Was wird mit Marie????????

Diskutiere Was wird mit Marie???????? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallihallo!!! Habe länger nix mehr geschrieben, da es bei uns in letzter Zeit auch wahrlich nicht langweilig wurde! Aber erstmal zur überaus...

  1. Annemie

    Annemie Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50733 Köln
    Hallihallo!!!

    Habe länger nix mehr geschrieben, da es bei uns in letzter Zeit auch wahrlich nicht langweilig wurde!

    Aber erstmal zur überaus erfreulichen Nachricht von Marie:

    .....jaaaaa, der zweite Bluttest hat ergeben, dass sie Negativ getestet ist!!!!! Juhuuuuuu!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1 :freude: :dance: :prima: :bier:

    Oh, ich bin soooooo erleichtert und hoffe, dass mir der Züchter von Juppi auch jetzt keinen Ärger mehr macht, denn 2x negativ und ne lange Karanthänezeit müssten doch reichen!!!!! "Dat ärme Märie"(kölsch)!!!!!

    Allerdings ist das nicht die einzigste Nachricht, denn auch bei mir haben sich leider ungeplante Veränderungen ergeben. Mein Freund hat sich von mir getrennt, was für mich heißt, dass ich in eine kleine Wohnung umziehen muss. Und leider fängt für mich jetzt das große Problem an. Hier in Köln ist es momentan sehr schwierig eine Wohnung zu finden, die groß genug und bezahlbar für mich wie Marie wäre.
    Ich überlege die ganze Zeit schon hin und her, aber nach außerhalb kann ich nicht ziehen, da kein Auto und auf Bus und Bahn angewiesen bin................
    Ich habe jetzt die Möglichkeit eine 38qm Wohnung zu kriegen, was heißt, dass ich sie sehr schweren Herzens doch leider abgeben muss.
    Ich habe mir viele Gedanken gemacht, ob ich sie nicht doch mitnehmen kann, sie dann halt nur kleine Kreise fliegen kann, aber ich ihr dann nen Partnervogel wieder holen kann, aber wir zusammen bleiben. Wenn ich jetzt dann für nen Partnervogel auch noch einen 2.Käfig brauche....wird der Platz ja noch geringer....und ist das dann noch vertretbar - für mich wie für die Geierleins???? Vielleicht kann ich auch bald wieder mit jemand anderen zusammenziehen in ne größere Wohnung umziehen.......aber wann????? Und darauf spekulieren, ist mir zu unsicher.

    Ach, wie ihr an der Schreibweise auch schon merkt, bin ich grad sehr durch den Wind und will für sie wie für mich nur das "Beste".
    Ich will, dass sie auf jeden Fall endlich wieder den Kontakt zu Artgenossen bekommt und am Liebsten einen Partnervogel. Nur kann ich ihr den Wunsch so leider nicht erfüllen.

    Nun die Frage: Will jemand meine Marie und hat oder beabsichtigt einen Partnervogel dazu zu setzen??????
    Für mich ist es sehr wichtig zu wissen, dass es ihr da, wo sie dann hinkommt gut geht und ich die Möglichkeit habe nachzufragen, wie sie sich entwickelt!!!!

    Es ist sooooooooooooo schwer!!!!!!! :traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mohrenköpfe4, 1. August 2007
    Mohrenköpfe4

    Mohrenköpfe4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi,

    nun mal langsam, ich blicke gerade nicht durch...

    Was für ein Bluttest war negativ?
    Wer ist Juppi?

    Gab es hier schon mal ein Thema dazu? Bitte einmal verlinken, sonst blickt man das hier nicht (ich zumindest nicht... :D )
     
  4. Annemie

    Annemie Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50733 Köln
    Oh sorry, hatte ich gar nicht bedacht!

    Ich kann das Verlinken leider nicht und hoffe, dass Janina vielleicht weiterhelfen kann!??!?

    Juppi, Kongohahn, der rechte auf dem Benutzerbild, hatte PBFD und ist im Alter nach 2 Monaten bei uns verstorben, jetzt war natürlich die große Angst, dass Marie es auch hat.

