Wellensittichkräcker???

Diskutiere Wellensittichkräcker??? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ich habe jetzt zum 3. Mal iese Kräcker gebacken, die sind immer ruck-zuck wieder weg... Diesmla habe ich sie in Klopapierrollen...

  1. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    ich habe jetzt zum 3. Mal iese Kräcker gebacken, die sind immer ruck-zuck wieder weg...

    Diesmla habe ich sie in Klopapierrollen gestopft, ging auch widererwarten recht gut, aber nach dem backen bleibt soviel papier kleben, gibt es da einen Trick?

    Ich meine die geier hat es nicht gestört, die haben es abgezupft oder drumrum gegessen.....

    Sieht aber doof aus...Wäre also für Tipps dankbar....

    Liora
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittich-Liebe, 23. November 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Liora!

    Wie wäre es mit Bachpapier oder Alufolie???
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Hi Ramona,
    das mag ja eine gute idee seion,a ber das zeug klebt ja so eklig...Und nachdem jeder hier gesagt hätte er macht es mit Klopapierrollen? Das nächste Mal vielleicht doch wieder anders, mal sehen...aber die wellis lieben diese Kräcker und viel Arbeit macht es sonst auch nicht.....

    Liora
     
  5. #4 Sittich-Liebe, 24. November 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Liora!

    Das mit den Klorollen ist eigentlich keine schlechte Idee, ich meinte ja, das man diese ruhig als Form nehmen kann, aber vorher mit Alufolie oder Backpapier innen auslegen kann. Ist bestimmt eine Fummelei!

    Ich habe erst einmal welche gebacken und die teile ich streng ein!
     
  6. Liora

    Liora Guest

    Hallo Ramona,
    neee ich glaube dann lieber etwas papier dran lassen..das ist mir zu doof da auch noch Papier nei zu stopfen....

    Eingeteilt wird bei mir auch recht strengm, trotzdem sind sie recht schnell alle....

    Liora
     
  7. kabuske

    kabuske Guest

    Moin,

    ich habe meine Kräcker ausgerollt und mit Keksformen Enten, Ampelmännchen, Sterne, Nilpferde und Herzen ausgestochen. Das gibt gute Portionen und ist etwas ganz besonderes.
    Allerdings - hmm, ich glaube sooo klebrig war mein Teig gar nicht.
     
  8. Liora

    Liora Guest

    Weiss nicht aber das zeug klebt schon ganz schön, durch den Honig darin. Und wie hängst Du die Dinger auf?

    Liora
     
  9. Annamaus

    Annamaus Guest

    rezept

    wo war denn das rezept von diesen kräckern? hab ich das überlesen? könnte wer so nett sein u. mir das schicken od. hier reinschreiben? Wär echt nett, dann kriegen meine beiden in der weihnachtszeit "Kräckerkekse" :p sind sicher gesünder als die menschenkekse..

    danke!!
     
  10. kabuske

    kabuske Guest

    Moin,

    ich habe die Kekse vor dem Backen mit einem japanischen Essstäbchen (Stricknadel ginge auch) durchstochen, sodass ein Loch für Draht oder Bast da ist. Bisher habe ich sie aber einfach mit einer Hirseklammer am Käfigdach befestigt. Geht prima.

    Das Rezept hatte ich aus einem forum. Diesem? Auf jeden Fall habe ich es anscheinend verloren. Na, typisch... Vielleicht springt ja noch jemand in die Bresche, sonst muss ich in meinem Gehirn graben.
     
  11. Aristo

    Aristo Guest

    Ich hab meinen Teig nicht ausgerollt. Sondern einfach mittels Kochlöffel kleine Häufchen aufs Backpapier gesetzt. Ging Prima und wurden auch alle ungefähr gleich Groß.
     
  12. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    Aristo wie hast Du die Dinger dnen fest gemacht?

    Das rezept?
    80g Mehl, 1 Ei, 1-2 Essl. Honig alles verrrühren und dann soviel Körnerfutter rein und verrrühren das die Masse fest wird, das Ei-Mehl-Honig-Gemisch ist nur Trägermasse...

    Dann je nach Grösse ca. 20 Minuten auf 2000 Grad backen....

    Man kann auch noch was unetr die Körner mischen...Kräuter, Rosinen, Sesam usw.....

    Liora
     
  13. Aristo

    Aristo Guest

    Hallo Liora

    Ich hab 1 Ei , 1 TL Honig und in Ermangelung einer Waage 2 EßL Mehl genommen. In diese Mischung kamen ca. 750 g Körnerfutter rein. Und ich kann nicht behaupten, dass die Masse flüssig gewesen wäre oder sehr geklebt hätte.
     
  14. Liora

    Liora Guest

    Hallo Aristo,
    ich meinte auch weniger ob die Dinger festgeworden asind sopndern mehr wie Du sie im Käfig angebracht hast oder hast Du sie hingelegt?

    Liora
     
  15. Aristo

    Aristo Guest

    ups

    Sorry den ersten Satz hab ich total überlesen. Lag sicher daran, dass ich da noch um das Leben von Chilly gekämpft hab.

    Ich hab sie mit diesen Hirse-/Obsthaltern festgemacht.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Liora

    Liora Guest

    Hi
    ja das mit Deinem welli habe ich gelesen, das tut mir echt leid....

    So ganz vorstellen kann ich mir das ganze immer noch nicht, aber es wird schon irgendwie gehen...

    Wir haben entweder Stöckchen mitgebacken oder Draht eingebacken, Draht war nicht so gut, sie haben drumrumgefressen udn dann fiel das Ding nach unten....

    Liora
     
  18. Aristo

    Aristo Guest

    Mit den Hisehaltern das klappt bestens. Da fällt dann nur das letzte kleine Stückchen auf den Volierenboden.
     
Thema:

Wellensittichkräcker???