Was kann ich meiner Henne gutes tun...?

Diskutiere Was kann ich meiner Henne gutes tun...? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hi Leute, ich habe Niffy aus einem Tierheim. Sie hatte zunächst Luftsackmilben usw., was auch behandelt wurde. Sie bebrütet zur Zeit 4 Eier...

  1. Goja

    Goja Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73760 Ostfildern
    Hi Leute,

    ich habe Niffy aus einem Tierheim. Sie hatte zunächst Luftsackmilben usw., was auch behandelt wurde.
    Sie bebrütet zur Zeit 4 Eier (Kunsteier) und hatte das erste Ei vor 14 Tagen gelegt.
    Nun ist es so, dass ich gestern eine verkrustete Wunde am linken "Schnabelwinkel" entdeckt habe. Auch hab ich mehrere Riefen auf dem Schnabel (zur Schnabelspitze zulaufen) festgestellt. Zudem verlässst Sie ihr ausgesuchtes Nest (Futternapf) so gut wie garnicht mehr. Ihr Hahn Zizou ist wirklich keine große Hilfe, er füttert nur ganz selten.
    Ich war deshalb heute beim TA mit ihr.
    Milben könnten ausgeschlossen. Er sagte, dass sie etwas dünn ist (heute 20 gr./November 22gr.) und nicht mehr abnehmen darf. Er gab mir jetzt Aviconcept mit. Niffy soll täglich ne viertel Msp mit Wasser oder Banane gemischt direkt in den Schnabel bekommen.
    Der TA verbindet den Gewichtverlust mit dem Brüten bzw. das Niffy kaum das Nest verlässt. Der Schnabel und die Wunde deutet auf eine Magelerscheinung (Vit A oder Vit E) hin, meinte der TA.

    Niffy und Zizou bekommen täglich das Standardfutter (ohne Rübsen) von Hungenberg, Spirulina, Vogelmineralien (Hungenberg), sowie Grit. Alle 2-3 Tage gibt es Gurke, Löwenzahn, Vogelmiere usw.
    Die Voliere wird den ganzen Tag (9-19 Uhr) mit einer Birdlamp beleuchtet.

    Was kann ich den beiden bzw. Niffy noch gutes tun, damit die Dame wieder zulegt, wenn sie an den Napf geht.
    Und wie soll ich einen Vogel zwangsernähren, wenn die Dame nicht "aus der Hüfte" und zum Napf geht?

    Gruß und danke
    Kerstin
     
  2. sigg

    sigg Guest

    Beim Brüten nimmt die Henne nicht ab, denn dann wären die später geschlüpften JV ja in permanenter Gefahr, weil die Henne stark abgenommen hätte und die Aufzucht der Jv wiederum eine starke körperliche Belastung bedeutet, was sich auch wiederum in Gewichtsverlust äußern kann.
    Nimm das Nest raus, werf die Eier in die Tonne und die Henne wird wieder mehr fressen.
    Was TA so erzählen.
     
  3. Goja

    Goja Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73760 Ostfildern
    HI Sigg,

    danke für Deinen Beitrag. Legt Niffy dann nicht nach? Schließlich hab ich Ihr ja auch kein Nest angeboten, sie hat sich den Napf als Nest gekrallt.

    Gruß und danke
    Kerstin
     
Thema:

Was kann ich meiner Henne gutes tun...?

Die Seite wird geladen...

Was kann ich meiner Henne gutes tun...? - Ähnliche Themen

  1. Taube kommt täglich zum Fressen vorbei. Was kann man ihr Gutes tun?

    Taube kommt täglich zum Fressen vorbei. Was kann man ihr Gutes tun?: Hallo in die Runde, da das Thema Vögel absolutes Neuland für mich ist, habe ich mich hier registriert und will es mit meinem Hilfegesuch mal bei...
  2. Huhn harter Hinterleib, was kann ich tun??

    Huhn harter Hinterleib, was kann ich tun??: Hallo an alle! Unsere schwarze Australorp Henne hat eine harten Hinterleib wie ich heute Abend feststellen musste, sie geht schon länger etwas...
  3. Jungtaube ganz allein - was kann ich jetzt für sie tun?

    Jungtaube ganz allein - was kann ich jetzt für sie tun?: hallo vogelfreunde, ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, falls nicht, bitte um verlinkung ins richtige forum. zu meinem problem: es geht um...
  4. was ist das für ein Vogel, wie kann ich ihm helfen?

    was ist das für ein Vogel, wie kann ich ihm helfen?: Hallo habe den kleinen hier unter meinem Auto gefunden. 35 grad im Schatten ich glaube er ist mega erschöpft Flucht Instinkt nur sehr schwach habe...
  5. Jungvogel gefunden. Was kann ich tun?

    Jungvogel gefunden. Was kann ich tun?: Ich habe einen Jungvogel gefunden, bin mir aber leider nicht ganz sicher was für einer es ist. Ich musste ihn leider von dem Platz, wo er war...