Weibchen für Nicki

Diskutiere Weibchen für Nicki im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Habe heut noch mal mit dem tiergeschäft gesprochen und sie bekommen dieses jahr noch einmal junge grauchen.... diese sind diesmal von einem...

  1. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Habe heut noch mal mit dem tiergeschäft gesprochen und sie bekommen dieses jahr noch einmal junge grauchen....

    diese sind diesmal von einem anderen züchter und somit blutsfremd und auch schon geschlechtsbestimmt....

    nun meine frage....sie sagten mir das diese mit ca 8 bis 9 wochen dann abgegeben werden.....sie seien futterfest.....aber nachdem was ich nun die letzten beiden tage gelesen habe bin ich mir nun nicht mehr ganz so sicher ob das so gut ist....

    mein nicki ist vom 17.06. diesen jahres und ich hab ihn geholt ende sept......also ca 12 wochen....

    was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Mone,

    lass dir keinen Bären aufbinden - Graue, die vor der 12. Woche abgegeben werden können einfach nicht 100%ig futterfest sein :nene:

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  4. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    8-9 Wochen alte futterfeste Graue?
    Was im Weihnachtsgeschäft alles möglich ist...
     
  5. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    ne ihr habt ja recht.....ich werde auf jeden fall kein baby holen was nicht 100%ig futterfest ist....

    ich möchte nicht gleich wieder mit neuen probs starten.....dann warte ich lieber noch was....bzw werde fragen....ob die die babys noch so lange da halten können bis sie futterfest sind
     
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sven,

    also meine 4, 2 Graue und 2 Amazonen, waren mit 10 Wochen, als sie zu mir kamen, definitiv futterfest. Allerdings sind sie alle HZ bzw. THZ und ich war jedes Mal beim Züchter schon lange, bevor sie futterfest waren. Ich könnte mir vorstellen, dass Naturbruten sicherlich etwas länger brauchen, denn sie können ja so lange bei den Elternvögel betteln und haben damit Erfolg, bis diese die Fütterung einstellen. Dies geschieht sicherlich nicht immer schon mit 10 Wochen...
    Aber ich gehe eigentlich nicht davon aus, dass in dem Zoogeschäft, das Mone frequentiert, NB´s sitzen würden...


    Hallo Mone,

    8 bis 9 Wochen ist absolut zu früh!
    Am besten scheint mir, wenn man nicht mit dem Züchter in Verbindung steht und die Entwicklung vor Ort mitverfolgen kann, eine Abgabe der Grauen mit ca. 12 Wochen.
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Hallo Sybille,

    es mag durchaus möglich sein, die Babys auf Kraft so früh futterfest werden zu lassen. Ob dies gut ist, steht auf einem anderen Blatt.
    Meine Coco ist ja auch eine HA und wurde vom Züchter (der nicht nur Graue hatte) auch nicht vor der 12. Woche abgegeben.
    Ein Risiko besteht meiner Meinung nach immer, wenn die Geier so früh abgegeben werden.

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  8. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Also ich denke das ich dieses jahr auf gar keinen fall noch eins von den babys hole.....
    das ist mir ehrlich gesagt dann doch etwas zu riskant....
    ich denke soviel zeit haben wir nun doch das wir das jetzt nicht übers knie brechen....
    mir sagte man zwar das die das öfters machen....so junge tiere verkaufen und das es auch bisher keinerlei probs gegeben hätte....
    aber weiß man das? bei meinem glück tapp ich dann wieder voll ins schwarze
    ne ne....das machen wir nicht
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Ja Sven,

    da gebe ich dir vollkommen Recht. Deshalb schrieb ich ja auch folgendes:

    Ich wollte mit meinem Beispiel nur aufzeigen, dass auch 10 Wochen alte Graue schon futterfest sein können und meine damit nicht müssen. :zwinker:
     
  10. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    was heißt letztendlich futterfest?
    wenn sie sich selbstständig von körnern und allerlei ernähren.....denk ich...
    also wenn die babys abends noch brei bekommen sollen sind sie das dann wohl nicht?????
     
  11. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Mone,

    futterfest bedeutet für mich, dass die Grauen schon so weit selbst futtern können (Körner knacken etc.), dass sie ohne zusätzliche Handfütterung nicht verhungern und leiden müssen.
    Den Brei abends sehe ich persönlich als Zusatz an, um den Vogel leichter an den neuen Besitzer zu gewöhnen etc.
    Meine bekommen noch heute (sind 4, 7 und 12 Jahre alt) abends ihren Brei vom Löffel, weil sie den mögen, weil es für sie ein Ritual geworden ist und weil ich im Brei leichter Medikamente verabreichen kann, wenn es denn nötig ist.
    Allerdings ist dieser Brei kein Babyaufzuchtsbrei, sondern besteht für 5 Papageien aus ca. 7/8 Esslöffeln gekochtem Reis, 1/4 gequetschter Banane und 2 Teelöffeln Babygemüsebrei von z.B. Alete.
     
  12. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hm.....

    Sybille was soll ich denn dann von der äußerung halten.....die babys seien dann futterfest und bekommen abends nur ihren brei???

    ich bin nun etwas verwirrt.....aber nichts desto trotz warte ich bis die babys älter sind bevor ich einen hole
     
  13. fisch

    fisch Guest

    Hallo Sybille,

    ja ich weiß wie du es meinst :zustimm:

    @Mone: Sybille gibt den Brei nur nebenbei. Auch ohne würden die Geier nicht verhungern und so sollte es bei jedem abgegebenen Geier sein.
    Sie müssen in der Lage sein, völlig ohne zusätzliche Fütterung auszukommen.
    Wenn man dann Brei füttert, so dient das lediglich der Bindung und dem Vertrauen und - wie Sybille auch schrieb - dem Unterjubeln von Medikamenten :zwinker:

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Aber warum muss es denn unbedingt ein Tiergeschäft sein? Es muss doch in deiner Gegend genügend Züchter geben und einige haben bestimmt sogar Naturbruten, würde Nicki bestimmt gut tun. Einfach mal die Züchterliste und die Angebote im Tierflohmarkt durchstöbern...
     
  16. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Jan.....

    es muß zwingend gar nichts.....und ich werde nach meiner ersten pleite ganz bestimmt auch keinen schnellschuß mehr machen....
    ich denke ich hab im mom alle zeit der welt um in ruhe aus zu suchen únd zu entscheiden....da ich ja nun weiß was mein nicki ist....hab ich es ja auch einfacher gezielt zu suchen....
    aber wie gesagt ich werde mir jetzt zeit lassen....vor allem vier wochen vor weihnachten muß man ja wirklich nichts übers knie brechen....ich denke wenn ich im neuen jahr was mache ist das noch zeitig genug...

    man sagte mir gestern auch das hier bei mir in der nähe irgendwo auch ein züchter ist.....werde mich in aller ruhe informieren und schauen....
    was anderes hat eh keinen sinn
     
Thema:

Weibchen für Nicki

Die Seite wird geladen...

Weibchen für Nicki - Ähnliche Themen

  1. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  2. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  3. Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen

    Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen: [ATTACH] Hallo wisst ihr vielleicht was das für ein Vogel ist und ob es ein Männchen oder ein Weibchen ist. Schon mal danke voraus:zustimm:
  4. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  5. Welches Weibchen zu Orange/Schwarzbrust, Hahn?

    Welches Weibchen zu Orange/Schwarzbrust, Hahn?: Hallo , ich habe seit ca. einem Jahr einen oben genannten Hahn. Da er mit seinem bisherigen männlich Partner nicht mehr zufrieden ist und das...