Singvogelbestimmung

Diskutiere Singvogelbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Kann mir jemand helfen diesen Vogel zu bestimmen? Ich hielt ihn zuerst für einen jungen Spatz, aber ich glaub ich habe mich geirrt. [IMG] 8(...

  1. #1 Lothar Gronwald, 7. Dezember 2002
    Lothar Gronwald

    Lothar Gronwald Guest

    Kann mir jemand helfen diesen Vogel zu bestimmen?
    Ich hielt ihn zuerst für einen jungen Spatz, aber ich glaub ich habe mich geirrt.
    [​IMG] 8(

    Aufnamedatum: Juli 2002
    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 j-c-w, 7. Dezember 2002
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2002
    j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo !

    Ich denke es müsste ein junger Gartenrotschwanz sein !
     
  4. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Also, ich hätte fast auf zaunkönig getippt.
    Nur nachdem ich im Internet bilder gesehen habe, bin ich mir nicht mehr so sicher. Der Zaunkönige hat dort einen hellen schmalen streifen am Auge.
     
  5. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    für nen Zaunkönig ist der Kleine viel zu groß !
     
  6. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo !

    Jan hat recht, es handelt sich um einen Gartenrotschwanz ! (Hausrotschwänze sind dunkler und vorne nicht gepunktet)

    @Semesh: Zaunkönige sind nicht so groß (der auf dem Bild ist ja größer als ein ausgewachsener Zaunkönig) und haben keinen roten Schwanz ;-)
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich denke beim Gartenrotschwanz ist der Kopf etwas länglicher.
    Ich bin mir fast schon sicher, das ist eine Gartengrasmücke.
     
  8. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hier ein Bild der Gartengrasmücke:
     

    Anhänge:

  9. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo Semesh !

    Schöner Gartengrasmücken Altvogel...........aber leider nicht mit dem Gartenrotschwanz auf dem Bild verwandt.........
     
  10. #9 Lothar Gronwald, 7. Dezember 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Dezember 2002
    Lothar Gronwald

    Lothar Gronwald Guest

    Danke für eure Antworten!

    Ich glaub nun auch das es ein Rotschwanz ist.

    Ihr könnt ja mal meine Homepage besuchen (Wo ich schon den Eintrag dank eurer Hilfe verbessert habe).
    Die ist zwar noch nicht fertig, aber ich glaube das in Zukunft noch mehr Vögel dazukommen werden.

    http://logro1.bei.t-online.de/start.htm
     
  11. iskete

    iskete Guest

    Hallo Lothar!

    Wie Jan und Tobias schon gesagt haben, ist es

    100% juv. Gartenrotschwanz!

    In Deiner Hompage ist v.l.n.r. Rabenkrähe-Buchfink-Gartenrotschwanz.

    Hallo Semesh!

    Hast Du nicht den orangerote Schwanz im Bild gesehen? Du mußt zum Augenarzt gehen und eine Brille kaufen!
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Du hast recht.
    Vielleicht hätte ich ja meine Brille aufsetzen sollen.
    Aber andererseits habe ich auch keine Ahnung von Wildvögeln. während ich im Internet gesucht habe, gab es schon mehrere Antworten. Hatte das zu spät gesehen. Aber ich dachte, dass die dunkleren Schwanzfedern durch den Schatten hervorgerufen wurden. ein deutliches Rot habe ich nicht gesehen. Und als ich dann die Bilder gesehen habe, dachte ich. das ist es. In meinem eifer war ich wohl blind.

    Hier mal die Bilder, die ich von dem Gartenrotschwanz gefunden habe. Du siehst, das man da als Leie leicht ins trudeln kommt.

    Aber ich lerne gern dazu.
     

    Anhänge:

    • a151b.jpg
      Dateigröße:
      13,2 KB
      Aufrufe:
      23
  14. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Und hier der Gartenrotschwanz von hinten.
     

    Anhänge:

    • a152b.jpg
      Dateigröße:
      18,5 KB
      Aufrufe:
      24
Thema:

Singvogelbestimmung