    Aber die Geschichte wird bestimmt noch jemand verlinken können.....?!?!?!:zwinker:

    *Danke*
     
  5. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo liebe Corina,

    jetzt lass dich erstmal ganz doll drücken :trost: :trost: :trost:

    Ich habe Dir ja schon etwas per PN zu diesem Thema geschrieben...Bitte überlege nochmal!! Ich weiß doch, wie sehr Du an Marie hängst! Meinst Du nicht, dass es nicht doch eine Lösung gibt, sie zu behalten? Sie ist doch bei Dir in den besten Händen! Schau' doch noch mal, ob es nicht doch geht, die Voli in deiner Wohnung zu integrieren? Vielleicht magst Du mir per PN mal deine Tel.-Nr. schicken, denn ich glaube, ich muss unbedingt nochmal mit Dir darüber reden....Sei ganz lieb gedrückt und Kopf hoch, es wird eine Lösung geben!! Und seht nachfolgend den Link Juppi
    , wo ihr die traurige Geschichte von Juppi nochmal nachlesen könnt...und Corina, denk an die Tel.-Nr....
     
  6. #5 Martina B., 1. August 2007
    Martina B.

    Martina B. Martina B.

    Dabei seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Hi Corina,

    erst einmal lass dich ganz ganz fest drücken, ich kann mir vorstellen, in welcher mieslichen Lage du dich jetzt befindest :trost:

    Ich weiß, du willst für dein Mariechen ja sicherlich nur das Beste und kannst dir nicht vorstellen, dass sie in der kleinen Wohnung und dann auch noch ganz alleine glücklich wird - du bist jetzt sicherlich viel unterwegs um dich abzulenken und hast im Moment eigentlich noch ganz andere Gedanken im Kopf :traurig: :trost: .
    Mir wäre noch eingefallen, dass du sie vielleicht eine Zeit lang in Pflege geben könntest - findet sich da niemand im Forum, der die Kleine für eine Zeit lang übernehmen könnte? Zumindest bis du sicher weißt wie und wo du wohnst?

    Würdest du nicht so weit entfernt wohnen hätte ich sie dir liebend gerne für eine Zeit lang abgenommen, da hätte sie dann auch Gesellschaft von 3 "verrückten" Kongos 8) .

    Wünsche dir alles, alles Gute
     
  7. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Martina, das ist eine Super-Idee!!!!!!:zustimm: :dance: Das wäre zu schön wenn sich das realisieren lassen würde!!! Ich mache mir auch noch mal meine Gedanken...
     
  8. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    So wie ich es sehe hat es sich Annemie nicht leicht gemacht mit der Entscheidung. Manchmal gibt es im Leben Umstände, da kann man einfach nicht so wie man will und wenn man da jetzt noch weiter rumbohrt tut es nur noch mehr weh.....
    So wie vieles war, hat es viel zum Leiden gegeben, Ungewissheit mit Virus usw und Marie wird sicher nicht leichtfertig abgegeben. Pflegeplatz ist auch so eine Sache, irgendwann steht dann doch eine Entscheidung an und wenn einfach der Platz und die Zeit nicht da ist kann man nur den Hut ziehen, dass im Sinne des Vogels entschieden wird und nicht aus seiner eigenen egoistischen Sicht.:zustimm:

    Ich wünsche auf jeden Fall viel Kraft für die momentane Lebenssituation, die sicher noch ganz andere als dieses Problem aufwirft. Kopf hoch und wenn du Hilfe brauchst darfst du dich gerne melden.
     
  9. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Natürlich möchte hier keiner in der Wunde bohren, aber ich denke, das weiß Corina auch! Wir alle meinen es auch nur gut und wollen nur das Beste für Corina und für Marie! Ich finde auch, das es von großer Kraft und viel Liebe zum Tier zeugt, wenn Corina ihre Wünsche und Gefühle zurückstellt und allein daran denkt, was für Marie gut ist!! Das finde ich total bewundernswert!

    Trotzdem würde ich mir wünschen, dass es noch ein Happy-End geben könnte oder Corina eine liebe Pflegestelle findet und somit ein Türchen offen lässt, damit sie, sobald sich die private Situation wieder gebessert hat, ihre Marie irgendwann wieder zu sich zu nehmen kann!

    Dafür drücke ich alle Daumen!! :trost:
     
  10. Annemie

    Annemie Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50733 Köln
    Hallo ihr alle!

    Es ist wirklich sehr rührend, wie ihr alle mal wieder an meinem ganzen "Durcheinander" Anteil nehmt......mir wird echt warm ums Herz! Danke!!!

