Welches Geschlehcht?

Diskutiere Welches Geschlehcht? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Was für ein Geschlecht soll ich nehemn ich habe einen Singsittich (männlich) und will einen Nymphi haben aber soll ich eine Männchen oder ein...

  1. Jessica29

    Jessica29 Guest

    Was für ein Geschlecht soll ich nehemn ich habe einen Singsittich (männlich)
    und will einen Nymphi haben aber soll ich eine Männchen oder ein Weibchen nehmen(also ich würde ein Weibchen nehmen)?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Wenn Du einen Singsittich hast, dann solltest Du dem einen gegengeschlechtlichen Partner holen.
    Du kannst keinen Sing- mit einem Nymphensittich zusammen halten! Jeder Sittich braucht einen ARTGLEICHEN Partner!
     
  4. Jessica29

    Jessica29 Guest

    warum bei unserem letzem paar ging es
     
  5. #4 Bernd und Geier, 13. Januar 2008
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hey Jessica,

    ich kann mich Petra nur anschließen. Es mag zwar mit Eurem letzten Paar geklappt haben, aber es ist nicht optimal, da die beiden unterschiedliche Sprachen sprechen. Du wählst dir doch auch keinen Gorilla als Partner.


    Mit freundlichen Grüßen
     
  6. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Jessica

    Petra und Bernd haben absolut Recht. Zu einem Singsittchhahn gehört eine Singsittichhenne dazu. Zu einem Nymphenmännchen ein Nymphenweibchen. Alles andere wird den Tieren und ihren Bedürfnissen nicht gerecht.
     
  7. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Zumal Singsittiche auch ziemlich aggressiv gegenüber anderen Vögeln werden können - und Nymphen sind demgegenüber eher ein bisschen treudoof...die gleiche Sprache sprechen sie auch nicht, also warum willst du dann unbedingt zwei so unterschiedliche Vögel zusammensetzen, die sich miteinander nicht wohl fühlen werden?

    LG, Petra
     
  8. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Tu deinem Singsittich was gutes und hohle noch eine dazu!!! (weiblich)
     
  9. #8 Templeofkanari, 14. Januar 2008
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Hi

    Ich habe auch mal zu 6 Nymphen 2 Singsittche hinzu getan, hat erst wunderbar geklappt . Dann kamen nochmal 2 Nymphen hinzu (Fabre weiss, welches vorraussichtlich eine rolle spielt) und die Singsittiche haben die , die ganze zeit angegriffen !

    Ich empfehle dir kauf dir noch ein Singsittich hinzu.

    Ansonsten stimme ich den anderen vollkommen zu !!!



    Gruß Andi
     
  10. Jessica29

    Jessica29 Guest

    :?
    okay danke ich wollte nur ein bisschen mich infomieren aber wenn so viele zustimmen dann kaufe ich eben ein Singsittich!
    Ich hab dann noch eine Frage:
    :?
    Soll ich ihnen einen großen Unterschlupf kaufen(damit beide reinpassen)?
    :?
    Soll ich ihnen zwei kleine Unterschlüpfe kaufen(damit jeder sein Platz hat)?
    :?
    Soll ich ihnen zwei kleine und ein großen Unterschlupf kaufen(damit sie erst auseinander schlafen und dann später vielleicht zusammen schlafen können)?
    :?
     
  11. Richard

    Richard Guest

  12. #11 Templeofkanari, 14. Januar 2008
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Also Richard denke da bist auf den falschen Dampfer.
    Nicht in jeder Literatur steht z.b das Nymphen und Sings. sich nicht gut verstehen.

    Sowas kann man nicht unbedingt wissen, daher hat sie sich auch Informiert was genau richtig ist.

    Und bevor du dir ein Buch kaufst.

    Kannst dich hier auch einlesen: Sparst Geld und stehen oft bessere Infos drin.

    www.sittich-info.de

    Ansonsten schau mal unter google und gib mal singsittich haltung, pflege oder zucht ein oder ähnliches da findest auch sehr viel. Und denen dann eine Email senden. Funktioniert meist gut.

    Vielleicht gibts hier im Forum auch welche die Singsittiche halten und viel erfahrung mit haben.Ich habe auch welche aber gleich als Paar bekommen.

    Ich denke es wäre vielleicht angebracht den neuen wenn möglich in ein anderen Käfig rein zu tun, damit die sich erstmal sehen und dann in 2 Tagen zusammen bringen. Sollte normalerweise kein Problem werden !

    Aber informiere dich nochmal bei den Quellen und dann wird das auch was werden!

    Gruß Andi
     
  13. #12 Templeofkanari, 14. Januar 2008
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
  14. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Was meinst du denn mit Unterschlupf? Keinen Nistkasten, oder doch? Wieviel Platz haben die beiden denn, um sich anfangs ausweichen zu können?
     
  15. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Hm, ich weiß nicht so genau, was du mit "Unterschlupf" meinst? Ich habe ein Pärchen Singsittiche und habe dann noch eine Henne aus dem Tierschutz aufgenommen. Bei mir hat das wunderbar geklappt, weil alle zusammen bei der Zusammenführung in eine neue Voliere umgezogen sind - falls du das meinst, wäre es vielleicht gut, beide zusammen in eine neue Voliere zu setzen - meine sind allerdings immer frei und haben auch ein großes Bedürfnis danach.

    Viele Grüße,
    Petra
     
  16. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Die Betonung liegt auf VOLIERE! Singsittiche sind keine Käfigvögel! Wenn sie nicht genug Platz haben werden sie relativ schnell aggresiv, auch untereinander.

    Ich habe mal ein Paar Singsittiche geschenkt bekommen, die haben am Anfang übergangsweise bei meinen Wellensittichen in der 2m Voliere gelebt. Zuerst ging es ganz gut aber mit der Zeit wurde der Hahn giftig gegen die Wellensittiche. Er fing an ihnen auf den Rücken zu springen und nach ihnen zu hacken.
    Ich habe die Singer dann in eine große Aussenvoliere abgegeben, dort geht es ihnen besser.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Jessica29

    Jessica29 Guest

    Danke für euch alle!
    Die eine "Sittich-Info" Seite kenn ich.
    Klar ich spare schon für eine Voliere hab auch schon erst einen Sittich und der bekommt wöchentlich 4-6 Stunden Ausflug.
    Ich weiß das ist zu wenig und nun bekommt er auch ab und zu mal am Sonntag einen Ausflug!
     
  19. Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    das ist trozdem zu wenig meien wellis haben den ganzen tag freiflug auch wenn cih nciht da bin und meine nymphen nur wenn ich da bin weil die mir alles kaputt machen wenn ich nciht aufpasse sind aber auch 3-4 stunden TÄGLICH. würde gerne mehr geht nur leider nicht
     
Thema:

Welches Geschlehcht?