Warum wachsen sie so unterschiedlich?

Diskutiere Warum wachsen sie so unterschiedlich? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, meine Pfirsiche haben auch Nachwuchs. Einmal sind 4 und einmal leider nur 2 im Kasten. Zwei Küken haben es nicht aus dem Ei geschafft....

  1. #1 Anni, 21. Dezember 2002
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo,

    meine Pfirsiche haben auch Nachwuchs. Einmal sind 4 und einmal leider nur 2 im Kasten. Zwei Küken haben es nicht aus dem Ei geschafft.

    Hier mal die Schlupfdaten:
    1. Kasten 4.12; 4.12; 5.12; 6.12.

    2. Kasten 7.12; 11.12.

    Die 3 ersten habe ich am 16.12. beringt, heute ist schon der 21.12. und ich brauchte noch keinen wieder beringen, sie sind noch sooo klein.

    Hier mal ein Bild vom ersten Kasten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anni, 21. Dezember 2002
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    ist sehr unscharf

    das kleine guckt unter heraus.

    Jetzt mal die anderen, habe einen "Großen" dazugesetzt.
     
  4. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    hej anni,
    ich hab es mal mit meinen fotos im entsprechenden alter verglichen, vom aussehen her scheint es alles normal zu sein mit der entwicklung.

    vielleicht sollte man die kleinen wirklich mit der briefwaage täglich wiegen, um die gewichtzunahme zu kontrollieren, dann könntest du feststellen und beim buchführen darüber auch vergleichen, ob es voran geht.
    (bei hundewelpen mach ich das, seit mir ein kleines mit saugschwäche fast eingegangen war- natürlich nicht mit der briefwaage :) )
    wenn jetzt die zweite brut sich wirklich anders entwickelt, kann es an verschiedenen faktoren liegen,
    - dass die eltern schlechter füttern, weniger wärmen?
    - dass die eltern womöglich zierlicher, kleiner sind?

    vielleicht ist es aber auch nur eine täuschung, weil die grösseren sich nun so rasant entwickeln.

    bleib entspannt, die kleinen sehen wie gesagt ganz normal aus.

    gg
    lilli
     
  5. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Anni,

    hab erst mal nee Frage!

    Sind die Jungen auf dem Foto (in der Hand) alle von einem Paar?

    Wenn JA gibt es dafür eine natürliche Erklärung weshalb die "Einen" so klein sind.

    Da in der Natur nur der "stärkste " überlebt, versuchen die älteren Jungen die kleinen nicht fressen zu lassen bzw. versuchen sogar diese aus dem Nest zu werfen und das meistens mit großem Erfolg.

    Da es den Altvögeln "egal" ist wer wieviel bekommt, haben die kleinen das nachsehen. :(


    Selber konnte ich schon beobachten, wie ein 5 Tage altes Junge versuchte die restlichen Eier irgendwie aus dem Nest zu befördern und es hatte bei nahe Erfolg damit. Denn bei einer Nestkontolle wären mir die Eier beinahe zu der Kontrollklappe heraus gefallen.
     
  6. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo Walter,

    zu deiner Frage, der Große ist von einem anderen Paar, nur die kleinen sind von einem Paar. Ich hatte ihn nur als größenvergleich dazu gesetzt, da ja alle fast gleichzeitig geschlüpft sind.

    Sie wachsen aber doch, wenn auch langsam. Hab heute Nr. 4/1 und Nr. 1/2 beringt, nur der kleinste ist jetzt noch ohne. Sie sind ganz schön lebendig auf der Hand, wollen gar nicht sitzenbleiben.

    Naja, die Eltern sind ja auch nicht zahm.
     
  7. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Anni,

    na dann ist ja alles normal!

    Da das eine Paar weniger Junge hat wie das andere Paar, wachsen diese auch etwas schneller.

    Habe es selbst bei der letzten Brut ein Paar dabei, das nur ein Junges hatte. Bei diesem Jungen hatte ich bei der beringung schon große Probleme, da Er mit seinen 12 Tagen schon deutlich größer war als die Jungen von den anderen Paaren.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Warum wachsen sie so unterschiedlich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Küken wachsen unterschiedlich

Die Seite wird geladen...

Warum wachsen sie so unterschiedlich? - Ähnliche Themen

  1. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  2. 2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter

    2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter: Hallo, haben seite gestern 2 junge wellensittiche gekauft. Ein junges männchen , und nach einigen Stunden ein junges weibchen (von einem anderen...
  3. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  4. Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?

    Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?: Huhu. Ich füttere u.a. Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln an Kohlmeisen. Die Nüsse sind extrem begehrt! Ich zermalme sie alle vorm verfüttern...
  5. Kanari haben unterschiedliche Schlafgewohnheiten.

    Kanari haben unterschiedliche Schlafgewohnheiten.: Hallo, Meine Freundin und ich haben uns vor kurzem ein Kanarienvogelpärchen angeschaft. Beide sollten in etwa gleich alt sein. Tagsüber sind beide...