30 Tage und kein Ende in Sicht?

Diskutiere 30 Tage und kein Ende in Sicht? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an Alle, meine Arudame Lola sitzt heute genau 30 Tage auf ihren unbefruchteten Eiern. Ich hab hier gelesen, dass sie das Gelege dann von...

  1. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Hallo an Alle,

    meine Arudame Lola sitzt heute genau 30 Tage auf ihren unbefruchteten Eiern. Ich hab hier gelesen, dass sie das Gelege dann von selber verlassen, wenn sie kein Interesse mehr dran haben. Bis jetzt macht sie keine Anstalten, als wolle sie mit dem Brüten aufhören, sie geht ein paar Mal am Tag raus, frisst, sitzt auch mal kurz auf dem Klertterbaum und dann wieder rein zu den Eiern.
    Soll ich jetzt noch ein paar Tage warten oder soll ich die Eier und den Kasten wegnehmen. Ich möchte aber auf auf keinen Fall, dass sie in ein paar Wochen wieder nachlegt, das es beim letzten Mal auch Probleme mit dem Eierlegen gab.
    Unsere Beiden sind im Wohnzimmer untergebracht nicht in der Freivoliere, da ist es wahrscheinlich ein bisschen anders. Was soll ich jetzt machen?
    Für ein paar Antworten wäre ich dankbar.
    TineB
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karin G., 11. Mai 2014
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.194
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Tine

    ich habe unserer Rita nach Ablauf der Brutzeit erst ein Ei weggenommen, dann am nächsten Tag das zweite und anschliessend den Kasten. Von selbst hätte sie auch nie ihr unbefruchtetes Gelege aufgegeben.

    Mir kam es vor, als sei sie richtig erleichtert und hat sich dann erstmal in Ruhe durch sämtliche Näpfe gefuttert. :D
     
  4. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Hallo Karin,
    ich warte heute nochmal ab und werde das morgen dann auch mal in Angriff nehmen.
    TineB
     
  5. #4 animalshope, 13. Mai 2014
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallo,
    also unsre lara legt auch im 8 wochen-takt. als ich die eierchen mal extra länger drin gelassen hab...hat sie sogar noch früher welche nachgelegt, also würd ich sie schon auch rausnehmen.
    diesmal waren mal anstatt 4 wochen nach wegnahme, 6 wochen dazwischen, wir haben sie mal auf betzy´s seite gesetzt.
    vielleicht veränderst du nach dem rausnehmen auch bisschen was, und sie läßt sich dann mit dem nachlegen länger zeit.

    lg
    Birgit
     
  6. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Hallo Birgit,
    hab erst heute die Antwort gesehen.
    mein Züchter sagte mir am Montag, ich solle die Eier noch nicht rausnehmen, die hören von selber auf zu Brüten. Ich habe noch 5 Tage gewartet, dann ist Lola immer öfters und länger aus ihrem Käfig raus, auch hat sie mich dann nicht mehr angebettelt, dass ich sie füttern soll, was sie vorher gemacht. Heute habe ich ihr die Eier weggenommen, die Box ist aber noch im Käfig, die kommt dann morgen weg. Anscheinend hat sie sich damit abgefunden, sie sitzt die meiste Zeit bei mir auf der Schulter. Hoffe aber, dass sie das nicht im 8-Wochtentakt tut.
    LG
    Tine B
     
  7. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Tine,

    Du hast aber schon ein Pärchen Edelpapageien, oder? Denn aus deinem Profil liest sich, dass Du einen Aru-Edelpapagei und einen Königssittich hast. Die hältst Du sicherlich nicht in einer Voliere zusammen, denke ich mal.
     
  8. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Hallo Nina,
    wir haben natürlich noch einen Edelhahn. Der Königssittich ist in einem extra Käfig untergebracht.
    LG TineB
     
  9. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hatte ich mir auch schon so gedacht. Sonst würde es ja auch keinen Sinn machen, einen Nistkasten reinzuhängen und die Henne unnötig brüten zu lassen.
    Wollt ihr denn Nachwuchs haben? Ansonsten würde ich den Nistkasten entfernen.
     
