Was soll ich machen?

Diskutiere Was soll ich machen? im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hy Leutz ich brauch unbedingt Ratschläge... also vom anfang. Ich habe eine Klassenkameradin die ich schon seit ich ein Kindergarten kind war...

  1. #1 cuxgirl8633, 17. Februar 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Hy Leutz ich brauch unbedingt Ratschläge...

    also vom anfang.
    Ich habe eine Klassenkameradin die ich schon seit ich ein Kindergarten kind war kenne, naja und ihre mutter hat vor ca. 7 Jahren ein Haus gebaut indem sie alte Leute wohnen lässt (also nicht so ein altenheim sondern so ein kleines Privathäuschen)
    Und als sie das ding eröffnet haben, haben sie sich einen Grauen zugelegt.
    Der graue ist allerdings nach ein paar monaten an sehr schwerer Asperiollose gestorben.
    Dann kam der 2. ins Haus.
    Der soll angeblich immer überall gegen geflogen sein und davon ein geschwür hinterm auge bekommen (was ich bezweifle), naja der wurde auch eingeschläfert.
    Und jetzt haben sie seit ungefähr 7 monaten wieder einen Grauen, und da ist folgendes Problem.
    Der Vogel ist eine Handaufzucht und dementsprechend sucht er aufmerksamkeit beim Menschen.
    Allerdings ist die Pflegerin die dort gearbeitet hat gegangen was dem Vogel nicht wirklich gefiel weil sie sich durchgehend um ihn gekümmert hat.
    Der Vogel hat nach dem verschwinden der Pflegerin angefangen sich stark zu rupfen, er hat keine einzige Feder mehr an hals,beinen,rücken und sonst allen stellen wo er rankommt.
    So jetzt habe ich sie heute gefragt von wegen ob sie mal versucht hätte ihm einen Partnervogel zu "besorgen" naja sie sagte dann das sie es mit nem WELLENSITTICH versucht haben den sie daneben gestellt haben 0l
    dann habe ich sie auch noch gefragt ob der vogel rauskomt und wie groß sein Käfig ist und ob er genug fressen bekommt (obst und gemüse)

    Ihre antwort darauf: "also der Vogel ist mir zu doof, soll der doch von der Stange fallen, obst bekommt er nich weil er das immer durch die gegend geschmissen hat.
    Spielzeug hat er auch nciht weil er damit die alten stört.
    Und rauskommen tut er nciht weil er wie der andere überall gegen fliegt.
    Käfiggröße ich habe nur gestaunt, so ein kleiner kasten den mn höchstens als Transportkäfig nutzen würde.
    Darin steht der vogel seit monaten, bekommt nur Körnerfutter,keinen ausflug,und das schlimmste, keiner kümmert sich um ihn!!!!!

    Der Kleine tut mir so unendlich Leid das glaubt ihr nciht, sie hat mir heute fotos gezeigt und der kleine sieht wirklich schlimm aus.

    So jetzt meine Frage, was soll ich tun?

    Ich meine ich würde den gerne zu mir nehmen wüsste aber nciht ob das mit maya gut gehen würde.
    Weil cih hab ihr das Angebot gemacht ihr den kleinen abzukaufen und ihm wieder die schönen seiten vom leben zu zeigen...
    Sie meinte nur da müsste sie mal mit ihrer mutter drüber sprechen weil sie den ja schließlich teuer gekauft hätte.

    Naja, was soll ich tun?
    Soll cih mal das Ordnungsamt oder den Tierschutz zu ihr schicken?
    Oder soll cih versuchen den kleinen zu mir zu nehmen?
    Meine Großmutter(bei der ich ja wohne) meinte nur das man es versuchen könnte, aber ich möchte lieber vorher euch fragen weil cih wirkllich in der klemme stecke, weil cih das beste für das Tier möchte.
    BLO? WAS IST DAS BESTE?????

    Ich hoffe ihr könnt mich beratschlagen!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die Geier

    Die Geier Guest

    Unglaublich...