    Ja, Martina da hast du Recht, ich will nur das Beste für sie und gerade deswegen mach ich mir schon seit mehreren Wochen die Gedanken, sozusagen das "Kopfkino". Aber ich wollte auch erst abwarten, wie es endgültig mit ihr weiter gehen kann, wie der PBFD-Test ausfällt. Und immerhin ist sie quietsch-gesund!
    Stimmt, bin auch momentan viel unterwegs, weil ich auch nicht lange mit meinem "Ex" in unserer momentanen Noch-Wohnung sein kann.

    Hm, in Pflege geben ist mir noch nicht eingefallen gewesen......aber ich kenn auch auch niemanden aus dem Forum, der hier näher dran wohnt. Eigentlich ne gute Idee, aber das Problem ist dann ja auch, dass ich noch nicht mal sagen kann, wie lange die Pflege dauern würde........Ich kann ja nicht davon ausgehen, dass ich in ein paar Monaten wieder mit jemand zusammenwohne. Ich bin beruflich momentan (noch mind. 1 Jahr) sehr viel unterwegs, abends wie auch Woe, und dadurch brauche ich für sie eine "2.Person".
    Daher dann auch mein fester Entschluss sie wirklich in vogelkundige und -liebende Hände zu geben.
     
  11. #10 Annemie, 1. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. August 2007
    Annemie

    Annemie Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50733 Köln
    Stimmt, Moni, leicht habe ich mir die Entscheidung wahrlich nicht gemacht.....wie schon gesagt ziemliches Kopfkino.
    Und auch gerade wegen dem Vorfall mit Juppi und die Ungewissheit mit ihr, ob sie auch krank ist oder nicht, so lange wieder alleine leben.........Deshalb will ich gerade, dass es ihr jetzt besser geht und sie auch die Möglichkeit hat wieder einen Partnervogel zu kriegen.

    Lieben Dank für deine Wünsche und dein offenes Ohr!
     
  12. Annemie

    Annemie Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50733 Köln
    Danke Janina, es ist wirklich sehr nett, dass du dir so Sorgen und Gedanken um micht machst. Ich weiß, dass ihr alles es Gut mit mir meint und wir jetzt gucken, was wirklich das Beste für meine Marie ist! Sie ist mir sehr ans Herz gewachsen, aber sie hat es verdient endlich so leben zu können wie ein Vogel es sich auch wünscht!

    Ich danke auch dir sehr für dein offenes Ohr und deine Wünsche!!!!!
     
  13. #12 Nina33, 1. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2007
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Ich akzeptiere deine Entscheidung und kann dich so gut verstehen! Ich hoffe von ganzem Herzen, dass sich ein ganz liebes Zuhause findet, idealerweise wo schon ein in etwa altersgleiches Kongomännchen auf die kleine Marie "wartet"!! Ich hoffe, dass sich hier im Forum etwas ergeben könnte! Sei ganz lieb gedrückt!!!!
     
  14. Annemie

    Annemie Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50733 Köln
    Oh ja, genau das hoffe ich auch!!!!!
    Sie soll jetzt auf jeden Fall die Gesellschaft von mind. einem Kongo-Hahn oder sogar mehreren Kongos haben.........ich bin gespannt was sich für sie ergeben wird!
     
  15. #14 Mohrenköpfe4, 2. August 2007
    Mohrenköpfe4

    Mohrenköpfe4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Annemie,

    entschuldige bitte meine sehr rüde Anfrage gestern, nach dem Sachverhalt.
    Ich wollte hier niemanden anfahren, oder Dir weh tun mit blöden Fragen!!! :trost:

    Nächstes Mal nehme ich mir die Zeit und suche mal nach älteren Beiträgen. Wie gesagt, tut es mir sehr leid, entschuldigung (schäm...:nene: )

    Du kommst aus Köln, setz Dich doch mal mit Peppie in Verbindung, sie hat in Düsseldorf die Vogelpension. Sehr, sehr liebevolle Betreuung, kann ich da nur zu sagen und da kann man ja vielleicht als "Langzeitpflege" was aushandeln und Du könntest Marie jederzeit besuchen. Ich sende Dir ihren Link als PN.
     
  16. Annemie

    Annemie Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50733 Köln
    Hallo Constanze!

    Nein, mach dir doch bitte keinen Kopf deswegen. Es war doch total okay, ich kann nicht davon ausgehen, dass jeder hier die Geschichte meiner beiden Süßen im Kopf hat und sofort weiß um was es geht.
    Ich hatte nur im ersten Beitrag auch gar nicht daran gedacht.

    Also, es ist alles okay und ich bin absolut nicht böse! :zwinker:

    Liebe Grüße, Corina
     
  17. Annemie

    Annemie Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50733 Köln
    Marie kriegt ein neues Zuhause!

