So und nu ?????

Diskutiere So und nu ????? im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Jetzt habe Ich die Beiden Grauen soweit ,daß sie an den TS tippen und nach dem Clicken Ihr Leckerlie bekommen.Sogar Manni der Schißhase hat sich...

  1. G.Braun

    G.Braun Guest

    Jetzt habe Ich die Beiden Grauen soweit ,daß sie an den TS tippen und nach dem Clicken Ihr Leckerlie bekommen.Sogar Manni der Schißhase hat sich das getraut u. da Kiki eh die Mutigere ist hat er sich das abgeschaut.Nur die Erdnußbutter findet Kiki abscheulich,der Manni frißt alles.Ich mag die allerdings auch nicht ;) :(
    Wie gehe Ich jetzt weiter vor????
    Gruß Gabi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Susi & Kaki's, 2. März 2003
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Hallo Gabi,

    Übst du mit beiden gleichzeitig?
    Das Problem des gleichen Clickgeräusches für beide hat sich bei mir eingestellt, als ich mit Kiki angefangen habe zu clickern.
    Jetzt hat Kiki eine Fingerklingel und Charlie ihren gewohnten Twist-Off Verschluss.
    Auf diese Weise kann ich, auch wenn sie in ihrer neuen Zimmervoliere sind (*juchuu*seit gestern :) unabhängig voneinader clicken.
    Charlie bekommt z.B. für Flügelheben ihren click und Kiki für einen ihrer lieben Stimmäußerungen ihr Glöckchen-click. So kann jeder gut unterscheiden wem es gilt (wenn ich nicht den falschen Clicker benutze wie heute passiert :D

    Am einfachsten ist, wenn du verschiedene Dinge anbietest. Ein Holz auf dem Tisch...Löffel...Schnur...etc.
    Eine bestimmte Aktion, die dein Papa anbietet clickst du dann. Wird nicht lange dauern, dann hat er kappiert " aha, wenn ich an der Schnur ziehe gibt es einen Click"
    oder wenn ich auf das Holz steige...
    Du wirst sehen die bestärkte Aktion wird er von da an immer öfter zeigen.

    Liebe Grüsse von Susi
     
  4. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Oder du machst erstmal weiter mit dem TS. Hälst sie ein bißchen weiter weg und dann noch ein bißchen mehr usw. Dann kannst du sie mit dem TS daran gewöhnen aufs Stöckchen zu gehen oder auf die Hand und natürlich auch wieder mit dem TS das Absteigen üben. Beherrschen sie das, kannst du sie zusätzlich an die entsprechenden Kommandos gewöhnen.
     
  5. #4 Ann Castro, 3. März 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    DU solltest auf jeden Fall die Übungen mit demTS weiter ausweiten, bis sie ganz zuverlässig dem TS egal wo hinterherrennen.

    Gleichzeitig könntest Du (damit Du Dich nicht allzusehr langweilst) mit shaping übungen anfangen, d.h. ein Verhalten einfangen, dass DU gut findest indem Due s c/t wenn der Vogel es anbietet.

    Mach Dich bitte nciht wg. des Clickgeräusches verrückt. Ich trainiere 6 Vögel gleichzeitig mit dem gleichen Clicker, sie sind ja nicht blöd und merken recht schnell wer dran sit.

    LG,

    Ann.
     
  6. #5 Susi & Kaki's, 3. März 2003
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Hallo Ann,

    Meine Überlegung ist, dass ein "Anfänger-Vogel" ja noch gar nicht wissen kann was es bedeutet überhaupt "dran" zu sein.

    Stell dir folgende Situation vor:
    Meine Beiden sitzen in ihrer neuen Zimmervoliere (*freu*) nebeneinander. Charlie duckt sich und hebt dabei die Flügel; jetzt click ich und gebe NUR Charlie ein Schmatzie; kurz darauf "spricht"Kiki ihr "Kiki-juijuijui" (versteh bloß ich *g*) und bekommt dafür ihr "ping" und ein Lecki. Das funktioniert sozusagen vom Frühstückstisch aus ohne mich einer der beiden extra zuwenden zu müssen.
    Zu diesem Zeitpunkt bin ich ja erst dabei ein Verhalten einzufangen. Wenn ich für beide das gleiche Clickgeräusch habe müssen doch beide denken es betrifft sie.
    Also wenn ICH die Koordination mal verinnerlicht habe (*ggg* in jeder Hand ein "Clicker" *ggg*), find ich das optimal, weil es eben absolut unabhängig voneinander funktioniert.
    Wie ich das mit sechsen anstellen würde :? :?

    Da freu ich mich euch im Mai kennenlernen zu dürfen, und bin mir sicher viele neue Erfahrungen mit einpacken zu können :).

    Liebe Grüsse von Susi
     
  7. G.Braun

    G.Braun Guest

    So und Nu ????

    Danke für Eure Antworten.
    Ich muß sie schon Beide zusammen trainieren,sonst tun sie es nicht und Manni der Schißhase sowieso nicht.Gestern habe Ich sie voneinander getrennt ,im anderen Zimmer trainiert,daß ging völlig daneben.Ich habe auch den Eindruck ,daß sie genau wissen wer nun gemeint ist .Es drängelt sich schon mal Einer vor,aber für mich ist die Motivation am wichtigsten und die Beiden denken sowieso,,endlich mal was los"
    Nehmt Ihr wenn Ihr auf einen Gegenstand zeigt immer den Ts,oder wartet Ihr bis sie selber den Gegenstand berühren???
    Ab wann laßt Ihr den TS weg,da meine das Clicken ja erst mal damit verbinden.
    Gruß Gabi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ann Castro, 3. März 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Beides geht.

