Amselfund

Diskutiere Amselfund im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ich habe soeben eine Amsel bei mir in der Straße gefunden, sie ist erwachsen und braun. Ich glaube sie wurde von einer Katze erwischt...

Schlagworte:
  1. #1 vogelfinder2012, 5. August 2012
    vogelfinder2012

    vogelfinder2012 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe soeben eine Amsel bei mir in der Straße gefunden, sie ist erwachsen und braun. Ich glaube sie wurde von einer Katze erwischt vielleicht war es sogar meine. Jedenfalls habe ich den Vogel nun zu mir genommen, da er sonst in der Nacht von einer Katze erneut erwischt wird, da er nicht mehr fliegt sondern nur noch hüpft. Was kann ich dem Vogel nun geben? Wasser habe ich schon mit in den Katzenkäfig, in dem er sich nun befindet.

    Ich freue mich sehr wenn mir jemand hilft ;)

    Danke schon mal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. enibas

    enibas Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bitte bringe den Vogel gleich morgen früh zu einem vogelkundlichen Tierarzt, nach einem Katzenangriff braucht er dringend Antibiotikum, und er scheint ja auch verletzt zu sein. Es gibt hier ganz viele Amsel-Threads im Unterforum Pflege und Aufzucht, dort kannst du auch etwas zur Fütterung und Unterbringung lesen. Füttern kannst du z.B. Insekten und Obst, aber wichtiger ist erst mal die medizinische Versorgung.
    LG
    Sabine
     
  4. #3 Alfred Klein, 5. August 2012
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Ich stimme Sabine zu, die Amsel braucht zunächst ganz wichtig ein Antibiotikum, z.B. Baytril da Katzen voll sind mit Pasteurellen und die töten einen Vogel innerhalb 48 Stunden.
    Füttern kannst Du z.B. einen halben Apfel, Heimchen und Mehlwürmer aus dem Terraristikladen und Regenwürmer aus dem Anglergeschäft. Die Heimchen werden eingefroren und dann aufgetaut verfüttert.
    Wegen Tierarzt empfehle ich dringend einen vogelkundigen Fachtierarzt. So einen findest Du in unserer Datenbank unter www.vogeldoktor.de
     
Thema:

Amselfund