Zucht Schwarzkopfedel

Diskutiere Zucht Schwarzkopfedel im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; ich habe nun schon ein paar sachen über schwarzkopfedels gelesen, allerdings gibt es nicht besonders viel über diese art! an die züchter und...

  1. Layette

    Layette Guest

    ich habe nun schon ein paar sachen über
    schwarzkopfedels gelesen, allerdings gibt
    es nicht besonders viel über diese art!

    an die züchter und kenner unter euch nun diese frage:
    ist es wirklich so schwer diese art zur zucht zu
    animieren bzw. mit ihnen in gefangenschaft
    zu züchten? das habe ich bisher fast überall
    gelesen!?

    spielen bestimmte "räumliche" Faktoren
    (Volierengröße, Nisthöhle etc.) eine große rolle?
    also brüten sie nur in 6x2x3m volieren?
    oder sind sie da nicht so anspruchsvoll und eine
    2x1x2m Voliere reicht? :) (für ein paar)
    was muß man sonst beachten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mika

    Mika Guest

    Hallo,
    die angesprochene Voliere erscheint mir zur Zucht nicht geeignet.
    Bei mir sind die Schwarzkopf Paare in Volieren untergebracht die aussen 4mx1,5m sind und innen 2mx1m. Ob diese Größe allerdings sein muss ist fraglich, sicherlich reichen auch etwas kleinere aus.
    Das Problem bei der Zucht ist wie bei vielen Edelsittichen der große Respekt der Männchen vor ihren Weibchen. Bei Paaren bei dem das Männchen zuviel von seinem Weibchen unter druck gesetzt wird ist die Zucht meist aussichtslos. Hat man dagegen ein Paar das gut harmoniert bereiten die Schwarzkopfedel kaum Probleme bei der Zucht. Die Jungtiere sind allerdings im ersten Jahr empflindlich gegen nasskaltes Wetter.

    Gruß Mika
     
  4. Johannes

    Johannes Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland 67240 Bobenheim-Roxheim
    Zucht Schwarzköpfe

    Morgen,

    die Außenvoliere sollte schon 3 bis 4m lang sein. die Breite ist nicht von so großer Bedeutung. Aber mindestens 1m sollte sie auch haben. Die Zucht gelingt bei den himalayana regelmäßig.
    Vorraussetzung sind natürlich Tiere die 2 Jahre alt sind und schon länger zusammen in der Voliere sind. Wichtig ist der höchtens 20 cm durchmesser große Naturnistkasten an der richtigen Stelle in der Voliere aufgehägt. Dies Art wählt lieber einen zu kleinen Nistkasten. Kontrollen während der Brut können gutgehen, musste aber auch die Erfahrung machen, dass die Elterntiere nicht mehr in den Kasten gehen. Daher vorsicht.
    Wichtig ist natürlich für den Winter eine frostsichere Unterkunft, besser noch ein beheizbares Vogelhaus.
    Wenn einmal das Paar gezogen hat und an der Voliere nichts verändert wurden geht die Zucht fast leicht von statten.

    Mfg. Johannes
     
  5. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    Zucht

    Hey Claudia
    ;) Wenn Du schon an Nachkommen denkst, scheinen die beiden sich wohl gut zu verstehen?:)
    Zur Volieren -Größe, Du hast unsere alten und neuen gesehen und wir hatten auch schon noch kleinere. Wenn der Wille da ist zur Zucht ist die Größe nicht so wichtig, sondern wohl eher der Wille ist ausschlag gebend.;)
    Werde aber Dir noch mal antworten, später, für heute reicht es erstmal insgesamt, was ich schrieb. hier im Foren :0- :0-
     
  6. Layette

    Layette Guest

    hallo torben,

    ja gut verstehen tun sie sich, aber mein weibchen ist ja noch nicht geschlechtsreif, von daher dauert es noch ein bißchen!
    außerdem hab ich noch keine zuchtgenehmigung, aber für den fall der fälle wollte ich mal anfragen! :D

    bis denne
    claudia
     
Thema:

Zucht Schwarzkopfedel

Die Seite wird geladen...

Zucht Schwarzkopfedel - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  5. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...