Wie sehr ist mir dieses Forum, bzw. viele User ans Herz gewachsen

Diskutiere Wie sehr ist mir dieses Forum, bzw. viele User ans Herz gewachsen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen die jüngsten Ereignisse haben mich zum Nachdenken veranlasst, mir bewusst zu werden, was wir hier nebst vielen Freuden, Leid,...

  1. #1 Terry57, 14. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2011
    Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo zusammen

    die jüngsten Ereignisse haben mich zum Nachdenken veranlasst, mir bewusst zu werden, was wir hier nebst vielen Freuden, Leid, Schmerz und Abschied teilen. Ein geistiger Rückblich zeigte mir, wieviel wir persönlich daraus machen können. Ich habe zwei Möglichkeiten - ich kann sagen, ist ok, ich lerne hier viel, kann mir das nehmen was ich will, der Rest muss mich nicht interessieren - oder - ich baue eine persönliche Beziehung zu unbekannten Usere auf. Denn irgendwann sind sie nicht mehr unbekannt, sie bekommen ein Gesicht, bekommen eine Stimme, sie zeichnen sich als wertvollne Menschen ab. Dies durfte ich in den vergangenen viereinhalb Jahre immer wieder erleben. Ich durfte mich mit freuen, mit enttäuscht sein, mit leiden, ich durfte Anteil nehmen am Leben einiger User und ihren Grauen. Wir alle wissen, dass wir mit unserer Grauenliebe manchmals ziemlich alleine dastehen. Also, wo kann ich alles was mich bewegt bzw. die Papis nur irgendwie tangiert loswerden, bzw. um Rat bitten oder Sorgen teilen - hier im Forum. Für mich ist es ein ganz wichtiges Beziehungsnetzt geworden und ich habe viel geschenkt bekommen und gelernt. Vorallem durfte ich viele tolle Menschen kennenlernen.
    Es sind sicher keine alltägliche Sorgen, aber wert, dass wir uns an manchen Tagen Gedanken darum machen.
    Nun ist der Beitrag länger geworden als ich wollte, dabei wollte ich nur den Denkanstoss vermitteln, es ist nicht selbstverständlich, was wir hier erleben dürfen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zwilling

    zwilling Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Danke Terry,
    die gleichen Gedanken sind mir auch gekommen. Du warst schneller und hast alles in Sätze gekleidet. Mir geht es genauso.
    Gruß
    zwilling
     
  4. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Terry,
    ein schöner Thread. Ich bin momentan nur selten hier, da ich privat sehr angespannt bin.
    Aber ich sehe zwischendurch immer wieder hier rein, um zu sehen wie es den Usern und den Tieren geht.
    Viele sind mir hier sehr ans Herz gewachsen, auch wenn ich zu keinem besonderen persönlichen Kontakt habe.
    Aber sollte "wirklich mal Not am Mann" sein, so wüßte ich genau wen ich hier direkt anschreiben und um Hilfe bitten könnte.
    Es ist schon etwas ganz besonderes, wenn man mit seiner Tierhaltung auf so großes Verständnis und ein gutes Miteinander trifft.
    Das ist schon etwas besonderes hier und wir sollten immer wieder versuchen das wertzuschätzen und uns bewußt zu machen.
    Ganz besonders klar geworden ist es in Bezug auf "Reginsche"! Eine derartige Anteilnahme hatte ich vorher noch nie in einem Forum erlebt und das hat mich sehr berührt!
    Liebe Grüße
    Kati
     
  5. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Ihr LIEBEN-

    in diesen so denkwürdigen- ja traurigen und aufwühlenden Tagen- wird bewusst, was es bedeutet, eine gemeinsame Liebe zu teilen und damit verbunden auch die Sorgen, Ängste und den Ärger- aber auch die unendliche Freude...

    Hinter jedem Tier, über das mit Herzblut hier berichtet wird, stehen aber auch wir Menschis mit unseren Höhen und Tiefen, unserer Eigenheit, unseren Vorzügen, unserem Versagen und unserem Leid.

    Obwohl ich ja erst durch meinen heissgeliebten, verstorbenen Vogel in dieses Forum gefunden habe, sind die hier gewonnenen Kontakte inzwischen Teil meines Lebens geworden.

    Dafür bin ich sehr dankbar, manchmal verärgert, und aber auch traurig und ratlos...

    Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass wir diese schwere Zeit in gemeinsamen Gedanken, Gebeten und dem Bewusstsein tiefer Liebe zu Kreatur und dem unvorstellbaren Leid von Menschen und Tieren- ob nah oder fern- überstehen können.

    In Liebe Eure barbara
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie sehr ist mir dieses Forum, bzw. viele User ans Herz gewachsen

Die Seite wird geladen...

Wie sehr ist mir dieses Forum, bzw. viele User ans Herz gewachsen - Ähnliche Themen

  1. Wie sieht man das in einem Europäischen Forum?

    Wie sieht man das in einem Europäischen Forum?: Guten Abend In den ergiebigen Tiefen des www fand ich diesen Beitrag: [MEDIA] Wie sieht man das hier bei uns? Ist das ein Mann der die...
  2. Laufente legt zu viele Eier

    Laufente legt zu viele Eier: Hallo Vogelfreunde, meine laufente legt noch immer Eier und das im Semptember. Was kann ich tun? Grüße und vielen Dank ducksandbears
  3. Dreiergruppe Greifvögel (viele Fotos)

    Dreiergruppe Greifvögel (viele Fotos): Hallo zusammen, ich konnte heute auf einem Feld in Baden-Württemberg ca. 20 Minuten lang eine Gruppe aus drei recht großen Greifvögeln beobachten...
  4. Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?

    Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?: Hallo, ich lege mir in Kürze ein Gelbseitensittich-Paar zu und habe bereits eine passende Voliere gekauft und nun geht es an Ausstattung und...