wie züchte ich Schecken

Diskutiere wie züchte ich Schecken im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen da bin ich wieder nach ca. 5 Jahren, hatte eine Zeit lang keine Vögel mehr. Da Vögel aber immer noch meine Lieblingstiere sind,...

  1. #1 Fabian75, 31. Mai 2016
    Fabian75

    Fabian75 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zusammen

    da bin ich wieder nach ca. 5 Jahren, hatte eine Zeit lang keine Vögel mehr.
    Da Vögel aber immer noch meine Lieblingstiere sind, habe ich mir ein paar Wellis gekauft.

    Darunter ist ein Grün gelber Schecke.. was sollte ich nun beachten damit ich Junge Schecken bekomme.
    Wie gesagt der Hahn ist ein grüner Schecke, habe ein gelbes Schwarzauge Weibchen. ein normal grünes Weibchen das aber ein Wangenfleck blau hat und der der andere Wangenfleck ist weiss, deutet dies auf Vorfahren in Schecke hin? oder sollte ich von Anfang an mit einer Schecke Henne verpaaren? Oder eben mit dem gelben?

    Gut am liebsten würde ich die Tiere selber wählen lassen. da sie auch in einer Aussenvoliere sind. Habe momentan 8 Wellis. Werde später mal Bilder machen.

    liebe Grüsse aus der Schweiz
    Fabian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SkySneaker, 31. Mai 2016
    SkySneaker

    SkySneaker Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Fabian,
    herzlich willkommen!Zuerst würde ich dir raten dich über die Zucht der Wellensittiche gut zu informieren,falls du es noch nicht getan hat.
    Es kann bei der Zucht vieles falsch gehen,wenn man sich nicht richtig informiert hat.Das Forum ist voll damit,da viele glauben das Züchten ist ja so leicht...
    Das erstmal vorab.

    Ich würde bei der grünen Henne,mit den zwei verschieden farbigen Wangenflecken, auf einen doppelfaktorigen australischen Schecken tippen.

    Es gibt verschiedene Schecken,wie z.B. rezessive Schecken,australische Schecken,kontinentale Schecken,usw.
    Rezessive Schecken vererben wie der Name schon sagt rezessiv.Also würden bei der Verpaarung rezessiver Schecke x Normal nur Normale Küken rauskommen.
    Australische Schecken und kontinentale Schecken vererben dominant.Also würden bei der Verpaarung australischer Schecke x Normal 50% der Küken australische Schecken sein und die anderen 50% Normal.
    Es gibt aber noch bei den dominant vererbenden Farbschlägen von Wellensittichen 2 Faktoren.(Die obige Erklärung,der Küken die bei den Verpaarung rauskommen würden, war auf 1 Faktor bezogen.)Oben habe ich ja geschrieben,dass deine grüne Henne ein doppelfaktoriger australischer Schecke ist.Bei der Verpaarung doppelfaktoriger australischer Schecke x Normal würden 100% einfaktorige australische Schecken fallen.
    Mit Schwarzaugen kenne ich mich leider nicht so gut aus.Ich weiß nur,dass sie rezessiv vererben.

    Noch was zu Pärchen,die sich selber aussuchen.Man sagt,dass Pärchen,die sich selber aussuchen, genetisch besser zusammenpassen und ihre Küken deshalb auch "besser" aufziehen.

    Bilder würden sehr helfen,bei der Bestimmung der Farbschläge!

    Mfg SkySneaker
     
  4. #3 Karin G., 31. Mai 2016
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Fabian

    na so was, habe erst kürzlich an dich gedacht, als ich an den grossen Haselnussbäumen am Fussballplatz vorbei ging. Tragen deine?

    Die Grauen hast du nicht mehr? klick

    Viel Spass mit den Wellensittichen.

    Gruss vom Bodensee :0-
     
  5. #4 Fabian75, 31. Mai 2016
    Fabian75

    Fabian75 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zusammen

    zuerst zu Karin,so "sieht" man sich wieder :D

    Du glaubst es nicht dieses Jahr hat mein Haselbaum das erste mal Nüsse ;-) Dass du das noch weisst *g*

    DIe Grauen habe ich vor 2 Jahren alle abgegeben. Heisst seit zwei Jahren Vogel los. Nun sind ja aber wieder paar Wellis eingezogen.
    Die Voliere wurde ständig vergrössert. Nun ist sie 5m lang 3m tief und 2m hoch, zusätzlich das Schutzhaus. Für die Wellis stehen momentan 3m Tiefe 1m Breite und 2m Höhe zu Verfügung. Der Rest steht für unsere chinesischen Baumstreifenhörnchen inkl Meerschwiindle zu Verfügung.

