Was soll ich jetzt machen? (Luftsackmilben)

Diskutiere Was soll ich jetzt machen? (Luftsackmilben) im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Wie im Titel steht hat mein Kanarienvogel LSM. Er hustet durchgängig fast ohne Pause. Nun ist allerdings Sonntag und morgen ist ein...

  1. Maggyl

    Maggyl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,
    Wie im Titel steht hat mein Kanarienvogel LSM. Er hustet durchgängig fast ohne Pause. Nun ist allerdings Sonntag und morgen ist ein Feiertag. Somit hat der Tierarzt nicht offen. Schafft mein Kanarie es bis Dienstag oder ist das ein Grund den Tiernotruf zu wählen? Wie gesagt er würgt und hustet durchgängig. Er ist mit zwei anderen Kanarienvögel zusammen. Ich habe ihn in einen Käfig gesperrt. Die anderen Vögel wollen unbedingt zu ihm weswegen ich ihn wahrscheinlich aus dem Raum entferne. Noch eine Frage: Ist es ok wenn er bis er gesund ist keinen Freiflug hat? Also höchstens 9 Tage?

    Ich hoffe auf schnelle Antworten.
    LG Maggy
     
  2. #2 charly18blue, 02.10.2022
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.816
    Zustimmungen:
    440
    Ort:
    Hessen
    Hi Maggy,

    wo wohnst Du? Solltest Du in der Umgebung Frankfurt am Main wohnen, kannst Du Dir von mir Ivomec (ber. richtig verdünnt) abholen. Ich hab welches da. Ansonsten solltest Du tatsächlich versuchen über den Notdienst welches zu bekommen.
     
  3. Maggyl

    Maggyl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Ne, wohne nähe Kiel

    Trotzdem Danke für die Antwort. Ich habe ihn jetzt mal aus dem Zimmer entfernt und jetzt hustet er nichtmehr und sitzt nur da. Ich versuche ihn so wenig wie möglich zu stressen
     
  4. #4 SamantaJosefine, 02.10.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine *Canaries*, what else :))

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.613
    Zustimmungen:
    7.410
    Ort:
    30853
    Das macht ihm nichts aus, wichtig ist 0 Stress, Rotlicht mit der vorgeschriebenen Zeit und dem nötigen Abstand, eine Seite vom Käfig abhängen, damit er ausweichen kann und eben Thymiantee 50/50 verdünnt und auch als Inhalation. Frisch aufgegossen vor den Käfig stellen und ein Tuch darüber. Das beruhigt für 's erste.
    Momentan mal kein Grün und auch kein Obst.
     
  5. Max78

    Max78 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.08.2022
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Moin Moin, Parasita im Netz kaufen und nach Anleitung anwenden. Nach ca. 7-10 Tagen 1x wiederholen. Fertig. Ist dann bestimmt schon am Dienstag in der Post..
     
    woldes gefällt das.
  6. Max78

    Max78 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.08.2022
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ach ja- es werden immer ALLE Vögel damit getropft.
     
  7. #7 charly18blue, 02.10.2022
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.816
    Zustimmungen:
    440
    Ort:
    Hessen
    Ja das wäre eine Möglichkeit, Wirkstoff ist Ivermectin.
     
  8. Maggyl

    Maggyl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Danke für die vielen Antworten! Ich habe das Mittel bereits bestellt, gehe aber trotzdem Dienstag zusätzlich zum Tierarzt.

    LG Maggy
     
    Max78, woldes, SamantaJosefine und einer weiteren Person gefällt das.
  9. Max78

    Max78 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.08.2022
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Das ist sehr schön....
     
  10. Maggyl

    Maggyl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Also es gibt schlechte Neuigkeiten: Wir haben ihm das Mittel gegeben, wie der Tierarzt (Vogelkundig) gesagt hat aber das war leider schon zu spät. Er ist heute Mittag an den Milben erstickt.

    Trotzdem danke für die Antworten.
    LG Maggy
     
  11. #11 SamantaJosefine, 05.10.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine *Canaries*, what else :))

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.613
    Zustimmungen:
    7.410
    Ort:
    30853
    Es tut mir unglaublich leid um den kleinen Kerl.:traurig:
     
    Maggyl gefällt das.
  12. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    1.465
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Oh nein. Das tut mir auch sehr leid :traurig: :trost:
     
    Maggyl gefällt das.
Thema:

Was soll ich jetzt machen? (Luftsackmilben)

Die Seite wird geladen...

Was soll ich jetzt machen? (Luftsackmilben) - Ähnliche Themen

  1. Handaufzucht von einem Spatz - was soll ich füttern?

    Handaufzucht von einem Spatz - was soll ich füttern?: Hallo zusammen, ich bin jetzt gerade ganz neu im Forum, da ich seit Dienstag zum ersten Mal einen Spatz aufziehe. Das Nest ist oben am Hausdach,...
  2. Hilfe weiß nicht was ich machen soll

    Hilfe weiß nicht was ich machen soll: Ich habe mir 2 Halsbandsittche gekauft, ich müsste sie aber am 3.6 schon holen, da wären sie aber erst 4 Wochen alt. Die Besitzerin warum auch...
  3. Was soll ich mit meinem Sonnensittich machen dass er gücklich wird?

    Was soll ich mit meinem Sonnensittich machen dass er gücklich wird?: Hi ich habe einen sonnensittch, sie ist oft nicht glücklich und ich weiss nicht was ich dagegen machen soll. sie hat spielzeug in ihrem käfig und...
  4. Blaugenick-Sperlingspapagei Männchen krank, Henne brütet, was soll ich tun?

    Blaugenick-Sperlingspapagei Männchen krank, Henne brütet, was soll ich tun?: Einen herzlichen Gruß in die Runde! Ich besitze 2 (normalerweise sehr gesunde und agile) Sperlingspapageien. Die Henne ist aktuell seit ca. 10...
  5. Was soll ich tun?

    Was soll ich tun?: Hallöchen zusammen, ich bräuchte mal einen Rat von euch. Es geht um meine beiden Nymphensittiche. Ich habe ein Hahn (Weißkopfschecke, ca. 1 Jahr...