echt viel mehr Krach.

    Versuche Deinen Mann zu überzeugen und zeige ihm viele Fotos von den Haubenschlümpfen :)

    Ach ja, wenn man einen Nymph von so klein auf kennt .... kann ich verstehen :)

    Schau doch mal im Tierschutzforum, da werden häufig Vogis abgegeben, letztens waren auch einige Nymphen dabei, ich glaube, aber nicht in Deiner Nähe... schau einfach mal.
     
  7. lissssiii

    lissssiii Guest

    hey
    also aus der zoohandlung ist es echt nicht so prall! allerdings sind die Nymphis da nur gelangweilt! denn dann sind sie immer so reuch! aber auch ängstlich da hast du recht!
    aber du hast doch geschrieben 5?? was ist denn wenn du den kleinen nimmst und einen der anderen dazu? wenn die da sind!
    also wenn er auch im tierheim alleine ist dann würde ich ihn wahrscheinlich nehmen denn dann kanns erstmal nur noch besser werden!
    wenn du ihn dann hättest und er noch keinen freund hatt sucht du halt intensiv weiter!
    Und wenn du ECHT nirgendwo welche findest und er total alleine ist dann würde ich glaube ich einen aus der zoohandlung nehemn! oder was meint ihr???

    ps aber auch immer schön im TH nachschaun kann immer sein dass da welche hin kommen!
     
  8. luxi68

    luxi68 ...gehört jetzt Hupe

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG-Burg
    Also ich würde Dir raten den Nymph aufzunehmen. Wenn Dir das Geschwätz der Wellis nichts ausmacht, dann werden Dich auch die Nymphen nicht stören.

    Es ist eigentlich schon alles gesagt worden:
    WENN sie schreien sind sie lauter als Wellis. Wenn Du ihm einen zweiten Nymph dazu holst, wirst Du aber kaum was von den beiden hören. ;) Höchstens mal, wenn sie beim Freiflug in zwei verschiedene Richtungen fliegen und sich kurz nicht sehen. Dann rufen sie nämlich nacheinander. Das Balzen ist (zumindest bei meinem Hahn) mehr ein Singen, denn ein Schreien und auch nicht sehr laut.

    Nymphen sind vom Wesen her (finde ich) angenehmer als Wellis, weil sie ruhiger und gelassener sind. Wenn Dir der ruhige Abend heilig ist werden sie ihn Dir sicher nicht verderben. ;)
     
  9. anjaaa

    anjaaa Guest

    wäre es falsch erstmal zur probe nur den einen zu nehmen???er ist ja handaufzucht und nun auch alleine seine geschwister waren ja viiiiel grösser warum auch immer und sind schon weg.
    wenn ich das gefühl haber krakehlt rum weil er einsam ist,denke das merke ich und ich mir wirklich sicher bin nymphensittiche sind mein ding,das ich mir dann nr 2 hole???
    nur ein paar wochen erstmal?
    gruß anja
     
  10. clyde007

    clyde007 Guest

    ich hatte auch zwei nymphen die sehr selten geschriehen haben!!! einer ist mir vor drei monaten weggeflogen und der arme clyde ist ziemlich einsam das hört man dann schon! aber bald bekomme ich wieder einen zweiten dazu!!!
    ich muss den anderen zustimmen: wellis sind mehr oder weniger den ganzen langen tag am motzen und schiepen!!! da sind nymphen echt ruhig gegen!!! außer sie haben ihre sing"stunde" die stunde dauert meistens 5 min. und beim hahn hört es sich schön an im gegensatz zur henne die aber kaum schreit!!!
     
  11. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    JA, entweder zwei oder keinen!
    Und ich denke, man sollte keinen vogel AUF PROBE nach Hause holen.

    Yve

    P.S. Meine Nymphies sind überhaupt nicht laut. Nach meiner Erfahrung sind sie so friedlich und gutmütig.
     
  12. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    also ich kann nur bestätigen, was die anderen gesagt haben.

