Was ist das?

Diskutiere Was ist das? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; [ATTACH] [ATTACH]

Schlagworte:
  1. #1 Ahnungslos18, 19.10.2018
    Ahnungslos18

    Ahnungslos18 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Was ist das?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ahnungslos18, 19.10.2018
    Ahnungslos18

    Ahnungslos18 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wohl ein Insekt, ähnelt aber im Verhalten einem Kolibri. Vielleicht kennt trotrzdem jemand dieses Tier?
     
  4. #3 Peregrinus, 19.10.2018
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.434
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das ist Macroglossum stellatarum, auf gut deutsch, ein Taubenschwänzchen. Ein häufiger kleiner Schmetterling.

    VG
    Pere ;)
     
  5. #4 Ahnungslos18, 19.10.2018
    Ahnungslos18

    Ahnungslos18 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Diese Schmetterlingsart kommt aber laut Wikipedia nicht in Costa Rica vor, also muss es etwas ähnliches sein? Trotzdem vielen Dank, recherchiere mal in dieser Richtung.
     
  6. masaa

    masaa Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.12.2015
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Luzern
    Woher soll man wissen, wo du das Foto aufgenommen hast, wenn du das nicht erwähnst ;)
    Dein letzter Beitrag war ja z.B. in Panama.
    D
    Sein könnte es z.B. denke eher titan
    Aellopos tantalus oder Aellopos titan
     
  7. #6 Peregrinus, 20.10.2018
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.434
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Und wir sollen das riechen können, dass die Aufnahme aus Costa Rica stammt, ja? Dann wird es ja wohl eine nah verwandte Art sein.

    Pere
     
  8. #7 Karin G., 20.10.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.615
    Zustimmungen:
    463
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und die Blume sieht schliesslich auch europäisch aus
     
  9. dinkum

    dinkum Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2018
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    13
    Wie schon geschrieben , das ist das Taubenschwänzchen und ist in Spanien sehr viel zu sehen , aber in den letzten Jahren kommt es auch in Deutschland vor. Dem kaltem Winter in Deutschland überleben diese schönen Insekten nicht. Zeige mal ein schönes Insektenhaus , ist in jedem Garten ein Hingucker.
     

    Anhänge:

    Boehmei gefällt das.
  10. irisb

    irisb Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    4
    Hi Diktum,
    dass es mit einem Taubenschwänzchen Ähnlichkeit hat bzw sicher auch irgendwie mit ihm verwandt ist, streitet sicher keiner ab.
    Allerdings hat uns Ahnungslos mit seiner Ortsangabeleider erst nachträglich beglückt:roll::
    Der Schmetterling wurde nicht in Europa sondern in Übersee ( Costa Rica ) aufgenommen.
    So gesehen wird Masaa der Sache m Nächsten kommen.

    Trotzdem ein netter Hinweis auf dein Insektenhotel.:)
    lg iris
     
  11. #10 Karin G., 20.10.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.615
    Zustimmungen:
    463
    Ort:
    CH / am Bodensee
    in diesem Zusammenhang mal auf ein altes Thema hinweise: klick
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Karin G., 20.10.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.615
    Zustimmungen:
    463
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ich habe mein erstes Taubenschwänzchen bereits 1963 bei uns in Bayern auf dem Balkon gesehen, war ganz aufgeregt, da fliegt ein Kolibri :D

    noch ein Link
     
  14. #12 terra1964, 21.10.2018
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    32139 Spenge
    Mir ging es ähnlich , nur war es bei mir etwa Mitte der 70er Jahre. Und ich wohne in der nähe von Bielefeld. Also weit im Norden.
    Gruß
    Terra
     
Thema:

Was ist das?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden