aggressive Ziegenhenne

Diskutiere aggressive Ziegenhenne im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ich habe seid drei Jahren ein Paar Ziegensittiche bei meinen Wellis. Hat immer gut funktioniert. Die beiden Ziegen verstehen sich gut,...

  1. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Hallo

    ich habe seid drei Jahren ein Paar Ziegensittiche bei meinen Wellis. Hat immer gut funktioniert. Die beiden Ziegen verstehen sich gut, sind aber kein Paar.

    Nun habe ich heute folgendes beobachtet. Ein festes Päärchen Wellis waren auf dem Boden der Voliere am schmusen und lautstark am flirten. Das hat der Ziegenhenne nicht gepasst und sie ist auf die beiden drauf gesprungen und hat versucht dem Wellihahn in den Kopf zu beissen. Ich bin dazwischen gegangen und habe die Ziegenhenne rausgefangen. Dem Hahn ist nichts passiert.

    Was soll ich jetzt machen? Warum macht meine Ziegenhenne das plötzlich?
    Sie hat doch mit ihrem Hahn ein eher lockeres Verhältnis.

    Gruß

    Edith
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 elphaba1989, 12. April 2009
    elphaba1989

    elphaba1989 Guest

    Dumme Frage: Eifersucht? Vielleicht ist die selber in Balzstimmung und will von ihrem Hahn eigentlich mehr wird aber nicht so beachtet wie sie das will? :+keinplan
     
  4. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    ich glaube das wäre zu menschlich gedacht.
     
  5. #4 rettschneck, 12. April 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    moin,
    bei den Ziegen ist im moment Balz und sogar auch schon Brutzeit. Das die Henne Brutig ist, und Ihr Hahn nicht gewollte aufmerksamkeit gibt kannschon sein. Genauso kann es auch sein das der Hahn und die Henne sich bereits getreten hat, die Henne nahc einem Plätzchen sucht wo sie ihre eier ablegen kann und Ihr die WEllis nun im weg sind, da sie in Ihrem revier fliegen.

    hast du die möglichkeit die Ziegen getrennt von den Wellis unterzubringen?

    Ziegen benötigen ja nicht unbedingt einen Nistkasten wenn sie wirklich eier legen wollen geschieht das auch auf dem Boden.

    Wie groß ist denn deine Volie?

    lg rett
     
  6. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Hallo rett

    die Ziegensittiche sind jetzt beide bei mir im Schlafzimmer im Käfig.
    Also nicht wirklich IM Käfig sondern nur das Futter und Wasser steht im Käfig bereit. Aber im Schlafzimmer weil hier der einzigste Raum ist in dem die Ziegen den ganzen Tag fliegen können, ohne von meinen Katzen beheligt zu werden.

    Ich hoffe das Viktoria meine Ziegenhenne sich wieder beruhigt, denn Ziegennachwuchs wollte ich nicht haben.

    Gruß

    Edith
     
  7. #6 rettschneck, 12. April 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu, das du beide jetzt seperat gesetz hast ist schonmal gut.
    Beobachte deine Henne die nächsten Tage / Wochen, damit sie sich in deinem Schlafzimmer nicht Irgendeine nische sucht. Ziegen sind numla verdammt Brut und legefreudig.....versuch dir zur not ml ein paar Ton eier zu besorgen....damit du was zum unterschieben hast...oder du kochst die eier einfach ab...wenn denn welche kommen.

    Hast du denn ne ZG ?

    lg rett
     
  8. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Hallo Edith,
    was @rettschneck schreibt, ist vollkommen richtig. Wenn meine Ziegen aggresiv gegen die Wellis werden, weiß ich jetzt ist es wieder soweit und sie wollen für Nachwuchs sorgen.
    Das die Ziegen das Jahr über nicht so zeigen, das sie ein Paar sind, ist auch normal, es wird da nicht wie bei den Wellis gekuschelt und geschnäbelt.
    Der Hahn wird die Henne jetzt aber regelmäßig füttern und das reicht als Liebesbeweis.
    Im Schlafzimmer gibt es aber sehr viele Möglichkeiten ein Nest anzulegen! :+klugsche
    Rechtlich ist es bei dir ja kein Problem. :zwinker:

    Meine sitzen auch schon auf den ersten Eiern.
     
  9. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    hallo

    ja die ZG habe ich schon etwas länger :zwinker:

    ich werde einfach mal abwarten ob die Henne legt, dann kann ich immernoch
    einen Kasten anbieten. Ich denke wenn ich den Kasten jetzt schon hinstelle legt sie eh, und das würde ich dadurch noch fördern. Denn eigentlich wollte ich keinen Ziegennachwuchs.

    @Ottmar
    wenn die Henne jetzt Junge gross ziehen würde, wäre sie danach wieder ruhiger und netter? Oder geht das auch ohne das sie Junge gross zieht einfach wieder vorbei?
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Wenn sie aus der Brutstimmung raus ist, ist alles wie vorher. Es wiederholt sich aber immer wieder wenn die Zeit kommt, man muss sich eben damit abfinden.
    Ich habe den Vorteil, durch meine große AV muss ich die Wellis nie von den Ziegen trennen, da sich alle aus dem Weg gehen können.
    Die Ziegen "fauchen" die Wellis dann mal an, aber es pasiert nichts.
     
  12. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    naja, dann heisst es einfach mal abwarten.
     
Thema:

aggressive Ziegenhenne

Die Seite wird geladen...

aggressive Ziegenhenne - Ähnliche Themen

  1. Aggressive Gänse

    Aggressive Gänse: Hallo :) ich habe seit 5 Monaten ein Gänse Pärchen. Ich habe schon Hühner, aber mit Gänsen bis jetzt keine Erfahrungen gehabt. Man hat mir die...
  2. Aggressives Harris-Weib

    Aggressives Harris-Weib: Liebe Falknergemeinde, ich habe vor gut einem Monat von einem Bekannten ein Harris Weib von 2014 übernommen. Der Vogel zeigt starke Aggressionen...
  3. Enten Pärchen gekauft damit Ente nicht alleine mit den Hühnern ist. Ente zeigt sich sehr aggress?

    Enten Pärchen gekauft damit Ente nicht alleine mit den Hühnern ist. Ente zeigt sich sehr aggress?: Hallo meine Familie besitzt 3 Hühner und eine Pekingente. Die 4 kommen super miteinander aus(Ente folgt ihnen überall oder wenn es Schlafenszeit...
  4. Aggressive Henne 'geerbt'

    Aggressive Henne 'geerbt': Hallo, ich bin ganz neu in diesem Forum und bin verzweifelt auf der Suche nach Unterstützung, da wir total überfordert sind... Letztes Jahr im...
  5. aggressiver Kathi

    aggressiver Kathi: Guten Morgen an alle und ein gesundes neues Jahr, leider weiß ich mir keinen Rat mehr und wende mich deshalb heute an euch. Seit einiger Zeit...