    Werde aber nicht oft online sein, Zeiten ändern sich ;-)

    SkySneaker@ auch dir ein Hallo,

    keine Sorge, bin mit Vogelzucht aufgewachsen und hatte selber Jahre Vögel ;-)
    Bei den Agas hatte ich mich auch schon etwas mit der Farbenlehre beschäftigt. Aber bei den Wellis ist es ja noch viel "verreckter" gerade wenn man die Vorfahren nicht kennt.
    Aber merci für deine Beschreibung, konnte mir schon was raus picken.

    Werde wenn ich Zeit und Lust finde mal ein paar Bilder machen.. Ach übrigens habe ich mich geirrt, mein gescheckter Hahn hat eine Wange weiss und die andere blau und der gelbe den ich oben erwähnt habe ist auch ein Hahn mit ganz leicht schimmernde grünflecken

    Gehe Bilder machen ;-)

    Gruss vom Schiffenensee
     
  6. #5 Karin G., 31. Mai 2016
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    tja siehste, trotz meines "alten Hirns", wie du mal mir bestätigtest :zwinker:
     
  7. #6 Fabian75, 31. Mai 2016
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2016
    Fabian75

    Fabian75 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    so mal paar Bilder

    wie sieht es mit dem blauen aus, sollte ein opalin sein, oder?
    zum gelben schwarz Auge, auf dem Bild sieht man es leider nicht gut. es schimmern grüne Flecken im Gefieder. müsste in dem Fall auch ein Schecke sein?
    Was würde passieren beim gelben mal dem weissen? Ach, ich weiss ohne vorfahren immer schwierig. Das heisst abwarten und sich freuen was es für Jungtiere gibt.
    20160531_174402_resized_1.jpg

    20160531_174412_resized_1.jpg

    20160531_174518_resized.jpg

    20160531_174528_resized_1.jpg

    20160531_174539_resized_1.jpg
     
  8. #7 dustybird, 31. Mai 2016
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G*day das züchten von Schecken ist nicht soo schwer .

    Normalvogel x Australischem Schecken 1 F ergibt 50 % Normal und 50 % Australische Schecke 1F

    Australische Schecke 1 F x Australische Schecke = 25 % Normal und 50% Austr. Schecke 1F und 25 % Austr. Schecke 2F

    würde dir ein Buch über Vererbungslehre zu besorgen. ( Gerd)
     

    Anhänge:

  9. #8 Sittich112, 31. Mai 2016
    Sittich112

    Sittich112 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. April 2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    der blaue Wellensittich ist opalin hellblau, da hast du recht.
    Beim gelben Schwarzauge und beim weißen ( auch ein Schwarzauge) handelt es sich trotz den grünen Federn und blauen Federn beim Weißen nicht um Schecken.
    Bei beiden ist einfach die Farbe nicht schön sauber . Da der gelbe aus der Grünreihe und der Weiße aus der Blaureihe ist. Gibt es halt häufig im Gefieder den sogenannten Anflug von grün und blau.
    Gruß Sittich 112
     
  10. #9 SkySneaker, 31. Mai 2016
    SkySneaker

    SkySneaker Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Fabian,
    schön das du dich schon mit der Vogelzucht auskennst!Die Vererbungslehre ist wie Mathe,wenn du es einmal kannst ist es ganz leicht.Diese Seite kann ich dir empfehlen: Rainbow Wellensittich
    Dein Gelber Wellensittich ist kein Schecke.Es wirkt grünlich,wegen dem Lichteinfall.
    Ich würde eigentlich auch sagen,dass dein weißer ein Schwarzauge ist,aber das Brustband auf Bild 4. irritiert mich.
    Wenn der weiße ein Schwarzauge ist,würden natürlich nur Schwarzaugen fallen,aber nur gelbe,die aber in blau spalten.Falls aber der gelbe Schwarzauge in blau spaltet,würden 50% blaue und 50% gelbe,die in blau spalten,fallen.
    Ein Schwarzauge ist ja eine Kombination aus einem einfaktorigen kontinentalen Schecken,der in rezessiver Schecke spaltet, und einen rezessiven Schecken.
    Also würden bei der Verpaarung Schwarzauge x Normal alle Küken erstmal spalterbig in rez. Schecke sein.50% der Küken würden noch dazu kontinentale Schecken sein und die anderen 50% Normal.
    Mfg SkySneaker
     
