Weißbürzelloris

Diskutiere Weißbürzelloris im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich habe mich derart in die Weißbürzelloris verguckt. Ich finde allerdings nichts über einen Züchter, geschweige denn über...

  1. #1 Welli-Niklas, 20.09.2018
    Welli-Niklas

    Welli-Niklas Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe mich derart in die Weißbürzelloris verguckt. Ich finde allerdings nichts über einen Züchter, geschweige denn über Haltung etc.
    Kennt ihr da wen, der Weißbürzelloris züchtet?
    Was kosten die wohl?
    Vielleicht haben wir ja sogar einen Halter hier im Forum, der könnte ja mal berichten.

    Vielen Dank und MfG
    Niklas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Weißbürzelloris. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sammyspapa, 20.09.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    383
    Ort:
    Idstein
    Ich kenne jemanden, der zumindest einen hat. Er fliegt in einer Gruppe mit Strichel- und Gebirgsloris sowie 1-2 Rotloris mit.
    Putziges Kerlchen, aber wohl recht selten soweit ich weiß.
     
  4. #3 Welli-Niklas, 20.09.2018
    Welli-Niklas

    Welli-Niklas Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Recht selten ist richtig, aber ich möchte mir unbedingt einen besorgen. Die haben es mir einfach angetan. Aber schonmal gut zu wissen, dass er mit Gebirgsloris zusammen vergesellschaftet werden können.
     
  5. #4 Sammyspapa, 20.09.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    383
    Ort:
    Idstein
    Einen? Die sind definitiv zu schade um sie einzeln zu halten. Damit sollte man keinen Unfug machen, sondern züchten.
     
    terra1964 gefällt das.
  6. #5 Welli-Niklas, 21.09.2018
    Welli-Niklas

    Welli-Niklas Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, mit einen meinte ich selbstverständlich zwei:trost:. Versteht sich normalerweise ja von selbst. Hab nur beim tippen nicht so drauf geachtet. Aber keiner hier hat ne Ahnung, wie man daran kommen könnte?
     
  7. #6 Sammyspapa, 21.09.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    383
    Ort:
    Idstein
    Ich hab 10 Minuten gesucht und welche gefunden. So ernst kann die Angelegenheit also sicher nicht sein.
    Versteh mich nicht falsch, aber das ist doch eine Schnapsidee. Da wirst du mit Preisen ab 800-1000€ aufwärts pro Vogel rechnen müssen und halb Europa abklappern. Es gibt in ganz Deutschland drei Zoos, die die Vögel halten.
    Das ist so wie wenn ich jetzt sagen würde: Hey ich hab Rosakakadus und hab mich in Goliath-Palmkakadus verguckt, ich leg mir die zu und züchte los.
    Das ist meiner Ansicht nach eine Schnapsidee und Unfug, sorry.
     
  8. #7 Welli-Niklas, 23.09.2018
    Welli-Niklas

    Welli-Niklas Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Wieso sollte das Unfug sein, ich denke gerade wir hier in einem Vogelforum sind teilweise verrückt genug um sowas zu machen. Ich habe auch Züchter im Ausland gefunden, lieber wäre mir ein Züchter in Deutschland, ist halt einfacher.
    Nur zur Info, ich habe bereits einen Termin bei einem Züchter in Dänemark, dort werde ich morgen hinfliegen.

    MfG
     
  9. #8 Sammyspapa, 23.09.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    383
    Ort:
    Idstein
    Na dann okay, das las sich eher nach einem Hirngespinst, aber du scheinst es tatsächlich ernst zu meinen.
    Dann entschuldige ich mich.
     
  10. #9 Welli-Niklas, 24.09.2018
    Welli-Niklas

    Welli-Niklas Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Nur für den Fall, dass es jemanden interessiert:
    Ich habe zwei zwei blutsfremde Vögel der nächsten Zucht reservieren können. Es wird aber noch eine Weile dauern, da sich die Vögel erst verpaaren sollen, dass man nicht zwei Vögel hat die sich so gar nicht verstehen.
    Und das ist nicht schlimm, am Ende ist es mir sogar egal was andere darüber denken, ich wollte nur ein wenig um Rat fragen und das war alles. Hauptsache: man versteht sich hier :)
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 gandalf10811, 05.10.2018
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    97816 Lohr am Main
    bei Tierflohmarkt werden aktuell einige Weißbürzelloris abgegeben.

    Den Züchter aus Freudenberg kenne ich, er hat gute Tiere und der Preis ist auch gut (wenn ich das mit den Preisen, die hier Sammyspapa aufgerufen hat, vergleiche.

    Ist doch super, wenn hier jemand seltene Arten halten und züchten will, da muss man nicht gleich von Hirngespinsten sprechen
     
    Welli-Niklas gefällt das.
  13. #11 Sammyspapa, 05.10.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    383
    Ort:
    Idstein
    In Anbetracht der vorherigen Threats und Themen, war hier definitiv ein Hirngespinst wahrscheinlicher.
    Da es ja aber ernst zu sein scheint, hab ich mich ja in aller Form entschuldigt.
     
Thema:

Weißbürzelloris

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden