unterordnen

Diskutiere unterordnen im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Ich bin nochmal.......hoffe ser euch nicht zu viele fragen stelle und nicht nerven:~ Seit Cleo ist mit brut bescheftig, Momo langeweiler sich,...

  1. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich bin nochmal.......hoffe ser euch nicht zu viele fragen stelle und nicht nerven:~
    Seit Cleo ist mit brut bescheftig, Momo langeweiler sich, und wenn raus von der voliere ist versuche kontatt mit der kleine behinderte Caro zu nemen.
    Caro reagiert ser aggressiv und jagt hin weg.......ist normal?
    Caro ist 10 monate und Momo 3 jare, gibt keine respekt für die ältere? Und warum Momo lässt sich gefallen? Ich dachte Caro hätte sich zu "unterordnen". Daß zu beobachten ist sehr merkwürdig. Was sagt euch dazu?
    Wiele danke
    Mario&company
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuni

    Kuni Guest

    hallo mario!

    nee du fragst nicht zu viel, ist nur die frage, ob wir immer die richtigen antworten haben;)

    heute stellst du schon so eine frage, die nicht so einfach zu beantworten ist. welche vogelart ist caro denn?

    es muß durchaus nicht sein, daß die schwächeren vögel sich automatisch den stärkeren unterordnen. ich denke das ist auch eine temperamentsfrage der vögel. ich habe z.b mal einen flugunfähigen welli bekommen, der insgesamt recht "mickrig" wirkte, so klein und dünn. direkt nach dem reinsetzen kam mein größter welli zu ihm und sabbelte auf ihn ein und begann, nach ihm zu hacken. eigentlich hätte der gewinner vorher feststehen müssen, der große welli ist schließlich beinahe doppelt so groß wie der kleine schnuffi. aber schnuffi hackte zurück und damit hatte der große wohl nicht gerechnet. der große gunilla war so erstaunt, daß er nicht mal die flügel ausbreiten konnte und zu boden plumpste*g*. ein schüchterner vogel wäre vor dem großen geflüchtet und die rollenverteilung wäre klar gewesen. heute sind gunilla und schnuffi die besten freunde.

    jedenfalls scheint dein caro sehr selbstbewußt zu sein. kann sein daß momo auch in caro's revier eingedrungen ist. vielleicht kann caro momo auch einfach nicht leiden? das ist schwer zu sagen.

    füttert momo cleo denn inzwischen?
     
  4. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Kuni

    Caro ist auch eine blaustirnamazone, wenn ich gut mich erinner,
    ist eine kleine bruderchen von Momo......oder von Cleo:?
    Ist so, manchmal der "gute" Momo in der zeit daß Cleo auch raus war, hatte flug attakke zu Caro gemacht,und der armer Caro ist immer in der boden geschißen worden.......zum glück konnte immer "papa-Mario" rufen und gerrettet worden! Jezt Momo brauch eine freunde und will sich mit Caro bescheftigen.......Caro, naturlich, will daß nicht......Rache??!!
    Wie gesacht kann ich nicht richtig sehen was Momo macht wenn er fast mit den ganze körper in der nest ist......Die frage leider bleibt......guckt er wie schön Cleo auf die eier sizt oder futtert sie?? Cleo kommt immer ofter raus zum essen, bin etwas ruhiger.

    Liebe gruße
    Mario&company
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo mario!

    na wenn sie jetzt was zu futtern kriegt ist es ja o.k.

    es kann sein daß caro dann einfach aus angst vor momo angreift. caro wird seinen sinneswandel wohl nicht so ganz nachvollziehen können. aber sicher bin ich mir da nicht.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

unterordnen