    Du kannst mit der Spitze des TS den Gegenstand berühren. Wenn er in die Spitze beisst, berührt er den Gegenstand mit. Nach und nach nimmst DU den TS weg.

    Du kannst auchd en Gegenstand direkt vor den Schnabel halten. Jede Wette, dass er ihn recht schnell berührt (vorausgesetzt er hat keine Angst davor).

    Beides funktioniert und ich habe auch schon beides benutzt. Je nach Lust und Laune.

    @Susi

    KLar kannst Du das bei uns beobachten. Es geht nur nicht besonders organisiert zu - wie ein Armeetraiingslager brauchst Du Dir das sicherlich icht vorstellen.

    Wer was belohnenswertes macht wird geclickt. Zum brüllen ist es dann, wenn sie versuchen sich gegenseitig zu übertreffen. z.B. Jack und Niktia beim Flügelheben. Das ist eine derartige Lachnummer ud sie lachen und terzen dann natürlich gleich mit.

    LG,

    Ann.
     
  10. #8 Susi & Kaki's, 3. März 2003
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Re: So und Nu ????

    Hallo Gabi,

    Geht ja voran bei euch :)

    Also Anfangs habe ich viel mit TS gemacht, jetzt nur noch bei Kiki.
    Sie sollen ja lernen selbst kreativ zu werden und selbst denken anfangen :D
    Gestern habe ich Charlie das erste Mal zu einem Gegenstand (Gummiball) hingeshapt.
    Stell dir vor: Ich sitze am Tisch, auf dem nur ein Sitzgestell (Foto) steht mit einem kleinen orangen Ball ( 5cm Durchmesser) der an einer Kette daran runterhängt. So etwas 50 cm von mir weg.
    Charlie wollte immer zu mir. Dann hat sie sich mal von mir weggedreht c/t dann hat sie den Ball angeguckt (zumindest in die Richtung) c/t ein paar Schritte in die richtung c/t usw. es hat keine 5 Min. gedauert und Charlie war an dem Ball und hat dran rumgespielt, ihn auch einmal mit dem Fuß genommen.
    Eigentlich möchte ich dass sie den Ball irgendwann mit dem Schnabel vorwärtsstupst, aber das mit dem Fuß find ich auch nicht schlecht :? Schwierige Entscheidungen... ein Fußball spielender Kaka? oder Bowling :D Schwierige Entscheidungen *ggg*

    TS auf Dauer würde die Entwicklung des kreativen Denkens hemmen, das wir uns von einem Clickertier ja wünschen. Als Lockmittel zwischendurch aber sehr hilfreich und eben besonders am ANFANG, weil man dem Tier damit so schön verclickern kann, was man von ihm will und DASS man etwas von ihm will :)

    Denke dir du musst mit dem Auto in eine fremde Gegend fahren. Dein Beifahrer beschreibt dir den Weg. Findest du das nächste Mal wenn du alleine bist wieder dorthin?

    Also ich würde so bald wie möglich damit anfangen selbstständig gezeigte Aktionen zu bestärken.

    @ Ann Ich freu mich ja schon so! *hihi* das muss ja dann zugehen wie im Irrenhaus bei dir :D

    Flügelheben fang ich auch grad ein. Charlie macht das in Erwartung rauszudürfen. Das könnte man dann als "Verbeugung" betiteln.
    Das mach ich übrigens vom Frühstückstisch aus. Charlie hebt Flügel c/t; Kiki läßt ab und zu ihr liebes "Kiki juijuijui" hören (versteh bloß ich *ggg*) und bekommt dann ihr ping/t von der Fingerklingel. Also ich finde das optimal, so unabhängig voneinander einwirken zu können.
    Gerade am Anfang wissen die Vögel ja noch nicht was "dran sein" überhaupt bedeutet. Wenn ich jetzt für beide den gleichen Knackfrosch habe kennt sich keiner aus. Wenn sie mal wissen, dass ich ein angebotenes Verhalten bestärke kann ich mir das schon vorstellen. Eben so wie es bei dir abläuft *lol*

    Ich würde mich so über mehr Fotos freuen :)
    Ich denke grad an einen Fahne hissenden Ara und zwei Karussel fahrende Papas die ich auf Vogelclickerseiten im Net gesehen habe :)

    Liebe Grüsse an euch von Susi
     

    Anhänge:

Thema:

So und nu ?????

Die Seite wird geladen...

So und nu ????? - Ähnliche Themen

  1. JM: Ratz und Rübe. Was ist denn nu los?

    JM: Ratz und Rübe. Was ist denn nu los?: Hallo. Ich habe Euch ja meine Mövchen Ratz und Rübe schon vorgestellt. Da in den Wochen, die ich sie jetzt schon habe kein Gesang zu hören war...
  2. Wie ist das denn nu mit der Verpaarung!

    Wie ist das denn nu mit der Verpaarung!: Hi, da ich ja nur auf Rückspulen gedrückt habe und Klara und Felix nun in seperaten Käfigen sitzen, sitze ich davor und frage mich wie nu? Ich...
  3. nu isses amtlich .....

    nu isses amtlich .....: Ich habe ja eine Futterstation für wildlebende und nicht mehr vermittelbare Miezen hierbei mir zu Hause. 2 dieser Miezen sind direkt auf mich...
  4. Nu mal ein paar Schmusebilder

    Nu mal ein paar Schmusebilder: Ei, ei, ei was seh ich da? Ein verliebtes Hähnchenpaar!! :D