Welcher Greifvogel

Diskutiere Welcher Greifvogel im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Schwarzmilan ? Ich konnte das Tier heute beim Spazierengehen in den Isarauen etwa 40 - 50 Meter über mir erhaschen und hab noch schnell meine Cam...

  1. #1 sunnytom, 21. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2006
    sunnytom

    sunnytom Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Freising
    Schwarzmilan ?

    Ich konnte das Tier heute beim Spazierengehen in den Isarauen etwa 40 - 50 Meter über mir erhaschen und hab noch schnell meine Cam in die Höhe gestreckt - Leider hatte ich meine Teleobjektiv nicht mit dabei - Ich denke es handelt sich aufgrund der Gabelung wohl um einen Schwarzmilan , da ich mich aber praktisch nicht wirklich mit Greifvögeln auskenne bitte ich euch um Rat

    Das Bild ist ein Bildausschnitt einer 8MPix Aufnahme(bei 200mm Brennweite) - Und leicht aufgehellt um die Farben(Kontraste) besser darzustellen - Der Bauch(Rumpf) des Tieres war komplett weiß :?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. floyd

    floyd Guest

    da der schwanz nur schwach gegabelt ist, ist es einer. ein rotmilan hat einen deutlich tiefer gegabelten schwanz.
    nur der von dir beschriebene weiße bauch irritiert mich etwas...

    grüße floyd
     
  4. #3 sunnytom, 21. Mai 2006
    sunnytom

    sunnytom Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Freising
    Tja das Tier hatte ziemlich dunkle fast schwarze Flügel und einen sehr hellen Körper und war verdammt groß bzw wirkte in seinen Bewegungen sehr schwer - Mehr kann ich leider nicht dazu sagen er Flog vom Fluss in Richtung Wald.
     
  5. #4 Munia maja, 21. Mai 2006
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Sunnytom,

    vom ersten Eindruck her wirkt er wie ein Schwarzmilan. Allerdings ist dieser in seinen Bewegungen keineswegs schwerfällig, sondern fliegt sehr elegant und schwungvoll... :hmmm:

    MfG,
    Steffi
     
  6. floyd

    floyd Guest

    :) dann ist es ein huhn im schwarzmilankostüm... :)

    grüße floyd
     
  7. #6 sunnytom, 21. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2006
    sunnytom

    sunnytom Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Freising
    Nein Nein nicht schwerfällig - Sondern langsam und souverän(das langsame meinte ich mit schwer) , keine hektischen schnellen Schläge(sehr niedrige Flügelschlagfrequenz, dabei sehr kraftvoll), war noch nicht weit genug oben um mit der Thermik zu gleiten

    Oh ja das wäre auch möglich :zwinker:


    Na dann lag ich ja nicht so verkehrt
     
  8. #7 Munia maja, 21. Mai 2006
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Sunnytom,

    schau mal in dem gleichnamigen Thread, der fast parallel läuft - vielleicht erkennst Du ja den Vogel dort in einem der Bilder...?

    MfG,
    Steffi
     
  9. #8 sunnytom, 22. Mai 2006
    sunnytom

    sunnytom Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Freising
    Hallo Steffi,

    bei unserem Exemplar handelte es sich auf jeden Fall nicht um einen Rotmilan wie auf den Bildern im Paralellthread
    Unser Exemplar war würde ich sagen "Schwarz/Weiss" bzw sehr Dunkel - Irritierend war für mich lediglich die Größe - Weil sehr groß - Also die großen Bussardweibchen bei uns hier bzw Rotmilane welche wir schon mal hier auf unserer Lohe betrachten konnten schätze ich etwas kleiner ein. Bevor ich mir mein Bildmaterial angesehen hatte dachte ich erst fast es wäre ein Adler weil die Flügelspitzen gar so lang waren und extrem gekrümmt, aber das kann ja fast nicht sein ?

    MfG

    Thomas
     
  10. #9 Munia maja, 22. Mai 2006
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Nochmals hallo (bevor´s ins Bett geht... ;) ),

    hmmm, hört sich alles ein wenig merkwürdig an.
    Rotmilane sind normalerweise deutlich größer als Schwarzmilane. Vielleicht kam er Dir nur so groß vor, weil er so knapp über Dich gesegelt ist...?

    MfG,
    Steffi
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Peregrinus, 22. Mai 2006
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    da die Sache hier sehr eindeutig ist, brauchen wir nicht zu rätseln. Es ist natürlich ein astreiner Schwarzmilan.

    LG
    Pere ;)
     
  13. sunnytom

    sunnytom Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Freising
    Richtig - Ich denke meine teils widersprüchlichen Aussagen berufen sich
    nur auf der Tatsache dass ich bis dato keinen Schwarzmilan aus der Nähe in freier Wildbahn gesehen hatte - Auf alle Fälle eine schöne Begegnung
    Schon allein das Flugbild des Vogels war der Hammer

    Vielen Dank
     
Thema:

Welcher Greifvogel

Die Seite wird geladen...

Welcher Greifvogel - Ähnliche Themen

  1. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  2. Vogel + Greifvogel aus Mallorca

    Vogel + Greifvogel aus Mallorca: Kann diese beiden Freunde hier nicht sicher bestimmen und freue mich über Hilfe. 1. [ATTACH] [ATTACH] 2. [ATTACH] [ATTACH]
  3. Lebensbedingungen für Greifvögel in Siedlungen

    Lebensbedingungen für Greifvögel in Siedlungen: Hallo zusammen, nachdem ich mich etwas durch das Forum gewühlt und keine passende Information gefunden habe, entschloss ich mich dann doch zur...
  4. Was ist das für ein Greifvogel?

    Was ist das für ein Greifvogel?: Hallo, was ist das für ein Greifvogel? Viele Grüße Leese
  5. Greifvogel aus NY

    Greifvogel aus NY: was könnte das sein? Lg