  10. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Hallo Nina,
    gestern habe ich die Eier entfernt. Der Nistkasten ist eine Katzenbox, da hat sie drin gebrütet, die Box tu ich morgen weg. Sie hat nachts auch wieder ganz normal auf ihrem Ast geschlafen.
    Wir wollen natürlich keinen Nachwuchs.
    LG TineB
     
  11. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Liebe Tine,

    das ist gut so, wenn die Box wieder entfernt ist und sie sich nicht unnötig strapazieren muss. Ich habe mal gelesen, dass die beste Verhütung bei Papageien ist, keinen Nistkasten anzubieten, wenn man keinen Nachwuchs wünscht. Denn die meisten Papageien sind Höhlenbrüter. Alles Gute für euch! :)
     
  12. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    danke, ebenfalls auch Alles Gute für euch.
    TineB
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Gruenergrisu, 18. Mai 2014
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    das hatte ich auch gedacht (wie Nina33), bin aber seit dem letzten Jahr eines Besseren belehrt worden:
    Ich halte seit vielen Jahren stabile Amazonen- Paare, früher auch im Schwarm, seit einigen Jahren aber paarweise gehalten. Bis 2013 hatte ich keine Höhlen o.ä. 2013 haben erstmals 3 Paare Eier gelegt. In Abwesenheit einer Höhle sind sie entweder auf den Volierenboden gefallen und zerborsten oder wurden in eine Erdmulde gelegt, dann aber nicht weiter bebrütet.
    Keinen Kasten anzubieten, hat also nicht verhütet!
    In diesem Jahr habe ich aus Angst vor Nachgelegen Niststämme aufgestellt und die Eier durch Kunsteier ersetzt. Die Hennen sitzen derzeit noch auf den Eiern.
    Grüße
     
  15. #13 animalshope, 27. Mai 2014
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    Hallo,
    also unsere Lara braucht auch jedesmal keine Nisthöhle um in Brutstimmung zu kommen. Wir haben grad auch wieder die Eierchen raus getan und ihr Brut-kartönchen. Dann ist sie 1-2 Wochen normal und dann fängt sie wieder an auf dem Boden das Papier zu zerlegen und legt da dann auch Ihre Eierchen hin, ohne Höhle.Betzy legt schon lange keine Eier mehr, hat aber ab und an auch das Bedürfniss alles mögliche zu zerlegen(von Papier bis Holz).Weiss auch nicht,warum sie keine Eier mehr legt, bin aber recht froh darüber. Da sie ja immer mal zeiten hat, in denen sie viel Wasser trinkt und das kommt auch so wieder unten raus,wenn sie dann noch Eierchen legen würde,weiss ich nicht,ob sie das schaffen würde...
    Das viele Wasser trinken ist wohl aber auch Kopfsache. Ich habe nämlich beobachtet, dass sie, wenn Lara brütet das nicht macht und sobald Lara fertig ist, fängt das mit dem Wasser wieder an.

    LG Birgit
     
Thema:

30 Tage und kein Ende in Sicht?

Die Seite wird geladen...

30 Tage und kein Ende in Sicht? - Ähnliche Themen

  1. 4 Ausstellungen, 2 Tage, 1 Halle

    4 Ausstellungen, 2 Tage, 1 Halle: Am 18. und 19. November 2017 (jeweils von 9:00 - 17:00 Uhr) finden in den Emslandhallen in Lingen (Lindenstr. 24a, 49809 Lingen) die 24....
  2. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...
  3. Kanarienvogel piepst den ganzen Tag

    Kanarienvogel piepst den ganzen Tag: Hallo, Ich habe ein Problem, seit 5 Tagen piepst mein Jungvogel den ganzen Tag und fliegt permanent seinen Vater hinterher und bettelt sozusagen....
  4. Spatzennestling - seit drei Tagen in Handaufzucht - brauche dringend ein paar Tips

    Spatzennestling - seit drei Tagen in Handaufzucht - brauche dringend ein paar Tips: Hallo, wir beherbergen seit Jahren ca. 10 Spatzennester unter unseren Dachschindeln. Allerdings haben wir noch nie einen von Hand aufgezogen....
  5. Wieviel frisst eine Gans pro Tag?

    Wieviel frisst eine Gans pro Tag?: Menge der Nahrung taeglich.