Wir wollen noch zwei Graue!

Diskutiere Wir wollen noch zwei Graue! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, wir haben uns ein Haus gekauft und dort bekommen unseren süßen selbstverständlich wieder ein VZ. Es dauert zwar noch einige...

  1. #1 binie und seppi, 10. September 2010
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo zusammen,

    wir haben uns ein Haus gekauft und dort bekommen unseren süßen selbstverständlich wieder ein VZ. Es dauert zwar noch einige Zeit bis wir einziehen können, trotzdem habe ich einige Fragen.

    Wir haben beschlossen, dass wir dann noch zwei Graue dazuholen möchten, also eine 4er Gruppe.
    Jetzt meine Fragen:
    Was meint ihr, nimmt man gleichaltrige Vögel, Jungvögel, ältere Tiere oder ist es egal? (unsere sind jetzt 2,5 Jahre)
    Das VZ hat 20 m2, ist das ausreichend für 4 Vögel?
    Sollten wir sie alle gleichzeitig in das neue Zimmer setzten, so das keiner einen Vorteil hat, oder sollten wir unsere Grauen zuerst eingewöhnen lassen und dann noch ein Paar dazuhohlen?
    Wir dachten das es ganz schön wäre den Bestand zu vergrößern, wenn sich die Möglichkeit ergibt, oder was meint ihr?

    Freue mich auf Antworten

    Sabrina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Sabrina,

    das Vogelzimmer wäre mit den Maßen auf jeden Fall groß genug bemessen für 4 Graue :zustimm:.

    Ich würde vielleicht nach einem Abgabepaar ausschau halten und ihnen somit eine Chance auf ein neues schönes, dauerhaftes Heim geben :idee:.

    Wenn du die Wahl hast, würde ich sie auf jeden Fall alle gleichzeitig dort einziehen lassen. So müssen sich alle erst mal neu orientieren und sehen sich vielleicht untereinander mehr als Rückhalt in der "Fremde" an, anstatt als Konkurrenten, was die vier schneller zusammenschweißen könnte :zwinker:.
     
  4. Jamie

    Jamie Mitglied

    Dabei seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06110 Halle/Saale
    sorry ..das ich hier so einfach reinschreibe..nur kenne ich mich hier noch nicht so gut aus.
     
  5. #4 binie und seppi, 10. September 2010
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo Manuela,

    ich dachte auch an Abgabevögel, also wäre es auch egal wenn sie schon etwas älter wären?

    Das mit dem gleichzeitig einziehen wäre gar kein Problem. Da wir bei meinen Schwiegerältern im Haus wohnen, haben wir keinen Zeitdruck und können alles so planen wie es am besten ist.

    Es wird auch noch eine ganze Weile dauern bis wir umziehen können, ich plane nur gern vorher.

    Viele Grüße
    Sabrina
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Sabrina,

    an sich wäre es auch ok, wenn sie etwas älter sind wie deine ;).

    Hallo Jamie,

    bitte nicht wundern, ich habe dir mit deinem ersten Beitrag
    hier
    ein neues Thema gebastelt, wo wir uns dann nur um dich kümmern können :zwinker:.

    Wenn du irgendwann nochmal ein separates Thema starten möchtest, kannst du das folgendermaßen tun:
    Einfach im Graupapageiforum unter den ganzen Themen links auf den blauen Button "Neues Thema erstellen" klicken. Dort kannst du dir dann eine eigene Überschrift (Titel) eingeben und darunter im Textfeld den ersten Beitrag schreiben :zwinker:.
     
  7. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Sabrina,
    ich stimme Manuela zu. 20qm sind super! Ich würde auch Papageien in ähnlichem Alter nehmen, wobei sie ruhig auch etwas älter sein können. Ganz junge Tiere würde ich nicht empfehlen. Ich habe 6 Graupapageien in einer Voliere, die zwischen 10 und 20 Jahren alt sind, das klappt gut. Futterstellen würde ich pro Paar anbieten.
    Ich würde die Grauen auch unbedingt gleichzeitig ins neue Zimmer setzen.
    Liebe Grüße Uschi
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Sabrina,

    ich kann mich Manuelas Worten ebenfalls anschließen und eben dann einen gemeinsamen Einzug von beiden Paaren in das neue Vogelzimmer vorziehen. So hat keiner Heimvorteile und jeder muss sich erst einmal umschauen, was es da so gibt.