    Hallo,

    also ich an Deiner Stelle würde das dem Vet.-Amt melden und dem Tierschutz. Mein Mann und ich haben das Thema auch schon durch mit éinem Kakadu. Du musst aber dahinter bleiben, sonst tut sich da nichts. Du könntest Dir auch Rat holen bei dem Papageien Gnadenhof. Leider kann ich Dir gerade nicht die Webadresse geben. Geb den Begriff aber mal bei Google ein.
    Ich hoffe, dass Du etwas erreichen kannst. Mein Mann und ich haben damals den Besitzer des Kakadus angeschwärzt, weil der seinen Kakadu schlecht gehalten hat.
    Ich drücke Dir die Daumen....

    Liebe Grüsse.

    Julia
     
  4. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Also ich bin ja mehr der sanfte Mensch und meine das man die Behörden erst zum Schluß einschalten sollte wenn nichts mehr geht. ;)
    Wenn du ihn zu dir nehmen kannst dann tu es,bitte.Solltest du Probleme haben ihn selbst zu halten gibt es hier doch zig Menschen die Partner für ihre Grauen suchen und er würde sicher ein gutes Zuhause finden.
    Bleib mit den Leuten in Kontakt und nerve sie täglich das das Tier doch auch nicht glücklich ist und er sich deswegen die Federn ausrupft.Erzähl ihnen auch das Papageien sehr intelligent sind und er so einfach verkümmert.
    Wie ist das denn mit der Pflegerin die sich vorher so schön um ihn gekümmert hat?Könnte sie vielleicht den Besitzern nahelegen das Tier lieber abzugeben?
    In unserem Altenheim haben sie Katzen.Die lassen sich anfassen was die Alten sehr erfreut und ansonsten haben sie Freigang(die Katzen,nicht die Alten).Tier und Mensch glücklich! :prima:
    Ich würde es erst noch mit der Argumentation versuchen und dem Angebot ihn zu nehmen und sollten sie völlig auf stur stellen dann muß man härtere Maßnahmen anfangen.Das fängt an mit Hinweisen auf die Mindestanforderung und das man bei Nichteinhaltung mal den ATA vorbeischicken kann oder was auch immer gut hilft ist die örtliche Presse!So ein Leserbrief nach dem Motto "einsamer Grauer soll alte Leute aufheitern" kommt immer gut.Sagte ich am Anfang ich wäre der "sanfte Mensch"?Ja,wenn man mich nicht reizt!
    Bleib einfach am Ball!
    Liebe Grüße und viel Kraft bei den Auseinandersetzungen
    BEA
     
  5. Bibiana

    Bibiana Guest

    Hallo!
    Eigentlich finde ich ja auch, das es für den Grauen das beste wäre, wenn du ihn zu dir nimmst, aber....... ich denke das sie dann bestimmt gleich den nächsten Vogel holen, und dem geht es dann nicht besser als dem jetzigen.
    Bevor du den Vogel zu dir nimmst, erkundige dich bitte was sie dann vorhaben, und falls sie wieder einen Vogel holen wollen, dann schalte den ATA ein, denn die handeln mit den Vögeln wie mit Nippes-Figuren. Sorry für den Vergleich.
     
  6. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    ich denke auch, Du solltest es erst mal im "Guten" versuchen. Versuch noch mal, mit den Leuten zu reden. Vielleicht lassen sie sich ja doch noch überzeugen.
    Wenn das alles nicht fruchtet, kannst Du immer noch den ATA / Tierschutz einschalten.

    Habe ich das richtig verstanden, dass der Graupapagei zur Gesellschaft für die alten Leute angeschafft worden ist?! Wenn ja, wäre es dann nicht eine Möglichkeit, dass Du ihnen vorschlägst, sie solle sich eine oder zwei Katzen aus dem Tierheim holen? So Schmusetiger sind doch mit Sicherheit eher etwas für ältere Leute. Schließlich machen die nicht so einen Krach wie ein Papagei (ob mit der eigenen Stimme oder mit Spielzeug). Außerdem sind in der Regel Katzen doch auch weit verschmuster und zutraulicher als Vögel. Oder verhalten sich die Leute zu allen Tieren so unmöglich? Dann bitte meinen Vorschlag vergessen!

