was hat er??

Diskutiere was hat er?? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo ihr :0- einer meiner nysies schläft seit zwei tagen nur noch, er ist dabei bisschen aufgeplustert. ich war heute schon beim arzt mit ihm...

  1. #1 Nymphenmami, 13. Juni 2005
    Nymphenmami

    Nymphenmami Guest

    hallo ihr :0-

    einer meiner nysies schläft seit zwei tagen nur noch, er ist dabei bisschen aufgeplustert. ich war heute schon beim arzt mit ihm :+klugsche .
    er kann keine verletzungen oder ähliches feststellen, er hat auch kein durchfall :nene: . er frisst und trinkt wie immer, sitzt halt eben nur rum und schläft sehr viel. er wirkt irgendwie geschwächt.

    der arzt meinte es sei "vieleicht" die umstellung von drinnen in die aussenvoliere. ich bekomme morgen vom arzt eine art vitaminzusatz fürs futter, mal sehn vieleicht hilft ihm das.

    ich weiss aber echt nicht so richtig was mit dem kerlchen los ist, kann mir einer von euch sagen was es sein könnte oder hat schonmal jemand sowas bei seinen vögeln gehabt :? .

    ich bin echt ratlos :traurig:

    lg nymphenmami
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittichmama, 14. Juni 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Mein erster Tipp wäre gewesen; ab zum TA. Aber da warst Du ja schon.

    Meine zweite Frage ist der TA vogelkundig? Wenn nicht, dann such Dir möglichst schnell einen vogelkundigen TA.

    Es ist gut möglich, dass dem Kleinen in der Aussenvoli zu kalt war und er sich erkältet hat.
     
  4. MonikHH

    MonikHH Guest

    Eine Ferndiagnose ist nicht immer so einfach. Dass er so viel schläft "könnte" durchaus die Umstellung sein und dass er sich dadurch eine Erkältung eingefangen hat.

    Ich schließe mich der Nachricht von Claudia an und rate die (falls er es nicht ist) eine Vogelkundigen Arzt auf zu suchen, da die Vögel anders behandelt werden sollten als z.B. Nager.

    Achte weiterhin auf Durchfall/Kot und A-typisches Verhalten bei dem Vogel. So lieb die Kleinen Kobolde auch sind, sie zeigen ihre "Schwächen" meistens erst, wenn es schon zu spät ist. Habe ich leider auch schon 2x mitmachen müssen.

    Wünsche dem Kleinen auf jeden Fall gute Besserung und schreib uns mal, wenn's besser ist (oder auch schlechter).
     
  5. #4 Nymphenmami, 14. Juni 2005
    Nymphenmami

    Nymphenmami Guest

    hi :traurig:

    danke ihr zwei für eure antworten, aber leider ist eswirklich schon zu spät :( .
    der zarte ist letzte nacht verstorben :heul: :heul: .
    den anderen geht es aber gott sei dank gut.
    hab heut schon mitder züchterin geredet (von der ich den zarten hab und ein paar andere) und siehatmir ganz dolletröst gespendet und gesagt das sowas leider immermal wieder passiert, eben weil die kerlchen nicht gleich zeigen da sie krank sind. :nene:

    trotzdem euch nochmal dank, und ganz viel gesundheit für eure piepmatze :zwinker: !!!

    lg nymphenmami
     
  6. #5 Sittichmama, 14. Juni 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Das tut mir leid für den Kleinen.

    Wenn die Nymphies Symtome zeigen, heisst es ganz schnell handeln.
     
Thema:

was hat er??