  11. #10 m.a.d.a.s, 1. Juni 2016
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2016
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Also wenn die Bilder nicht täuschen, dann zeigt der "gelbe" Wellensittich ein blaue Wachshaut und einen weißen Wangenpunkt. Damit fallen als mögliche Mutationen Dilute (gelbes Schwarzauge), BEC (Kombination aus Clearflight-Schecke mit rez. Schecke) und Lutino weg. Bei Dilute müsste der Wangenfleck leicht bläulich, lila sein und bei den anderen beiden wäre die Wachshaut rosa. Somit bleibt als eigentlich letzte Möglichkeit nur ein doppelfaktoriger Spangle drüber.

    MfG

    madas
     
  12. Fabian75

    Fabian75 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Madas

    der weisse "Henne"ist aber bereits 11 Monate alt und erwachsen, sprich die Augen sind schwarz, dachte nur die Schwarzaugen haben eben solche Augen? Der Gelbe ist ein Hahn wie du richtig gesehen hast.Der Gelbe ist auch um die 7 Monate alt, müsste eigentlich auch schon erwachsen sein. Und hat auch immer noch schwarze Augen..

    Nun gut, werde wie schon erwähnt sowieso nicht in die Partnerwahl funken. Bin ja nicht der Zuchtboxentyp, züchte zum Hobby.

    Aber danke für euer Feedback
     
  13. #12 m.a.d.a.s, 1. Juni 2016
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Budgie Eye Colors In Chicks And Adults
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Fabian75

    Fabian75 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Morgen zusammen

    Am Mittwoch ziehen 3 Rainbow Nordlichter bei mir ein. Bin schon ganz hibelig, haben eine weite Reise vor sich.
    Bilder werden nächsten Mitttwoch folgen.

    Gestern Abend kam ich mit der neuen VOliere fertig. War mal unser Whirlpool Platz.Da aber kein WP mehr und Platz immer ungenuzt war habe ich kurzerhand eine Voliere draus gemacht.
    Schutzhaus wird dan im Spatsommer gebaut.


    Rainbow ZIMT Opalin Hellflügel Hellblau AGG, geb. 14.04.2013
    Rainbow Opalin Hellflügel Dunkelblau AGG, geb. 09.08.2013
    Rainbow ZIMT Opalin Hellflügel Hellblau AGG, geb. 22.04.2013
     

    Anhänge:

  16. #14 SkySneaker, 10. Juni 2016
    SkySneaker

    SkySneaker Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    Das ist ja eine schöne Voliere.:zustimm:
    Ich hab hier zu Hause auch einige Rainbows rumflattern in Kombination mit Spangle,australischen Schecken,Zimt und sogar einen mit einer Spitzhaube.
    Zur Zeit habe ich 2 Rainbow-Zimt Hennen und eine "Rainbow-Schecken" Henne mit Zimt und ich bin jeden Tag fasziniert vom Funkeln des Gefieders.Gerade jetzt,wenn die Sonne auf die Voliere scheint und die Wellis ihre Federn richten,kommt das Glitzern noch mehr hervor.
    Ich kann dir sagen,dass sich die weite Reise für die Vögel lohnen wird,da ein schönes zu Hause sie erwartet, und deine Nervosität sich auszahlen wird!

    Über Fotos würde ich mich sehr freuen!
    Mfg SkySneaker
     
Thema: wie züchte ich Schecken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dominante schecken wellensittiche

    ,
  2. spangle wellensittiche züchten forum

    ,
  3. zenrafinken schecke und zimt verpaaren

    ,
  4. wie züchte ich Mecklenburger schecken
Die Seite wird geladen...

wie züchte ich Schecken - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  5. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...