    Hoffe, dass es einen guten Ausgang finden wird.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  7. #6 cuxgirl8633, 17. Februar 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Ja der Vogel wurde genauso wie die beiden Vorgänger des Tieres angeschafft um die alten aufzuheitern.
    Naja sie haben in der "Pension" auch noch zwei hunde, die sich allerdings nicht so mit den alten beschäftigen.
    Ich werde morgen nochmal in ruhe mit ihr sprechen und ihr den vorschlag machen das sie sich doch lieber katzen zulegen sollte anstatt den papagei da verrotten zu lassen.
    Ich würde ihn gern zu mir nehmen, würde sogar mein sparbuch dafür räumen um den Vogel da raus zu holen.
    Es würde zwar schwer werden in mit Maya in bekanntschaft zu bringen (der er anscheinend nur wellensittiche kennt)
    Aber ich würde es versuchen.
    Ich denke da schon den ganzen Tag drüber nach, weil ich wirklich kein Verständniss für Leute habe die sich die tiere als "beschäftigung" holen.
    Und vorrübergehend wäre das ne Lösung das er zu mir kommt.
    Ich werde nochmal versuchen mit ihr in ruhe zu sprechen und ihr angebote zu machen, und wenn nciht schnack ich mal mit ihrer mutter, vielleicht bringt das was.
    Weil was bringt es wenn sie den Vogel haben, aber keine richtig bock auf das tier hat.
    Vor allem die haben vergessen das das hochintelligente Tiere sind die sich nach aufmerksamkeit sehnen!!!!!!!!!!!
    Ich hoffe ich bekomme das gebacken!
    :traurig:
     
  8. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ja, versuch doch mal mit beiden - Deiner Klassenkamaradin und ihrer Mutter - zu sprechen.
    Kannst Du denn vielleicht nicht auch Deine Oma dazu überreden, dass sie bei dem Gespräch mit dabei ist? Manchmal ist es einfacher, wenn man zu zweit argumentieren kann, gerade wenn Dir auch zwei Gesprächspartner gegenüber sitzen.

    Wünsche Dir viel Glück, Du schaffst das schon!!

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  9. Jedediah

    Jedediah Guest

    Bitte den Wellensittich nicht vergessen. Der wird dort auch nicht glücklicher sein als der Graupapagei...
    Viel Erfolg, hoffentlich kannst Du die Vögel rausholen.
    VG
    Jennifer
     
  10. #9 cuxgirl8633, 18. Februar 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Der wellensittich wurde ja wieder weggegeben, weil der Graue sich mit dem nicht angefreundet hat 0l
    Also meine großmutter sagte das sie das das letzte findet wei man ein tier so halten kann.
    Naja sie würde mit sprechen wollen, weil sie sagt es kann nciht sein das ich mich da alleine hinbegebe und mir dann wahrscheinlich nur beschimpfungen anhören darf!!!!!
    Naja, sie war heute nciht in der schule sonst hätte ich sie drauf angesprochen.
    Weil sie mich darum gebeten hat ihr diesen bitteren tee zu holen der verhindern soll das der vogel rupft, bloß was bringt der tee wenn der Vogel schon komplett kahl ist!
    Also ich hoffe das ich den Vogel bekomme auch wenn das viel arbeit bedeutet!
    Aber ich würde es versuchen und cih denke auch das ich wenn das Probleme mit dem Vogel geben würde hier immer fragen könnte!

    Wie ist das denn eigentlich, vertragen sich graue und edels?

    Weil nicht das maya oder der graue nacher der meinung sind sich die köppe einschlage zu müssen.
    Natürlich würden sie dann erstmal aneinandergewöhnungszeit bekommen!!!!!
    Und der kleine (wenn cih ihn bekommen sollte,was ich hoffe) kommt dann eh erstmal in mein zimmer um sich erstmal in ruhe an seine neue umgebung zu gewöhnen, und dann kann er lernen wie sich ein richtiger papagei zu benehmen hat, da ich ja auch noch die sittiche bei mir im zimmer habe und maya bei uns in der Küche steht!!!!weil das der zentrale treffpunkt der family ist und sie da immeer action um sich herum hat!

    Ich hoffe das klappt alles so wie ich es hoffe, wenn nciht muss ich halt den tierschutz einschalten, da der vogel soviel ich weiß ja nciht gemeldet istr!
     
  11. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    hast Du noch mal mit der Halterin des Graupapageis sprechen können?

