was ist das denn?

Diskutiere was ist das denn? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo alle zusammen! Heute hat Tütü etwas komisches gemacht.Das war so er saß alleine auf einem Ast streckte den Hals und machte den Schnabel...

  1. nachtnebel

    nachtnebel Guest

    Hallo alle zusammen!

    Heute hat Tütü etwas komisches gemacht.Das war so er saß alleine auf einem Ast streckte den Hals und machte den Schnabel auf,dies wieder holte er eineige male. Es sah aus als wolle er krähen. Das geht ja aber garnicht.
    Da dachte ich mir das er vieleicht was im Halse oder Kropf hat. Habe ihn mir dann gekriffen und gehorcht ob er röchelt ober so, war aber nichts.
    War schon merkwürdig.
    Oder gähnen sah mir aber nicht so aus.

    Kennt ihr so was? Jemand ne Idee?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Das haben meine auch schon manchmal gemacht. Hals strecken, aber kein Gähnen. Habe dann auch immer den Eindruck, dass da evtl. ein Korn schief sitzt ;). Nur wenn sie den Hals stecken und würgen und den Kopf hin und her schütteln, dann stimmt was nicht.
     
  4. Guiseppe

    Guiseppe Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
  5. nachtnebel

    nachtnebel Guest

    Wie siht denn das würgen aus?
     
  6. nachtnebel

    nachtnebel Guest

    Du warst schneller als ich schreiben kann. Danke!
     
  7. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... das sieht man dann richtig, dass sie aus dem Kropf was rauswürgen wollen oder auch direkt Futter auswürgen. Sind so ruckartige Bewegungen. Machen die Hähne beim Füttern oder es ist ein Krankheitszeichen, z.B. bei Kropfproblemen.

    Der Link ist gut, genau das ulkige Strecken meinte ich auch - ist also kein Grund zur Sorge :).
     
  8. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Vielleicht nur ein Hinweis darauf, daß mal wieder gelüftet werden sollte. (Sauerstoffmangel also)
    Oder Anfänge einer Halsentzündung. (Haben Wellies eigentlich Mandeln?)

    Wenn meine zwei sich strecken und gähnen, dann lüfte ich nach Möglichkeit sofort, passe dabei aber ganz besonders auf, daß sie keine Zugluft abbekommen und daß die Zimmertemperatur nicht zu sehr fällt. Ansonsten zeigen meine so ein Verhalten, wenn ich etwas Porree-ähnliches gekocht habe.

    :0-
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Eher deutet häufiges Gähnen auf Sauerstoffmangel hin, so weiß ich es. Aber um Gähnen handelt es sich hier ja nicht ;). Und um Hals- bzw. eher Kropfentzündung wohl auch nicht, haben wir ja schon versucht, davon abzugrenzen, siehe auch der Link oben. Mandeln haben WS m.W. nach nicht ;).
     
  11. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Meiner auch!

    Ich kenne das Verhalten. Ich denke dann immer, ich muesste das Heimlich Manoever anwenden. Aber ich glaube, es ist harmlos. Mein Koko machte das oefter, und der ist 15 Jahre alt geworden. Schnappi macht das auch, ist wohl kein Problem.

    Gruss,
    Sigrid
     
Thema:

was ist das denn?