Wie ist das mit den Eiern?

Diskutiere Wie ist das mit den Eiern? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen! Meine Frage richtet sich wohl hauptsächlich an die Züchter unter Euch. Ich habe ein Agaporniden- Weibchen, welches vor 3...

  1. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo alle zusammen!

    Meine Frage richtet sich wohl hauptsächlich an die Züchter unter Euch.
    Ich habe ein Agaporniden- Weibchen, welches vor 3 Tagen ein Ei gelegt hat. Erst heute, am 4. Tag, kam das 2. Ei. Kann das so normal sein? In Büchern oder Berichten ist nur zu lesen, daß alle 2 Tage ein neues Ei gelegt wird. Vielleicht könnt Ihr mir auch noch erklären, wie das überhaupt mit den Eiern ist. Wenn das 1. Ei kommt, dann sind doch die Dotter der folgenden Eier bereits gebildet – werden wirklich alle auch als Eier gelegt? Ich meine, könnte man die ganze Sache von außen her beeinflussen, wenn diese Eierlegerei nicht sein soll? Oder könnten diese Dotter auch mal von selbst zurückgehen? Und woran liegt es, wie viele Eier ein Vogel überhaupt bekommt?
    Ich kenne mich damit leider nicht aus und will mich nur, aus meiner Sorge heraus, genauer darüber informieren. Es wäre schön, wenn Ihr mir weiterhelfen könnt.

    Viele Grüße von
    Gabi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. malu

    malu Guest

    Hallo, Gabi !

    Ich bin zwar nicht Züchter, aber meine Nymphensittichhenne legt auch ständig (unbefruchtete) Eier. Nachdem sie innerhalb eines Jahres das 3. Gelege angefangen hat, habe ich ihr vom Tierarzt Hormonspritzen verabreichen lassen.

    Dadurch wird der Bruttrieb gehemmt, und nur die bereits in Anbildung befindlichen Eier (i.d.R. 1-2 Stück) werden noch gelegt, dann ist Schluss.

    Inwiefern das bei Agas notwendig ist oder nicht, wird Dir sicher noch jemand hier beantworten können.

    Solange die Schale des Eis (wahrscheinlich wirste da jetzt nicht ohne Fingerverlust dran kommen *g*) noch fest ist, musst Du Dir denke ich keine Sorgen machen, wenn es jetzt 4 Tage gedauert hat, meine hat auch mal 3 Tage oder so dazwischen ...
     
Thema:

Wie ist das mit den Eiern?

Die Seite wird geladen...

Wie ist das mit den Eiern? - Ähnliche Themen

  1. Wachteln aus Supermarkt Eiern?

    Wachteln aus Supermarkt Eiern?: Hallo liebe Leute, bin hier sehr neu und habe eine Frage bei der mich euere Meinung brennend interessiert. Ich habe seit neuestem einen kleinen...
  2. Brüten und das mit verschieden Eiern gleichzeitig?

    Brüten und das mit verschieden Eiern gleichzeitig?: Halll ich habe mal eine frage welche Eier kann man zusammen in die brut Maschine tun von Hühnern,Enten,Puten,wachteln und eventuell chukar...
  3. Hausrotschwanz Nest mit Eiern, Vogelweibchen seit Stunden weg

    Hausrotschwanz Nest mit Eiern, Vogelweibchen seit Stunden weg: Guten Tag, ich habe letzte Woche einen Hausrotschwanzweibchen beobachtet wie es in unserem Carport auf ca. 2m Höhe ein Nest gebaut hat. Der...
  4. Wie lange auf unbefruchteten Eiern?

    Wie lange auf unbefruchteten Eiern?: Liebe Spezialisten, Meine Hennen sitzen nun schon den 17. Tag auf ihren Eiern und langsam erwarte ich keinen Schlupf mehr. Wie lange lässt Ihr...
  5. Tauben Nest mit Eiern ohne Mama

    Tauben Nest mit Eiern ohne Mama: Hallo am Mittwoch oder Donnerstag vergangene Woche ist aus einem Tauben Nest was bei uns in der Weinranke ist ein Ei rausgefallen es ist dabei...