Was ist das?

Diskutiere Was ist das? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Eine (?-)weihe?

  1. Dani33

    Dani33 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Eine (?-)weihe?
     

    Anhänge:

    • vog.jpg
      Dateigröße:
      4,5 KB
      Aufrufe:
      157
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mauer--segler, 19. März 2008
    Mauer--segler

    Mauer--segler Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    ich wär auch für weihe. ich tippe auf kornweihenterzel, könnte aber rein theoretisch auch wiesenweihentezel sein!!

    LG
    Josef
     
  4. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Für mich eine männliche Rohrweihe
     
  5. #4 Peregrinus, 19. März 2008
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Jou, ist ein Rohrweihenterzel!

    VG
    Pere ;)
     
  6. #5 *~Nevermore~*, 20. März 2008
    *~Nevermore~*

    *~Nevermore~* Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ich will die Rohrweihe nicht anzweifeln, aber könntet ihr evtl. einmal kurz erläutern, woran man sie anhand des Bildes genau erkennen kann? Leider kann ich den typischen Farbschlag selbst nach einem Aufhellen des Bildes nicht erkennen.
     
  7. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Also ich kann auf dem Foto auch ohne Aufhellung die typische dreifarbige Oberseite der Flügel "erkennen".

    Wiesenweihe kann man aufgrund der Handschwingen und des massigen Körpers ausschließen ( abgesehen dass die WW noch in Winterurlaub sind)
     
  8. #7 Grinsofant, 20. März 2008
    Grinsofant

    Grinsofant Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Ohne aufhellen erkenne ich nix,aber mit aufhellen ist es wohl ein Rohrweihenterzel.
    Übrigens Wiesenweihen wurden schon in Brandenburg gesichtet.

    Gruß Bernd
     
  9. #8 Peregrinus, 21. März 2008
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Man erkennt ohne Bildbearbeitung die schwarze Flügelspitze und das grau davor. Und man erkennt an dem dünnen beschienenen Streifen die braune Rückenfärbung. Mehr braucht es nicht, um den Rohrweihenterzel eindeutig zu erkennen. Wiesenweihe ist ohnehin aufgrund der Fingerung der Handschwingen auszuschließen.

    VG
    Pere ;)
     
  10. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    ... welche mittlerweile in 0,2 Kornweihen revidiert wurden :+klugsche ...
     
  11. #10 *~Nevermore~*, 21. März 2008
    *~Nevermore~*

    *~Nevermore~* Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    ... und schon habe ich wieder einiges dazugelernt :idee:

    Vielen Dank an Euch und schöne Ostern :bier:

    LG Reinhard
     
  12. Dani33

    Dani33 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    :nene:
    Das Bild entstammt einem anderen Forum.
    Die Lösung lautet - so der Fotograf - .....Fischadler!
     
  13. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Das ist offentsichtlich falsch.........
     
  14. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    :nene::nene::nene: männliche Rohrweihe ist die richtige Antwort :+klugsche :+klugsche :+klugsche
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    Also, jetze möchte ich mich aber auch mal einschalten ;)

    Allein schon das Flugprofil spricht deutlich für eine Weihe (V-förmig).
    Wenn man sich die Farben genau ansieht, dann stößt man als erstes auf die braune Flügelfärbung...sucht man noch ein bissl weiter, stößt man unweigerlich auch auf grau...dazu der massige Körperbau, es bleibt nur Rohrweihenterzel ;)

    Wer da auf Fischadler tippt, braucht aber wirklich nen Augenarzt :D:D:D


    Liebe Grüße, Jörg :)
     
  17. Dani33

    Dani33 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Der Fotograf hat mittlerweile zugegeben, dass er die Bilder in seiner Kamera verwechselt haben könnte:zwinker:

    Ich konnte beim besten Willen auch keinen Fischadler erkennen.
     
Thema:

Was ist das?