    Ja, schneller als mir jetzt eigentlich lieb ist, kriegt Marie ein neues Zuhause!

    Genaueres dazu kann ich morgen schreiben, denn dann wird sie abgeholt. Ich weiß aber, dass 5 Kongos im Alter von 1-2 Jahren auf sie warten und das hat mich doch gefreut. Es sind 3 Hähne und 2 Hennen und eine dritte Henne fehlt noch in dem Gespann. So, dass sie sich dann orientieren und/oder verpaaren können. Ich hab zwar doch etwas gezögert, da sie nach weit weg von hier kommt.......aber ich dürfte mich auch immer nach ihr erkundigen. Ich hoffe, dass es ihr dort dann weitaus besser geht, als mit mir alleine in ner kleinen Wohnung....

    Ui, als klar war, dass der Herr dann morgen schon hier ist, liefen mir die ersten Tränen übers Gesicht. Das ist unglaublich wie schwer es doch ist.....ich bin auf morgen gespannt.

    So, dann werde ich ihr heute noch irre viele Streicheleinheiten gönnen!!!!
     
  18. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hi Corina,

    Ohh, so plötzlich schon...Da kann ich mir vorstellen, dass das erstmal hart ist zu verkraften :trost: :trost: Aber Du musst Dir immer klar machen, dass sie es toll haben wird in einem wahren Kongo-Schwarm :beifall: Finde ich toll, das Du ihr das ermöglichst!! Und denke immer daran, es gibt auch Züge...Du kannst sie sicher immer besuchen fahren und wer weiß, vielleicht ist sie bei deinem ersten Besuch dann schon glücklich mit einem Kongohahn liiert!! :D Ich wünsche euch beiden heute noch einen schönen Tag zusammen und Kopf hoch, das wird schon!!!! :trost:
     
  19. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Da war wohl deine Anzeige schnell erfolgreich.....dann der kleinen Maus alles Gute mit auf den Weg.;) und dir die Kraft den Abschied gut zu überstehen....

    Und vielleicht gibt es in einiger Zeit wieder einen Langflügel bei dir, wer weiß das schon.:zustimm:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Das ging aber schnell :traurig:
    Aber besser ein schneller, kurzer Abschied als wenn es sich so lange hinauszögert und man jeden Tag grübelt ob Du Marie nun wirklich abgeben willst oder nicht :traurig:

    Ich wünsche Dir Kraft diesen 2. Verlust nun durchzustehen und noch viel mehr Kraft, um Dir ein "neues" Leben nach der Trennung aufzubauen!! :trost:

    Marie wird es gut haben, da bin ich mir ganz sicher!!!
     
  22. Annemie

    Annemie Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50733 Köln
    Lieben Dank ihr Lieben!!!!!

    Es tut echt gut eure Unterstützung und Zuspruch zu bekommen!!!!!!!!

    Ja, sie ist jetz weg....... :traurig:, aber ich habe von den Käufern ein ganz tollen Eindruck und wie sie auf Marie und umgekehrt reagiert haben....super! Kompetente Vogelliebhaber. Da sind meine Sorgen, ob es ihr dort gut gehen wird völlig aufgelöst.

    Es ist aber unglaublich gewesen wie Marie geblickt hat, dass jetzt was komplett anderes passiert, als wenn sonst Besuch kam. Sie fauchte mich dann auch an, als ich sie ein letztes Mal auf die Hand nehmen wollte und einfangen ließ sie sich echt nicht, was absolut untypisch für sie war. Der Mann und ich mussten sie dann leider etwas durchs Wohnzimmer jagen bis sie etwas kaputt war und eine Verschnaufspause brauchte. Diese nutzten wir dann um sie in die Transportbox zu setzen. Ui war die dann aber sauer......die Arme!

    Hm, es tut schon sehr weh sie da so wegfahren zu sehen, aber ich weiß, es wird ihr dot ganz gut gehen und mind. 5 Kongos warten auf sie!!!!!!!!!! :freude:

    Liebe Grüße, Corina
     
Thema:

Was wird mit Marie????????

Die Seite wird geladen...

Was wird mit Marie???????? - Ähnliche Themen

  1. Marie badet gerne

    Marie badet gerne: Hallo! Nach kleiner Pause melde ich mich auch mal wieder und berichte mal von unserer Marie. Es war für uns die richtige Entscheidung Krümel...