Wie immer...natürlich nichts!!!

Diskutiere Wie immer...natürlich nichts!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Habe gestern mit 2 Freunden und Pico (der wieder mal sehr mundfaul war, weil er die ganze Zeit etwas ängstlich war) den Park abgesucht, die...

  1. akivasha

    akivasha Sittich-Sultana

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wachtberg
    Habe gestern mit 2 Freunden und Pico (der wieder mal sehr mundfaul war, weil er die ganze Zeit etwas ängstlich war) den Park abgesucht, die Stockenstr. abgesucht---nichts.



    Ich glaube, ich habe mein kleines Mädchen verloren, diesemal für immer.


    Ich werde dich immer lieben, du hinterläßt ein Loch des Schmerzes in mir.Wäre es mit Wasser gefüllt, kein Brunnen würde es erreichen. Wir sehen uns wieder-irgendwann.

    Möge es dir gut gehen, wo immer du bist.

    May the road rise up to meet you-may the wind be always at your back

    rollo *04-2002 vermisst 12.06.2004
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo,

    das hört sich ja alles nicht so toll an.
    Noch eine Möglichkeit, in den Einkaufsmärkten haben sie meist Bretter mit Such und Verkaufsanzeigen. Versuche einige Zettel mit Bild dort zu verteilen ( aufhängen) Vielleicht bringt es etwas.
    So besteht wenigstens noch ein wenig H o f f n u n g.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  4. akivasha

    akivasha Sittich-Sultana

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wachtberg
    Eine heiße Spur gibt es noch

    Richtung Rheinbach. Eine Frau sieht dort immer einen blauen Welli, der vom Verhalten und von der Farbe zu meiner Rolline passt. Er erscheint dort regelmäßig zwischen 7 und 8 mit einer Gruppe Spatzen, sie sieht ihn immer, wenn sie mit ihrem Hund geht. Samstag morgen will sie mir die Stelle zeigen.
     
  5. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    <Daumen drück>
     
  6. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Oh Aktivasha, das wäre ja toll.
    Ich drücke Dir ganz ganz fest die Daumen !!!
     
  7. #6 Karinetti, 26. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Warum kann sie dir denn nicht schon früher die Stelle zeigen? Der Kleine ist doch sicherlich in Not.
    Ich drücke dir die Daumen, dass es deine Rolle ist!

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  8. Schmu

    Schmu Guest

    Wir drücken dir auch die Daumen

    Du hast sehr schöne Worte des Abschiedes geschrieben mir sind schon fast die Tränen gekommen :(

    Ich möchte dir sagen gib sie nicht auf schau in den THeimen und such noch ein bissel. Ich drück dir die Daumen ...............
     
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    *daumen,krallen,zehen drück* :)
     
  10. Mairi

    Mairi Guest

    *ganzfesteDaumenKrallenFlügelTatzendrück*
     
  11. #10 Stefan R., 26. Juni 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Wie war sie denn so vom Verhalten her, ein sehr aufgeweckter und sozialer Welli? Denn es ist höchst ungewöhnlich, dass sie sich Spatzen anschließen, bei Rosenköpfchen habe ich schon öfter davon gehört, dass sich entflogene Spatzen anschließen. Normalerweise attackieren sie geschwächte Ziervögel.

    Aber wenn es sich um Rollo handelt, dann hat sie es geschafft, draußen Nahrung zu finden. Solange Sommer ist, hat sie gute Chancen, noch zu überleben.

    Ich drück die Daumen, wenn es stimmt, ist das wirklich ein Lichtstreif am Horizont.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    das tut mir sehr leid für dich akivasha
    kann da auch richtig mitfühlen und wenn ich deine zeilen lese bekomme ich sogar tränen in die augen weiss wie es ist wenn man einen geliebten welli verliert..
    ich drücke dir ganz ganz fest die daumen das es doch noch klappt ihn zu fangen
     
  14. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hi!

    Selbst wenn es ein anderer Welli ist. Ich würde doch versuchen ihn/sie einzufangen. Vielleicht hat der ja einen Ring und Du könntest uns mal ein Bild zeigen.

    Maya, die ich von Martina (Masch) kriegen sollte ist ja auch an dem Abend als sie abholen wollte entfolgen. Leider ist sie nicht mehr aufgetaucht. Auch nicht im TH. :(
     
Thema:

Wie immer...natürlich nichts!!!

Die Seite wird geladen...

Wie immer...natürlich nichts!!! - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse

    Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse: Hallo, ich hatte ja schon vor einiger Zeit beschreiben, daß bei unserer älteren Gänsedame, seit dem sie diese Federlinge hatte, Gefiederprobleme...
  3. Netz Natur Otter

    Netz Natur Otter: das lief am Donnerstag: Fischotter und andere Selfies
  4. Immer wieder die Hochspannungsleitungen

    Immer wieder die Hochspannungsleitungen: Fotos von heute. Gestern war hier ein schweres Gewitter, ich weiss aber nicht ob das die Ursache für den Unfall war. [IMG] [IMG] Grüsse, tox
  5. immer wieder unbefruchtete Eier

    immer wieder unbefruchtete Eier: Hallo, ich habe seit 3 Jahren mein Zuchtpaar Gebirgsloris, leider habe ich den Verdacht das es sich um zwei Hennen handelt. Habe für beide Tiere...