Sylvesterkrach

Diskutiere Sylvesterkrach im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr Lieben, ich hab mal wieder ne kleine Frage. Wir haben unsere Wellis seit März, sie haben in ihrem Leben noch kein Sylvester...

  1. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Hallo ihr Lieben, ich hab mal wieder ne kleine Frage.

    Wir haben unsere Wellis seit März, sie haben in ihrem Leben noch kein Sylvester miterlebt. Nu wurden wir für diesen Tag eingeladen und mir fiel ein, das die Knirpse dann allein zu Hause sein werden.
    Was für Erfahrungen habt ihr gemacht, wie eure Wellis auf das Geknalle reagieren???
    Was kann ich ihnen Gutes tun, damit sie sich nicht zu sehr erschrecken?
    Reicht es, Türen und Fenster zu schließen?
    Dazu muß ich sagen, das zB gestern unser Nachbar über uns anfing, irgendetwas anzubohren, was auch sehr laut (mit Sicherheit lauter als Feuerwerkskörper draußen!) war, und dabei haben die 2 sich kaum erschreckt. Haben sogar lustig miterzählt.
    Mach ich mir bezüglich Sylvester überflüssige Sorgen?

    Freu mich auf eure Antworten!

    Liebe Grüße von Steffi :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    ob Katze, Hund oder Vogel, Sylvester ist für alle Tiere ein Graus.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  4. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    ???

    Und was kann man machen, um das etwas zu lindern? :?
     
  5. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Den Raum, in dem die Wellis stehen, möglichst gut gegen Schall abdichten. ;)
    Das ist natürlich nicht unbedingt so einfach machbar.
    Vorhänge zu, um die Pieper nicht auch nóch durch bunte Blitze und so zusätzlich zu nerven. Ich habe letztes Jahr die Fenster des Welliszimmers geschlossen gehalten, da ging das eigentlich ganz gut. Die Pieper haben sich kaum um die Ballerei gekümmert.
     
  6. Ariel

    Ariel Katzenhüterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22177 Hamburg
    Hallö,

    also ich habe mir beim ersten Sylvester mit meiner Bande auch viel zu viele Sorgen gemacht.
    Das einzige was ich gemacht habe war: Fenster und Türe zu und Rolladen/Jalousie runter wegen der Blitze.

    Bei uns wurde unmittelbar vor dem Fenster/vor der Terasse geballert und meine damals 7 saßen seelenruhig in der Voliere und haben geschlafen.
    Von Aufregung oder gar Angst keine Spur.

    Ich bin noch 1,2 Minuten nachdem das großen Geböller losging bei ihnen geblieben und dann bin ich auch raus. Hinterher saßen sie immer noch völlig verduselt (verschlafen) in der Voli also waren sie auch ruhig als ich weg war :)

    Solange man selbst ruhig bleibt, sich keinen zu großen Kopf macht und total hibbelig wird geht das auch nicht auf die Vögel über !

    Das klappt schon ;) :D
     
  7. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Vielen Dank!

    Danke für eure Antworten, dann werde ich mir keine großen Sorgen mehr machen und eure Tips einfach beherzigen. Eigentlich sind meine Pieper generell nicht sehr schreckhaft, wenn ich sauge zB quatschen sie immer fröhlich mit. :)

    Und wenn ich unsere Jalousien runtermache und die Türen und Fenster zulasse, werden sie wohl auch keine Panik bekommen.

    Wie gesagt, danke, auf euch ist Verlass! :)

    Nochmal liebe Grüße von mir an euch!

    :0-
     
  8. #7 Sittichfreund, 19. November 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Ich würde auf jeden Fall ein Nachtlich einschalten.
     
  9. tommi4893

    tommi4893 Guest

    silvester

    Hallo,
    wahrscheinlich hab ich bisher immer sehr gleichgültige Wellis gehabt.Ich habe in den vielen Jahren in denen ich schon Wellis habe nie erlebt dass sich die Vögis in irgendeiner Weise über den Silvesterkrach erschreckt haben.Meisents haben die den Jahreswechsel in aller Ruhe verpennt!:) :0-
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Guuut

    Dann werde ich mir jetzt wirklich keine weiteren Sorgen machen. Werde eine kleine Lampe anmachen und wie schon gesagt Fenster und Türen zumachen, dann werden die das schon überstehen. 8)

    Meint ihr denn, ich sollte den Käfig zudecken - wie ich es zur Nacht immer mache?

    Übrigens ist meine Homer gestern tatsächlich SUPER gut geflogen. Richtig hoch und eine schöne große Runde ohne irgendwas umzufliegen ... Gut, ist einmal leicht gegen unser Rollo geflattert, aber das war nicht weiter schlimm, ist sofort umgedreht und zurück zum Käfig gedüst. Ist für euch vielleicht nichts Besonderes, aber für mich ja, denn ich hatte echt schon überlegt, mit ihr zum TA zu fahren, weil sie immer gegen alle möglichen Gegenstände gedonnert ist. 8o
    Scheinbar hat sie nur länger gebraucht um das Fliegen zu lernen, denn jetzt klappt's richtig gut. :)

    Wollt ich nur mal erzählen ... :p

    Viele liebe Grüße und danke nochmal für eure Tips bezüglich Sylvester!

    :0-
     
  12. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Ich hab mir letztes Jahr auch voll die Sorgen gemacht, bin extra daheim geblieben um meine Piepser zu "beschützen" vor dem Krach draußen. ;)

    Und, was war am Ende? Die haben gepennt und nicht mal geguckt als es geknallt hat. Super, oder? 0l Dieses Jahr guck ich gar nicht nach denen an Sylvester, denen macht das nämlich gar nichts aus :~

    Lg

    Regina :0-
     
Thema:

Sylvesterkrach