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  12. #11 cuxgirl8633, 21. Februar 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    So liebe Leutz und Tierschützer,

    ich habe heute ein 2 stündiges Gespräch mit den Besitzern des Grauen von dem ich euch berichtet habe geführt.
    Ich habe ihnen das Bild des unten zu sehenden Vogels (ich hoffe man kann ihn sehen sonst dreh ich noch ab :) ) gezeigt um Ihnen klar zu machen welchen Fehler sie begehen!

    Ich habe zu ihnen gesagt wenn sich nicht innerhalb von einem Monat eine Änderung der Haltungsbedingungen ändert werde ich den Tierschutz über diese quälereien eines Tieres informieren, was mit hohen geldstrafen verbunden ist.

    Sie zeigten sich einsichtig und erzählten mir esteinmal woher sie den grauen hätten.
    Aus den Niederlanden, von einem Züchter der seine Vögel auch in sehr kleinen Käfigen hält und ihnen angeblich sagte das das die richtige haltung für solche Vögel wäre (was ich allerdings bezweifle)

    Sie haben den Vogel seit freitag bereits in einer extra gekauften schönen großen Voliere, mit viel spielzeug und klettermöglichkeiten drinne.
    Sie haben mir das gezeigt.
    Der vogel rupft sich allerdings nciht, sondern zwact sich die federn ab welches ich auf einen Mineralienmangel zurückführe, und halt auf die mangelnde aufmerksamkeit.
    Auch steht der vogel jetzt nciht mehr im wohnzimmer bei den alten sondern steht im vorraum zur Küche, zu der nur die familie zugang hat und sich die familie auch so ziemlich den ganzen Tag aufhält.

    Der Vogel kommt auch raus, ich habe beobachtet das das Tier wirklich gegen alles gegenfliegt, aber er scheint mit seinen Schwanzfedern nciht richtig steuern zu können!
    Naja aber man kann es ihm ja langsam beibringen.

    Auch habe ich ihnen die adresse von einer bekannten gegeben die geschundene Graupapageien hält wie z.B. den unten auf dem Foto (den vogel hat man aus einem altenheim geholt)

    Ich werde euch auf dem laufenden halten, und wenn das nciht klappt mit den haltungsbedingungen, dann werde ich die Maßnahmen ergreifen und dort abhandlung schaffen!

    Ich hoffe man kann das Foto unten erkennen sonst muss cih mcih nochmal bemühen ein bild reinzustellen!!!!!!!!!

    Also, ich hoffe es gibt bald gesetze die so eine haltung von tieren verbieten, und das viele der Züchter ihre nsichten den tieren gegenüber ändern.
    Diese Tiere sind keine gegenstände sndern lebewesen die in die Obhut des menschen geboren wurden und sich nciht wheren können gegen das was ihnen geschieht und angetan wird.
     

    Anhänge:

  13. #12 Isabel_Emanuel, 24. Februar 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo,

    erst mal klasse, dass du dich darum kümmerst. der Vogel auf dem Bild sieht ja wirklich schlimm aus.

    Meinst du denn es wird ihm viel besser gehen? Alleine ist er immer noch.

    Halt uns auf dem Laufenden.


    Zu deiner Frage: Graue und Edels sollte man nicht vergesellschaften- jeder braucht nen Artgleichen Partner.

    Liebe Grüße Isa
     
  14. #13 cuxgirl8633, 24. Februar 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Naja, ich wollte den Grauen wenn dann nur vorübergehend hier aufnehmen, das ist klar das ich den mit Maya nich vergesellschafte...
    Maya bekommt irgendwann wenn das geld wieder da ist einen schönen älteren Mann dazu (ich hoffe ich finde so einen)

    also der Vogel soll in zwei wochen einen partner bekommen hat sie mir heute ganz stolz erzählt.
    Er darf sich bei einem Züchter einen Vogel in einer großen Voli aussuchen....
    In der haltung ist schon vieles besser geworden, es hat wohl doch geholfen das ich ihnen auf die finger gehauen habe!
    Der Vgel hat eine schöne Große Voli bekommen, hat spielzeug, wird ausgewogen ernährt, ich habe ihnen verraten das sie sich doch mal ein paar bücher kaufen sollen in denen die haltung von papas besser beschrieben ist!
    Und das schönste finde ich das ich es geschafft habe dem vogel zu helfen.
    ich werde sehen wie es weiter läuft...

