Sturmschaden

Diskutiere Sturmschaden im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo... vorgestern abend war bei uns ein RIESEN Sturm. Habe mir echt große Sorgen ums Haus gemacht... ums Dach... um die Autos... um den...

  1. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Hallo...

    vorgestern abend war bei uns ein RIESEN Sturm. Habe mir echt große Sorgen ums Haus gemacht... ums Dach... um die Autos... um den Garten...! :?

    Als wir dann gestern von der Arbeit nach Hause gekommen sind kam aufgeregt unsere Nachbarin angerannt und fragte, ob wir einen Ast von ihrer Trauerweide haben wollten... dieser hatte den Sturm nicht überlebt.
    Ich dachte: nun gut... ein kleiner Ast... ca. ne Stunde Beschäftigung für Wuschel und Poldi. Also her damit.

    Als ich dann bei ihr in den Garten kam traute ich meinen Augen nicht!! 8o
    Ein kleiner Ast??? Das war der halbe Baum!!!! :D :zustimm:

    Nach drei Stunden sägen, werkeln, bohren und hämmern hatten Wuschel und Poldi ein komplett neu "renoviertes" Zimmer und noch nen neuen Freisitz oben drauf! :freude:
    Vor lauter Grün und Baum sieht man gar keinen Vogel mehr :o

    Also kann so ein Sturm auch ab und zu mal seine Vorteile haben. :prima:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gisela H

    Gisela H Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47249 Duisburg
    Das ist ja sehr schön! Und wo sind die Fotos???:D:D:D:D:D
     
  4. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Foto's habe ich leider nicht gemacht... wäre ein gutes "Wo ist der Vogel"-Ratespiel gewesen :D
     
  5. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Nun ist die Voli wieder "nackt"!
    Das Grün ist komplett geschreddert und trocken und liegt auf dem Kompost.

    Und sind die Beiden kräftig dabei die dicken Äste zu häuten :D
     
  6. #5 Reginsche, 27. Juni 2008
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    So sah es gestern bei uns auch aus.
    Überall nur noch grün und alles voller Blätter.

    Die Pracht hielt aber leider nicht lange und schon hatten die Grauen die Äste und Zweige zu Rindenmulch verarbeitet.
     
Thema:

Sturmschaden

Die Seite wird geladen...

Sturmschaden - Ähnliche Themen

  1. Sturmschaden

    Sturmschaden: Hallo! Leider hat es bei uns so einen Wind gegeben, daß ein rießen Ast in dem Voliere Dach steckt. gott sei dank ist meinen Geiern nichts...