Singsittiche - bitte um Infos

Diskutiere Singsittiche - bitte um Infos im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich bin durch Zufall auf der Suche nach geeigneten Abgabetieren auf ein Paar Singsittiche gestoßen, die ich heute (eigentlich nur...

  1. Malin

    Malin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1030 Wien
    Ich bin durch Zufall auf der Suche nach geeigneten Abgabetieren auf ein Paar Singsittiche gestoßen, die ich heute (eigentlich nur mittel-interessiert) besucht und wirklich gleich ins Herz geschlossen habe!

    Bis jetzt hatte ich mich eigentlich für (ich weiß, eine sehr seltsame und auch sicher von Zufällen geprägte Auswahl) Agaporniden, Ziegensittiche, Sperlingspapgeien, Katharinasittiche und Zebrafinken eingehender informiert.

    Zu Singsittichen finde ich im Netz sehr wenig Informationen.
    Zusammengefasst lese ich aus den wenigen Quellen heraus, dass Singsittiche
    .) eher ruhige, ausgeglichene Vögel mit angenehmer Stimme sind,
    .) durch ihre Größe von knapp 30 cm eine doch wesentlich größere Voliere brauchen, als zum Beispiel Wellensittiche,
    .) sie kein besonders großes Nagebedürfnis haben,
    .) sie gerne baden, und
    .) sie mit Großsittich-Körnerfutter, ergänzt durch Gemüse und Grünzeug, gefüttert werden.

    Kann das jemand bestätigen?

    Fragen, die komplett unterschiedlich beantwortet werden:
    Sind sie eher zutraulich oder im Gegenteil, sehr unvertrauend?
    Halten sie sich gerne am Boden auf?

    Ich wäre für alle Erfahrungsberichte SO dankbar! Ich muss relativ schnell eine Entscheidung treffen, und im Fall eines positiven Entscheids sehr schnell gut informiert sein ;) Mein Herz schlägt jedenfalls für die beiden, weil sie so eine schöne Harmonie ausstrahlen und .. ja, wer kann das schon so genau sagen: wo die Liebe hinfällt :)

    Schönes Wochenende und vielen Dank im Voraus!
    Malin
     
  2. Malin

    Malin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1030 Wien
    Ich bin gerade draufgekommen, dass diese Frage wohl zum Extra-Forum der Plattschweifsittiche gehört. Leider gelingt es mir gerade nicht, ihn zu löschen oder zu verschieben. Falls jemand letzteres für mich tun könnte wäre ich sehr dankbar! lg
     
  3. #3 Flitzpiepe, 23.10.2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hallo Malin,

    generell sind Singsittiche gut zu halten, sofern die Voliere wirklich gross genug ist!

    Möchtest Du denn die Singsittiche alleine halten oder später vergesellschaften? Dazu kann ich nämlich nicht raten, in meine Riesen-Gemeinschaftsvoli hatte ich damals auch ein Pärchen Singsittiche gesetzt, wo der Hahn dann einen anderen Vogel getötet und einen anderen verletzt hat. Vorher ist nie etwas passiert und als ich das Pärchen separiert gehalten habe, auch nie wieder.

    Von einem damaligen Kollegen habe ich dann erfahren, dass er schon öfter die Erfahrung gemacht bzw. auch von anderen gehört hat, dass diese Sittiche sehr aggressiv sein können.

    Ob auch gegen den Halter, kann ich nicht sagen, denn meine Voli war draussen und ich bin nur zum Saubermachen, füttern usw. reingegangen und da wurde ich nie angegriffen.
     
  4. Malin

    Malin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1030 Wien
    Der Züchter hat mit den Tipp gegeben, das eine Vergesellschaftung mit Schönsittichen möglich wäre, sonst empfehle er aber auch keine. Nachdem ich jetzt schon öfter den Rat bekommen habe, das mit dem vergesellschaften zu lassen, werde ich das bestimmt nicht tun - muss auch nicht sein.

    Die Voliere wird so rund um die Zimmerecke gehen, ca. 3 - 4 m² Grundfläche und "normal" hoch. Dazu gibts dann Freiflug im weniger als 15 m² großen Zimmer, erweitert durch das (relativ große) Vorzimmer, wobei ich mir vorstellen kann, dass sie das ignorieren, weil es keine Fenster hat. Ein Wohnzimmer hätten wir dann noch zu bieten, wie es dort mit Freiflug ausschaut weiß ich aber noch nicht - kommt drauf an wie reibungslos es klappt.
    Bis jetzt sitzen die beiden beim Vorbesitzer in einer 1x1x1 m² Voliere :( Früher hatten sie Freiflug in einem kleinen Raum.

    Ich muss sagen, dass sie auf mein ungeübtes Auge aber wirklich nicht unglücklich wirkten: wo wir alle davorgestanden und sie gemeinschaftlich hochinteressiert angestarrt haben (die armen!) sind sie zusammen auf einer Stange gesessen, und haben demonstrativ zurückgestarrt. Allerdings ohne sich in die allerhinterste Ecke zu drücken und in entspannter Pose (ein Füßlein eingezogen, zumindest beim Hahn).
    Und wo wir ein Stück weg sind, also so zwei Meter, sind sie leise zwitschernd ein bisschen herumgehüpft, auf den nächsten Ring und so.
    Kam mir sehr natürlich vor, was meint ihr?

    Reicht der Flugraum, den ich bieten kann?
    Die Voliere ist schon richtig groß für das Zimmer, es ist halt (nur) eine Stadtwohnung für zwei.

    Mfg und Danke für die Antwort, Britta,
    Malin
     
Thema:

Singsittiche - bitte um Infos

Die Seite wird geladen...

Singsittiche - bitte um Infos - Ähnliche Themen

  1. Singsittiche im kleinen Schwarm??? Bitte um Eure Einschätzung

    Singsittiche im kleinen Schwarm??? Bitte um Eure Einschätzung: Hallo Ihr Lieben, eine kurze Frage. Bestimmt wißt Ihr, daß bei mir Enecken und Emilie leben. Er, mindestens 10 Jahre alt und sie etwa 2 Jahre...
  2. Anfänger sucht Infos zu Glanz-, Bourke- bzw. Singsittichen?

    Anfänger sucht Infos zu Glanz-, Bourke- bzw. Singsittichen?: Hallo, mein Name ist Jochen. Ich überlege mir schon seit längerer Zeit mir was papageienartiges zuzulegen. Ich mag diese „Geier“ sehr gerne....
  3. Singsittiche haben sehr viel Angst

    Singsittiche haben sehr viel Angst: Hallo, wir haben zwei Singsittiche, eine Henne und ein Hahn, die sich sehr gut verstehen. Wir haben das Pärchen seit zehn Monaten, das...
  4. Singsittiche Paarbildung

    Singsittiche Paarbildung: Hi, bin seit 6 Wochen Besitzer von 3 Singsittichen, die ich aus Volierenhaltung übernommen habe. Der Verkäufer, der die Tiere mit Glanzsittichen...
  5. Paarbildung Singsittiche

    Paarbildung Singsittiche: Hi, bin seit 6 Wochen Besitzer von 3 Singsittichen, die ich aus Volierenhaltung übernommen habe. Der Verkäufer, der die Tiere mit Glanzsittichen...