Unser Papageienparadies (AV)

Diskutiere Unser Papageienparadies (AV) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ein herzliches Hallo an alle, da ich neu hier bin, stelle ich mich und meine beiden Graupapageien mal vor. Ich bin Tierarzthelferin und über die...

  1. #1 Pinki1827, 07.07.2020
    Pinki1827

    Pinki1827 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Ein herzliches Hallo an alle,

    da ich neu hier bin, stelle ich mich und meine beiden Graupapageien mal vor.
    Ich bin Tierarzthelferin und über die Praxis und den Tierschutz an meine beiden gefiederten Familienmitglieder gekommen. Giaco (12 Jahre) habe ich einjährig mit einer schweren Rachitis übernommen, wegen der er aus Kostengründen eingeschläfert werden sollte. Er konnte nicht fliegen, sich nicht auf seinen Ständern halten und ist immer nach vorne gefallen. Aber als kuschelbedürftige Handaufzucht hatte ich ihn in kürzester Zeit in mein Herz geschlossen.
    Nach 2 Jahren mit viel Geduld, vielen Höhen und Tiefen, viel Training und ebenso vielen Tierarztbesuchen hat sich Giaco vollkommen erholt und ihm ist kaum noch etwas von seiner schweren Erkrankung anzumerken, außer seine krummen Ständer.
    Dann zog Lora mit 9 Monaten über eine Papageienschutzorganisation aus schlechter Haltung und schwer berupft bei uns ein. Das Rupfen haben wir auch relativ schnell wieder in den Griff bekommen. Nun ist sie 9 Jahre alt voll befiedert und quietschfidel...
    Bis dato leben Giaco und Lora in einer Zimmervoliere 200x100x200 cm mit täglichen Freiflug in unserem 38 m² großen Wohnzimmer.
    Ich habe es mir aber immer gewünscht, den beiden auch eine Außenvoliere über die Sommermonate bieten zu können.
    Endlich ist mein Traum von einer Außenvoliere für unsere beiden Grauen in Erfüllung gegangen.
    Gestern haben wir die letzte Schraube ins Holz versenkt und Giaco und Lora durften einziehen.
    Da mein Mann und ich doch sehr stolz auf unser Werk sind, möchten wir euch unsere Außenvoliere nicht vorenthalten.
    Die Voliere hat die Maße 650x200x200 cm und bietet den Beiden ausreichend Platz an der frischen Luft. Die erste Nacht haben beide sehr gut überstanden - aber seht selbst... :)

    Viele Grüße Ivonne
     

    Anhänge:

    Else und krummschnabel gefällt das.
  2. #2 Karin G., 07.07.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.778
    Zustimmungen:
    787
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Pinki1827 Ivonne

    herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:
    (habe dein Thema von "Vogelzubehör" zu den Grauen verschoben, da wirst du vermutlich mehr User erreichen.)

    schöne Voliere!
     
  3. #3 KikiBaWü, 07.07.2020
    KikiBaWü

    KikiBaWü Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    25
    Tolle Voliere! Habt ihr die selbst gebaut oder hattet ihr professionelle Hilfe? Ich habe einen Schreiner im Bekanntenkreis aber eine Voliere hat er noch nie gebaut... Ich will nächstes Jahr eine Voliere realisieren, allerdings für Buntfalken.
    LG Kiki
     
  4. #4 Geiercaro, 07.07.2020
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    818
    Ort:
    Hessen
    Schöne Voli von der Größe her, aber das viele Holz ...wenn die mal geschnallt haben, dass man da schreddern kann, ist bald nix mehr übrig. Ich habe bei meiner Voli alles mit Metall Leisten verkleidet was an Holz war und wo sie nicht ran sollen. Auch bei der Inneneinrichtung würde ich noch ein bissi nachbessern, ist arg karg. Das ist ja dann langweilig für die Bewohner.
     
  5. #5 krummschnabel, 07.07.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    571
    Ort:
    Münsterland
    Also das könnt ihr auch sein! Sieht absolut super aus :zustimm:
    Ich muss aber Caro Recht geben - ihr solltet drauf achten, was sie mit der Holzvertäfelung machen. Eventuell könnt ihr da noch Volierendraht drüber legen, dann können sie sich wenigstens nicht "durchfressen" :D Da ihr ja gestern erst fertig geworden seid, nehme ich auch mal an, dass da inneneinrichtungstechnisch noch was kommt? Man könnte ja sogar Kübelpflanzen mit reinstellen, soviel Platz wie ihr da habt. Und wenn genug Beschäftigungsmaterial da ist, bleiben die Holzwände umso länger schön;)
     
Thema:

Unser Papageienparadies (AV)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden