Was sind wir????

Diskutiere Was sind wir???? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Das sind die beiden Wellis. Also der von meiner Bekannten soll eine Weibchen sein. Bis vor ein paar Tagen hatte sie noch eine richtig braucne...

  1. SimoneD.

    SimoneD. Guest

    Das sind die beiden Wellis. Also der von meiner Bekannten soll eine Weibchen sein. Bis vor ein paar Tagen hatte sie noch eine richtig braucne nase, nun ist sie aber auch bläulich. Ist sie wirklich ein Weibchen oder doch ein kleiner Hahn?

    Daf ich vorstellen: BERTA (oder vielleicht doch Bert??)
    [​IMG]


    und das ist der Welli den ich vor 4 Wochen gefangen habe im Wald.
    Was ist er Hahn oder Henne?? Ich hbe ihm mal den Namen Fly gegeben.
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi Simone!

    Die beiden sind eindeutig zwei kleine Hennen!
    Sehr süße Pieper hast Du da!
     
  4. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Es sind beides Hennen. Ein Hahn wird immer entweder rosa (als Jungtier oder Ino) durchgehende Blaufärbung, eventuell mit leichter Aufhellung zu hellblau um die Nasenlöcher (Alttier) haben.

    Hennen haben meist eine bräunliche bis weiße Wachshaut. Seltener leichte Blaueinfärbungen. Erkennbar aber auf jeden Fall wenn die Ringe um die Nasenlöcher weiß sind. Und spätestens wenn sie brutig werden, sieht man es dann endgültig ;)

    Achte bitte drauf, dass die beiden sich gut vertragen. Bei Hennen kommt es in der Mehrzahl der Fälle vor, dass sie sich, wenn keine Hähne verfügbar sind, streiten und bekämpfen. Dann bleibt Dir nur die Möglichkeit, sie zu trennen oder gegengeschlechtliche Partner in gleicher Zahl zuzusetzen.
     
  5. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Kleine Ergänzung: Die Henne auf dem oberen Foto dürfte noch nichtmal 4 Monate alt sein, denn zum einen sind die Wellen noch fast bis an die Wachshaut ran vorhanden, zum anderen sieht man keine Irisringe.

    Die Henne auf dem unteren Foto kann man leider nicht so genau bestimmen, denn sie hat Irisringe :)
     
  6. SimoneD.

    SimoneD. Guest

    Danke Euch für die Antworten. Ich habe eine Voliere von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] in die die beiden demnächste umziehen werden. Sie steht im Wohnzimmer und ist 1,60 m hoch 1,00 m breit und 55 cm tief. Reicht diese für 4 Wellies im Notfall wenn ich noch zwei Hähne dazu setzen müsste??
    Im Moment verstehen die beiden sich noch prächtig und kuscheln und beknabbern sich gegenseitig ganz zärtlich
     
  7. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ja und nein. Ja, wenn sie Freiflug haben, nein, wenn sie die meiste Zeit des Tages darin eingesperrt bleiben müssen.

    Der Grund ist einfach erklärt:
    Wellensittiche kommen mit einer Turmvoliere nicht wirklich gut zurecht, weil sie keine Hubschrauber sind. Klar, sie werden das schon annehmen. Aber besser wäre, wenn sie nicht die 1,60m Höhe hätten, sondern 1,60m als Flugstrecke. Denn *dann* kann man die Tiere auch ohne Freiflug mal ein paar Tage darin eingesperrt lassen.

    Wenn Du das nötige Kleingeld (etwa 70-80 Euro), handwerkliches Geschick und etwas Platz hast, kannst Du einen entsprechenden Käfig auch selber bauen. Eine Anleitung, wie man sowas macht, findest Du hier im Bastelforum, etwa diese hier: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=148681 :)
     
  8. SimoneD.

    SimoneD. Guest

    Danke Dir, sie sind eigentlich nur in der nacht in der Voliere, am Tag sind sie immer draussen und haben das ganze Wohnzimmer. Die Bastelanleitungen habe ich schon mal durch gesehen und auch was gefunden was mir gefällt nur ist unser Wohnzimmer nich besonders groß und es ist nicht viel Platz. Nach dem umbau sieht es aber nächstes Jahr anders aus, da wird noch eine wand verschwinden und dann hat unser Wohnzimmer 5 mal 10 meter dann kommt in die Nische auch eine größere Voliere, denn wenn ich wieder arbeiten geht müssen sie auch mal einen halben tag darin bleiben ich möchte sie nicht unbeaufsichtigt alleine draussen lassen. Der Grund ist, ich hatte als Kind schon mal einen Welli der war so zahm das er schon wieder sehr lästig war, der hatte vor nichts angst und war ständig irgendwo bei mir oder auf mir gesessen, als ich einen Tag von der schile kam, lag er auf dem boden Tot, er hatten einen faden vom teppich um dem hals, keine ahnung wie der das geschafft hat aber sowas soll nicvht wieder passieren.
     
  9. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Bild (1) 0,1 Henne Normal dunkelgrün Bild (2) 0,1 Henne opaline dunkelgrün ist über blau gezogen worden. beide Vögel sind sehr schön und noch sehr Jung.
     
  10. SimoneD.

    SimoneD. Guest

    Danke, nun weiß ich auch gleich noch die Farben. Woran erkennt man eigentlich das sie über blau gezogen sind?
     
  11. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Aber immer noch genau genug um sagen zu können, die Kleine ist nicht älter als 3 Monate ist. Sie zeigt noch keine Spuren von Mauser, die Irisringe sind noch ganz schwach und die Wachshaut noch bläulich
    Das ist definitiv eine Henne. Und das dieses junge Ding schonmal eine richtig braune Nase hatte, wage ich stark zu bezweifeln. Ich würde sie sogar noch lünger schätzen als die von Deichi geschätzten 4 Monate.
    Auch hier zeigen sich noch keine Spur von Mauser oder Augenringen und die Wellen reichen bis ganz nach vorne. Viel älter wie 2 1/2 Monate ist die nicht. :)

    @Simone: Ich hoffe, du hast noch Platz für 2 Hähne. 2 Hennen vertragen sich nämlich auf die Dauer nicht.
     
  12. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    das erkennt man rein äusserlich überhaupt nicht.
    Entweder man weis es wenn man den Welli selber gezogen hat,
    oder man verpaart einen blauen und einen grünen.
    wenn blaue rauskommen spaltet der Grüne in Blau.
     
  13. SimoneD.

    SimoneD. Guest

    Sie hatte sie aber, hätte ich das Foto letzte woche oder vor 14 Tagen gemacht hätte man es noch gesehen. Seid ca. 3-4 Tagen ist da kein braunes Pünktchen mehr zu sehen, deshalb habe ich mich nun auch so stark geundert das die beiden nun die gleiche Farbe an der Wachshaut haben. Als ich sie bekam vor 4 Wochen (heute genau) war die Wachshaut ganz braun.:?


    Danke, ich finde es sehr schade das ich das genaue Alter nicht kenne, naja macht nichts sie scheinen ja noch sehr jung zu sein.

    ´Ja, ich denke schon, dadurch das die beiden ja den ganzen Tag draussen sind und spätestens morgen in den großen Käfig ziehen den ich ja schon beschrieben habe in den sie dann ihre Nächte verbringen denke ich schon das der Platz reicht für noch zwei. Ein Arbeitskollege meines mannes hat mir eine Adresse gegeben von einem Züchter in der nähe. Bei Ihm war ich gestern Abend und habe mir zwei ausgesucht. Ende der Woche kann ich sie evtl abholen solange will er noch warten um sicher zu sein das sie auch futterfest sind. Es ist ein Weißer und ein blauer Hahn. Ich werde ende der Woche wenn die beiden da sind mal Fotos einstellen.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    BBBBBBBBBBBBOAHHHHHHHHHHHHH
    Sehen die sich ähnlich (und das ist wirklich nicht 2mal der gleiche Vogel???
     
  16. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    @tuana: Nein, die Wangenzeichnung und auch die Wellenzeichnung an der Schulter ist unterschiedlich. Aber auf den ersten Blick kann man das wirklich leicht denken. Bin zuerst auch drauf reingefallen :)

    @Simonde D.: Ich habe geschätzt, dass es höchstens vier Monate sind. Denn üblicher Weise ist der Vogel mit 3-4 Monaten in der Jungmauser und danach sieht die Stirn eben ganz anders aus. Altersbestimmungen sind in den ersten 10 Wochen an der Schnabelfarbe (sehr dunkel = Baby) gut auszumachen. Danach, aber noch vor der Jungmauser, kann man nur noch Angaben auf einen, zwei Monate genau machen. Und wenn sie erstmal durch die Jungmauser sind, gibt es bei gesunden Tieren äußerlich eigentlich nichts mehr, woran man das Alter erkennen könnte.
     
Thema:

Was sind wir????