    Deinen Wunsch nach einem Quartett, kann ich ebenalls verstehen. Zwei Graupapageien beobachten zu dürfen ist schon schön, aber wenn man dann erst einmal vier Papageien im Haus hat, da stellt man dann erst wirklich fest, welche Harmonie von Schwarmtieren ausgelöst wird - wenn sie sich verstehen.

    Wie du sicherlich weisst, habe ich ja vier Kongos. Coco war 7 Jahre und Pauli war 5 Jahre als ich die zwei vergesellschaftet habe. Drei Monate später zogen Kalle und Bibo ein. Kalle war damals gerade mal 6 Monate und Bibo 15 Monate jung. Bei mir hat es bestens mit der Vergesellschaftung geklappt.

    Kalle und Bibo waren ebenfalls Abgabetiere und ich hätte ohnehin keine Tiere mehr vom Züchter gekauft.

    Ich möchte dir eigentlich nur sagen, das Alter spielt dann keine so übergeordnete Rolle, wenn man zwei Paare miteinander vergesellschaftet.

    In jedem Fall drücke ich dir bzw. euch alle Daumen, dass euere Vergesellschaftung dann auch reibungslos verlaufen wird.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 binie und seppi, 12. September 2010
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Danke für eure Antworten, ich freu mich schon rießig!

    Ich denke, dass ich mich ca. 6 Monate vor Umzug auf die Suche nach Abgabevögeln machen werde.

    Unsere Zwei waren auch Abgabevögel und sie sind super. Ich bereue das gar nicht, sie sind so dankbar. Sie waren in einem mini Käfig als wir sie holten und durften nur jeden 2ten Tag mal für eine 1/2 Std. - 1 Std. fliegen. Mein Mann wollte zwar anfangs zum Züchter, aber inzwischen sieht er das auch anderes.

    Viele Grüße
    Sabrina
     
  11. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sabrina,

    eine Gruppenhaltung kann etwas wunderbares sein - erlebe dies ja selbst seit langer Zeit.
    ABER ich möchte - neben den hier bereits gegebenen Antworten - durchaus auch "kritische" Gedankengänge ansprechen, die man nicht außer Acht lassen sollte!

    1. Eine Vergesellschaftung (auch von zwei Paaren) KANN sich schwieriger gestalten als man Anfangs vermutet. Was passiert, wenn Du z.B. ein älteres Paar dazuholst und die beiden machen sie so "breit" in dem neu gewonnenen Revier, dass deine beiden - noch relativ jungen Grauen - zurückgedrängt werden? Was passiert, wenn der ältere Hahn den jüngeren nicht dulden will?

    2. Man hört oft "ach ein Vogel mehr, was macht das schon". Es macht sehr wohl etwas. Jeder einzelne Vogel fordert und verdient Aufmerksamkeit, macht Arbeit/Dreck und - ja - auch Lärm (vor allem bei der Planung einer AV muss dieser Punkt berücksichtigt werden - Graue sind zwar keinesfalls mit Amazonen zu vergleichen aber wenn die sich gegenseitig hochpuschen geht's auch da laut zu)

    Ich möchte dir deinen Wunsch nicht "madig" machen, habe ja wie gesagt selbst eine tolle Gruppe. Da ich aber in den vergangenen Jahren wirklich allerlei Höhen und Tiefen diesbezglich erleben konnte möchte ich diese Gedanken einfach mal in den Raum stellen.
     
Thema:

Wir wollen noch zwei Graue!

Die Seite wird geladen...

Wir wollen noch zwei Graue! - Ähnliche Themen

  1. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  2. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  3. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  4. Zusammenführung von zwei

    Zusammenführung von zwei: Hallo Unser neu Zuwachs ist heute angekommen. Wie sollten wir die Zusammenführung jetzt am besten vollziehen? Im Moment haben wir es so das beide...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...