Zum Tierarzt oder noch abwarten? (Wellensittich, Wachshaut(ver)färbung)

Diskutiere Zum Tierarzt oder noch abwarten? (Wellensittich, Wachshaut(ver)färbung) im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Zwei meiner Wellensittiche bereiten mir zur Zeit ein paar Sorgen. Beide sind noch sehr jung - wie viele Monate genau kann ich nicht sagen,...

  1. #1 Mirage, 24. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2011
    Mirage

    Mirage Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Zwei meiner Wellensittiche bereiten mir zur Zeit ein paar Sorgen. Beide sind noch sehr jung - wie viele Monate genau kann ich nicht sagen, aber ich habe sie erst vor ca. 3 Monaten bei der Zoohandlung erworben und dort waren sie auch gerade erst einen Tag vorher angekommen. Wie das bei Jungvögeln so ist, kann man das Geschlecht ja nicht mit völliger Sicherheit bestimmen, aber wenn wir richtig geschaut haben, habe ich mir damals von 4 Vögeln 2 Männchen und 2 Weibchen gekauft. Bei drei der Vögel hat die Nasenhaut sich zunächst völlig normal gefärbt - 2 Weibchen, 1 Männchen.
    Nun zu den Problemfällen: Der vierte Vogel hat immer noch genau dieselbe Nasenhautfarbe wie er sie als Jungtier hatte. So leicht rosa/lila, aber noch keine Spur von blau - wenigstens gehe ich davon aus, dass es ein Männchen ist. Nun die Frage: Alle anderen Jungvögel, die ich zu derselben Zeit erworben habe, haben bereits eine geschlechtsspezifische Nasenhaut aber bei dem vierten tut sich einfach nichts. Sollte ich damit mal zum Tierarzt? Der Vogel erweckt aber keinen kranken Eindruck... Es irritiert mich nur irgendwie.
    Nun der nächste Problemfall: Ich war nun so ca. 4 Tage weg und die Vögel wurden von den Nachbarn gefüttert etc. Als ich vor meiner Abreise noch bei den Vögeln war, hatte das eine Weibchen unter den Jungvögeln noch eine völlig normale, braun gefärbte Nasenhaut. Als ich nun wiederkomme, sieht die Nasenhaut plötzlich ganz anders aus. Vorher war sie dunkelbraun, nun ist sie extrem blass geworden, aber was mir am meisten Sorge bereitet: Sie hat an der Seite einen blauen Fleck bekommen. Da sie nun sehr jung ist, könnte ich mir noch vorstellen, dass das nicht ganz ungewöhnlich ist, aber ich würde trotzdem lieber von fachkundigeren Leuten wissen, ob ich damit zum Arzt sollte? Ich habe es gerade eben erst gesehen, weshalb ich nicht sagen kann, ob sie sich krank verhält. Auf den ersten Blick ist sie immer ein bisschen das "Opferlamm", da sie eine Behinderung am Fuß hat und sich dementsprechend manchmal etwas anders verhält als die anderen, da sie eben limitiert ist (Mit den Füßen war ich allerdings schon beim Arzt und die Tierärztin versichterte mir, dass sie keine Schmerzen habe und dass sie damit problemlos leben könne). Ich will sie auch nicht unnötig zum Tierarzt schleppen, da ich sie schon so oft aus der großen Voliere fangen musste - wegen der Füße - und das für sie und alle anderen immer so ein immenser Stress ist.
    Edit: Das Weibchen mit der verfärbten Wachshaut verhält sich ebenfalls nicht krank. Als ich gerade gucken war, flog sie laut zwitschernd und schimpfend durch die Gegend und hat die anderen ein wenig aufgemischt. Also genauso wie sie immer so ist... ^^


    Deshalb würde ich nun mal um fachmännischen Rat bitten. So etwas ist mir bisher bei meinen Vögeln nicht aufgefallen, weshalb ich da nun ein bisschen unsicher bin. Im Internet habe ich auch nichts Konkretes dazu gefunden.

    Liebe Grüße,
    Mirage
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mirage,

    so wie Du Deine Wellensittiche beschreibst, kann ich nichts besorgniserregendes daran finden.
    Die allgemeine Aussage Männchen blaue Wachshaut und Weibchen braune Wachshaut gilt bei Wellensittichen nicht immer.

    Bei Wellensittichen gibt es viele verschiedene Farbschläge und bei manchen Farbschlägen sieht dann auch die Wachshaut etwas anders aus. Bei Weibchen kann es auch sein, dass sich die Farbe der Wachshaut dunkelbraun zeigt, wenn sie brutig sind. Ansonsten ist die Farbe der Wachshaut stark aufgehellt. Auch blaue Wachshaut kann es bei Weibchen geben.

    Stell doch mal Fotos bei den Wellensittichen im Bestimmungsforum ein. Die Bestimmungsexperten beantworten Dir Deine Fragen dann gerne.

    Du kannst Dir aber bei birds-online auch einmal die Farbschläge anschauen. Auf dieser Seite gibt es noch eine Menge an anderen Informationen die wichtig sind.
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Mirage,

    so wie du es schilderst, brauchst du dir wegen der Farbe der Nasenhaut keine Gedanken zu machen.

    Bei den Männchen hängt die Farbe der Wachshaut auch vom Farbschlag ab, nicht bei allen wird sie blau.
    Bei den Weibchen bedeutet eine braune Nasenhaut, dass sie brutlustig sind, wenn das vorbei geht, wird sie hell und manchmal leicht bläulich.

    Kannst du Fotos machen? Dann stelle diese doch mal in dieses Thema zur Bestimmung.
     
Thema: Zum Tierarzt oder noch abwarten? (Wellensittich, Wachshaut(ver)färbung)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich wachshaut entzündet

    ,
  2. wellensittich weibchen grau blau Farbe wachshaut

    ,
  3. wachshaut bei wellensittichen birds online

    ,
  4. wellensittich weibchen mit blauer wachshaut,
  5. wellensittichwachshaut hat blaeulicje farben,
  6. wellensittich wachshaut wird nicht braun
Die Seite wird geladen...

Zum Tierarzt oder noch abwarten? (Wellensittich, Wachshaut(ver)färbung) - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...