    Meine unterhalten sich ab und zu leise. Und einmal pro woche 8o haben sie auch mal ihre 5 minuten. Aber sonst höre ich nur leises knuspern von ihnen.

    inzwischen sind es ihrer vier. und ich kann mich nicht über taube ohren beklagen.

    Achja wie schon von yve gesagt entweder zwei oder keiner.
     
  13. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    ein einzelner Nymph schreit immer mehr als 2 weil er senen Schwarm sucht und wenn er ihn nicht findet schreit er eben noch lauter , denn dann muß er ja schon recht weit weg sein. So ein Schwarmtier begreift nicht , daß es nun einzeln ist ...... un er wird jedes Geräusch das er hört als Hoffnungsschimmer aufgreifen , es könnte sich um seine Artgenossen handeln und laut nach ihnen rufen. Manche Nymphen geben die Ruferei nach einigen Jahren auf , wenn sie völlig resigniert haben :k
    Meine 3 machen nur ganz selten Krach , eigentlich nur , wenn jemand aus der Familie nach Hause kommt und es sträflicherweise versäumt , sie zu begrüßen :D , dann wird derjenige schnell an seine Pflichten erinnert :D :D
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    ich hatte aus Unwissenheit zwei Hähne zusammen gehalten, da ich bei einem das Geschlecht nicht genau feststellen konnte. Mit Eintreten der Geschlechtsreife hat der dominantere Hahn den anderen nur noch gepiesakt und angefangen, über Stunden zu schreien. Eben aus Unzufriedenheit.

    Nymphen schreien eigentlich nur, wenn irgendwas mit ihrer Umgebung nicht stimmt. Man kann, wenn man der Ursache nachforscht, eigentlich recht schnell herausfinden, was sie unzufrieden macht. Das kann ein lautes Radio, zu wenig Freiflug sein etc.pp. sein.
    Ich würde es mir vorher genau überlegen, denn auf Probe würde ich keinen Nymph anschaffen.

    Ich habe 3 Jahre überlegt und immer wieder Nymphen angeschaut, hatte zuvor auch Wellensitticherfahrung, bis ich mich für zwei entschieden habe. Und als einer tatsächlich zum Schreier wurde, habe ich sofort, anstatt mit dem Gedanken zu spielen, sie abzuschaffen, alles abgecheckt, und bin schnell auf die Sache mit dem anderen Hahn gekommen.

    Jetzt habe ich Hahn und Henne und es ist Ruhe. Ich würde unbedingt dazu raten, gegengeschlechtlich zu verpaaren, denn sonst kann es schnell zu Problemen kommen!
     
  16. dinolino

    dinolino Guest

    So, jetzt will ich auch noch von uns erzählen:
    Als wir Tweety noch alleine hatten, hat er ständig geschrieen aber auch wunderschön gesungen. Dann kam Osman dazu, und wir habe überhaupt nichts mehr von ihnen gehört. Als dann noch Thaddäus dazu kam, kam wieder Leben in die Bude. Morgens ca. 1 Stunde und am Abend auch, schreien sie sich gegenseitig an. Und natürlich, wenn ein "großer böser Vogel" am FEnster vorbei fliegt.
    Wenn wir abends zur richtigen Zeit Anrufe bekommen, verstehn wir kein Wort :D unser Gesprächspartner auch nicht. Die Nymphen sind dann halt übermütig und man kann ja auch später telefonieren. So sehen wir das.
    Nun wünsche ich dir, dass du dich für dich und die Vögel richtig entscheidest!
    Grüße
    dinolino
     
Thema:

sind nymphensittiche echt laut??

Die Seite wird geladen...

sind nymphensittiche echt laut?? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich gestohlen oder entflogen

    Nymphensittich gestohlen oder entflogen: Hallo allerseits, falls das hier falsch ist, bitte verschieben. Einer guten Freundin ist ein Nymphensittich entflogen oder gestohlen worden....
  2. Nur fur echte liebhaber

    Nur fur echte liebhaber: Dieses video fur tranen trocknen nach einem schmerzhaften biss ...:D https://www.youtube.com/watch?v=BYJB0zyjt70 LG Celine was in diesen kerlen...
  3. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  4. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  5. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...