Vogelschau

Diskutiere Vogelschau im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, gestern waren wir in Karlsruhe auf einer Vogelschau. Wellensittiche und Finken wurden vorgestellt, bzw. der Europameister gekürt. In...

  1. ClaudiaL

    ClaudiaL Guest

    Hallo,
    gestern waren wir in Karlsruhe auf einer Vogelschau.
    Wellensittiche und Finken wurden vorgestellt, bzw. der Europameister gekürt.
    In meiner Kindheit war ich zum ersten und letzen Mal auf einer Vogelschau, wusste daher, dass die Vögel in kleinen Käfigen sitzen, mein Mann hatte aber keine Vorstellung, wie es da zu geht.
    Nun, ich muss sagen, gestern waren wir wirklich entsetzt.
    Klar, die kleinen Käfige, kann ich ja noch verstehen, aber nicht, dass in unseren Augen
    70-80% der Vögel gestört waren. Wunderschöne Tiere sitzen auf dem Boden ins Eck gedrückt und sehen aus, als seien sie tot, nur dass sie noch geatmet haben. Andere rupften sich am Flügel, bzw. an den Schwanzfedern. Ein Käfig war mit vielen Blutspritzern verschmiert.
    Selbst in den Käfigen, in denen Paare saßen, lag ein Weibchen auf dem Rücken und hat sich am Fuß rumgenagt, oder die Vögel saßen im Eck.
    Es tat uns weh, die Vögel so zu sehen. Für diese Züchter geht es nicht um das Tier, sondern nur um die Schönheit und um einen Pokal zu bekommen.
    Was geschieht eigentlich mit einem Vogel, der auf Schauen geht und dann irgendwann nutzlos für den Züchter wird?
    Also am liebsten hätten wir die Vögel eingepackt und mitgenommen.

    Wo bleibt da der Vogelschutz??? (Ach ja, in der Halle waren Leute vom Vogelschutz, also ist das alles wohl rechtens, was da mit den Vögeln gemacht wird) Manchmal wäre es doch echt toll, wenn man dies mit den Menschen machen könnte, was die mit den Tieren machen, damit die mal merken, was sie den Tieren antun.

    So, das war unsere Meinung dazu.
    Wie seht ihr das mit den Vogelschauen, dem Transport u.s.w., wie steht ihr dazu und was sagen die Züchter unter euch zu solchen Schauen?

    Viele Grüße
    Claudia und Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Die AZ Europschau,

    gehört zu den größten Ausstellungen der Welt.
    Die Wellis müssen oft vorher trainiert werden, damit sie die Ausstellungszeit und Ausstellungen gut überstehen. Daher ist man immer bestrebt Vögel zu züchten die sich beim richten gut zeigen.
    Leider wird das trainieren von vielen Züchtern unterschätzt und sie machen es kaum. Beim Training sieht man schon ob sich ein WS für eine Ausstellung eignet oder eher nicht. Doch wenn dan der WS aus Ausstellersicht zu gut ist nimmt man sie oft doch mit. Aus der Sicht des Wellis eine falsche Entscheidung. Das sind dann zumeist die die dann ab dem 2. Tag am Rad drehen und es zu Verletzungen kommen kann. Hier werden auch oft Züchter vom Veranstalter abgemaht und verwarnt, wenn man merkt das hier untrainierte WS ausgestellt wurden. Wenn sich die Merheit der Vögel es Züchters sich so benehmen. Das finde ich auch richtig so. Kann auch zum Ausstellungsverbot für ein Jahr gelten. Die Schau dauerte für die WS je nach Anlieferung 2-3 Tage. Früher dauerte solch eine Schau 5 Tage. Verkürzung duch PC wurde möglich, da nicht alles mit der Hand geschrieben werden muß.
    Heute bevorzugen viele Aussteller auch lieber 1 Tages Schauen, dies ist aber nur bei kleineren Schauen möglich. Solch große Schauen sind halt nicht anders zu bewerkstelligen. Da die Datenmasse verarbeitet werden muß.

    Die Merheit der Züchter geht aber anständig mit ihren Vögeln um , da sie auch einen gewissen Wert darstellen. Auch wird es immer wieder ein paar Vögel geben, die sich daneben benehmen, trotz training. Das läßt sich nun mal nicht vermeiden. Schließlich haben sie nun mal auch ihren eingenen Kopf.
     
  4. flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Wie trainiert man eigentlich solche Vögel???
     
Thema:

Vogelschau

Die Seite wird geladen...

Vogelschau - Ähnliche Themen

  1. 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017

    16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017: Die Interessengemeinschaft Vogelfreunde Märkisch Oderland der VZE e. V. führt in diesem Jahr ihre 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal...
  2. Schwäbisch Haller Vogelschau am 18.+19.11.17 in Untermünkheim

    Schwäbisch Haller Vogelschau am 18.+19.11.17 in Untermünkheim: Schwäbisch Haller Vogelschau am 18.+19.11.17 in Untermünkheim Hallo Züchterkameraden, wir laden Euch ein zu unserer Schwäbisch Haller Vogelschau...
  3. Offene Ampertal Vogelschau in Gröbenzell

    Offene Ampertal Vogelschau in Gröbenzell: Offenen Ampertal Vogelschau und 17.Süd-Bayerische Meisterschaft LV 32 Bayern-Süd eV. am 05.u.06.11.2016 „Mit Sonderausstellung für...
  4. AZ-Landesschau Bayern

    AZ-Landesschau Bayern: Hallo Vogelfreunde, am 15. und 16.10.2016 findet die AZ-Landesschau Bayern in der Vilsbiburger Stadthalle statt. Außer ca. 2000 Bewertungsvögel...
  5. Schwäbisch Haller Vogelschau am 12.+13.11.16 in Untermünkheim

    Schwäbisch Haller Vogelschau am 12.+13.11.16 in Untermünkheim: Schwäbisch Haller Vogelschau am 12.+13.11.16 in Untermünkheim Hallo Züchterkameraden, wir laden Euch ein zu unserer Schwäbisch Haller Vogelschau...