    Ich werde euch aber auf jeden fall auf dem laufenden halten!


    Zu dem Foto: Ja der Vogel sieht sehr schlimm aus, er wurde auch einige stunden nach der aufnahme eingeschläfert da er sich eine Aterie aufgebissen hat und droht zu vebluten...
    Ich habe diesen Vogel zwar nie live gesehen, aber mir sind die tränen gekommen als eine bekanne mir das fotos geshcickt hat!
    Und so ging es meiner klassenkameradin und ihrer mutter auch.
    Ich denke ich habe ihnen dadurch einigermaßen die augen geöffnet!
     
  15. #14 Sina, 24. Februar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2005
    Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    vielen Dank für die Neuigkeiten! Deine Bemühungen scheinen sich gelohnt zu haben. Auch wenn er noch keinen Partner hat - Du hast sie auf jeden Fall zum Nachdenken gebracht. Und das zeigt doch mit dem größeren Käfig, dem Spielzeug und dem veränderten Standort erste Wirkungen. Vielleicht folgt der zweite Vogel ja ein wenig später, wenn das Erzählte und das Gesehene "gesackt" ist. Es hilft bestimmt, wenn Du ihnen ab und an die Notwendigkeit eines Partners noch mal in Erinnerung rufst. ;)

    Schade eigentlich, dass manchmal solch drastisches Anschauungsmaterial von Nöten ist, eh eine Meinung geändert wird. Aber besser spät als nie.

    Finde es übrigens super, dass Du Dich für den Vogel so sehr eingesetzt hast! :zustimm: Toll!!
     
  16. #15 cuxgirl8633, 24. Februar 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Naja, ich bin schon seit ich klein bin in tiere verliebt,
    und ich will nciht das iere gequält werden...
    und deswegen das tier hat mir einfach extrem leid getan, doch ich bin in der hinsicht nicht sehr viel besser.
    Ich halte maya auch alleine weil ich kein geld für ienen zweiten habe...
    Im grunde genommen ist es auch tierquälerei aber ich versuche halt mein bestes....
    Naja ich werde da auf jeden fall dran bleiben
     
  17. #16 Isabel_Emanuel, 25. Februar 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo,

    ja es ist schade, dass solch ein extremes Foto von nöten war, damit sie ihre Meinung ändert.

    Trotzdem klasse dass du dich so bemüht hast.

    Sag mal, du bräuchtest einen männlichen Edelpapa? Wie alt müsste er denn sein? Unsere Züchterin hat ab und an "Notfälle" zu vermittel. Vielleicht weiss sie einen für dich?

    Liebe Grüsse Isa
     
  18. #17 cuxgirl8633, 25. Februar 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    meine Maya ist 3 Jahre alt nehmen wir an!
    Ja ich bräuchte einen, aber ich habe halt nicht die finanziellen mittel dafür, da ich maya selber als Notfall aufnehmen musste (lange geschichte) habe ich nciht damit gerechnet wieder soviel geld investierenzu müssen.
    Und da ich schülerin bin reicht das geld was ich bekomme und was meine großmutter und ich zur Verfügung haben gerade mal dafür dass wir alles zum leben haben.
    Viel ist da nciht mehr drinne da meine großmutter mcih und meine kleine schwester großzieht.
    Klar meine tür würde offenstehen für einen netten mann.(auf Vogel bezogen)
    Wäre nett wenn ich da ein wenig unterstützung bekomme!Vor allem weil cih wahrscheinlich diese Jahr ncoh in eine ausbildung gehe und dann wohl nicht mehr ganz soviel zeit für maya haben werde (und ich kann sie ja nich zu den sittichen setzen :) )
     
  19. #18 Isabel_Emanuel, 28. Februar 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    ich schaue mal ob ich was finde.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 cuxgirl8633, 28. Februar 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Danke, das ist nett von dir!
     
  22. #20 Isabel_Emanuel, 7. März 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo,

    ich habe schon mal gesucht, ist echt schwer. Schaue weiter...
     
Thema:

Was soll ich machen?